Autor Thema: Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --  (Gelesen 36389 mal)

Kaschper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #30 am: Oktober 22, 2013, 08:45:32 Vormittag »
Hallo,

ich habe immer wieder Aussetzer meines Sticks.

System
DM 800se
Sundtek Sky Ultimate III
Newnigma 4.0 für 1.6

Habe das Sundtek CC installiert und der Stick funktioniert auch einwandfrei nach einer Weile (keine bestimmte Zeit) schaltet der Tuner nicht mehr um (heißt wenn ich aufnehme wird bei den anderen Sendern Tunen fehlgeschlagen gezeigt. Nach einem kompletten Neustart der Box ist wieder alles i.O.
Was kann ich machen den Fehler zu beseitigen?

Grüße Kaschper

Kaschper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #31 am: Oktober 22, 2013, 08:46:24 Vormittag »
Ach ja noch eine Info der Stick ist direkt an der Box

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #32 am: Oktober 22, 2013, 10:24:02 Vormittag »
Ich denke soetwas gab es vorher schon das irgendetwas anderes abgestürzt war (ein Tool das man nicht beim Namen nennt).

Hast du irgendwelche Logfiles?
Failure is a good thing! I'll fix it

Kaschper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #33 am: Oktober 22, 2013, 10:37:19 Vormittag »
Die Logfiles entstehen doch nur wenn es richtig abstürzt (greenscreen) oder? Ich hab glaube ich keine Logfiles. Wenn die Frage/Aussage (die man nicht beim Namen nennt) auf CS abzielt das mache ich nicht.
Das Schauen von ZDFHD und parallele Aufnehmen von ARDHD ist der häufigste Auslöser dafür.

Grüße

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #34 am: Oktober 22, 2013, 10:58:24 Vormittag »
Im Sundtek Control Center das Loglevel einschalten.

Für die Dreambox:
http://www.dream-multimedia-tv.de/board/index.php?page=Thread&threadID=13688

eventuell auch folgenden Befehl auf der Dreambox ausführen:
dmesg > /tmp/system.log

und dann die System.log mittels FTP Client auf den PC ziehen.

Du kannst auch ein zusätzliches Fenster aufmachen und folgenden Befehl ausführen um die Signalqualität auszulesen
/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0 --band UNIVERSAL
(das kann laufen während du den Tuner in Enigma benutzt)
Failure is a good thing! I'll fix it

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Bei mir AUCH Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #35 am: November 13, 2013, 04:39:35 Nachmittag »
Hallo !
Ist es okay diesen Thread weiterzunutzen oder soll ich das als neuen Posten ?
Wie auch immer:
Ich habe heute einen SkyTV Ultimate III DVB-S2 bekommen, angeschlossen, das WIndows Tool "ssi" benutzt und alles sah super aus...
--> Control Tool genutzt, Tuner angeschaltet, in den Einstellungen auf "einzeln an Astra ohne Diseq" geschaltet.
Aber gleich der erste Versuch zu tunen (ZDF HD) ist fehlgeschlagen.
schwarzes Bild und Meldung von Enigma :-(

Ich habe hier herumgelesen und schon versucht hilfreiches zusammenzustellen:

Wenn ich das Tunen teste kommt folgendes heraus:

root@dm500hd:~# /opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Testing Astra 19.2 Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
..........
DVB-S2 ZDF HD / 18V
Checking for lock:
..........



Also auch auf der Ebene: Schweigen im Walde...
Das Image ist eine Enigma2 2012-03-27-3.2 , ist das zu alt ? (never change a running system und so...)

das /var/log/mediasrv.log sieht so aus:
2000-01-01 01:00:28 [711] Starting up Multimedia Framework (Nov 13 2013 00:39:52)
2000-01-01 01:00:28 [711] API Version: 5.10
2000-01-01 01:00:28 [711] Running on Linux (2.6.18-7.4-dm500hd)
2000-01-01 01:00:28 [711] unable to load acceleration module
2000-01-01 01:00:28 [712] Starting service processor (PID 712)
2000-01-01 01:00:28 [711] scanning devices
2000-01-01 01:00:28 [711] scanning for drivers
2000-01-01 01:00:28 [711] scanning for plugins
2000-01-01 01:00:28 [711] Starting up device manager
2000-01-01 01:00:28 [711] scanning devices done
2000-01-01 01:00:28 [711] attached devices:
2000-01-01 01:00:28 [712] Autostarting scripts in /etc/sundtek/
2000-01-01 01:00:28 [712] executed all available items
2000-01-01 01:00:29 [711] registering ID: 0
2000-01-01 01:00:29 [711] disconnecting kernel driver
2000-01-01 01:00:30 [711] attaching second generation DVB-S/S2 demodulator
2000-01-01 01:00:33 [711] demodulator successfully attached (DVB_S/S2)!
2000-01-01 01:00:33 [711] Allocation using pg for type 65678
2000-01-01 01:00:33 [711] requesting to attach tuner(s) now
2000-01-01 01:00:33 [711] registering: adapter1/0
2000-01-01 01:00:33 [711] registered virtual: /dev/dvb/adapter1/frontend0
2000-01-01 01:00:33 [711] registered virtual: /dev/dvb/adapter1/demux0
2000-01-01 01:00:33 [711] registered virtual: /dev/dvb/adapter1/dvr0
2000-01-01 01:00:33 [711] Setting RC Protocol to NEC
2000-01-01 01:00:33 [711] registered virtual: /dev/mediainput0
2000-01-01 01:00:33 [711] Remote Control Layout: 0
2000-01-01 01:00:33 [712] trying to load uinput module
2000-01-01 01:00:33 [712] loading uinput kernel extention failed, remote control will not work with lirc
2000-01-01 01:00:33 [711] No remote control support available
2000-01-01 01:00:33 [711]
2000-01-01 01:00:33 [711] Sundtek MediaTV Driver loaded. This driver is licensed for non-commercial use
2000-01-01 01:00:33 [711] with Sundtek MediaTV only
2000-01-01 01:00:33 [711] Driver loaded within 4203 milliseconds
2000-01-01 01:00:33 [711] Serial(0): U120411142612
2000-01-01 01:00:33 [711] enable dreambox support for current device



Kann ich noch irgendwo info finden die spannend ist ?

Selbstredend habe ich die Kabel getauscht, dann geht der interne Tuner auch am LNB der Sundtek...
"Saft" müsste also auf dem Kabel sein...


Hiiilfeeee :-) Bin auch via Skype "ansprechbar" wenn das hilft.

Grüße,

Nils

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #36 am: November 13, 2013, 04:51:19 Nachmittag »
Ist das LED grün oder rot?
Failure is a good thing! I'll fix it

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #37 am: November 13, 2013, 04:53:25 Nachmittag »
Hallo !
Eine LED ( näher zum USB Anschluss) ist grün.
(oder ist das zweite gar keine LED, ist auf jeden Fall aus)

Grüße,

Nils

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #38 am: November 13, 2013, 04:58:28 Nachmittag »
Hmm du hast dir den Tuner wohl via Ebay besorgt. Ich schlage vor du schickst den Tuner mal nach Berlin für einen Rundumcheck.
Failure is a good thing! I'll fix it

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #39 am: November 13, 2013, 05:07:56 Nachmittag »
Hallo !
Ja, ist aus der Bucht aber mit Originalrechnung von Euch vom 22.02.2013, also kein clone oder so etwas denke ich.
Name auf der Rechnung stimmt mit dem eBay Verkäufer überein.

Oder in welche Richtung ging Deine vermutung ?
Gebraucht it ja nicht automatisch = kaputt :-)

Gibt es ein "known good" referenz image (DM 500HD) mit dem es gehen muss ?
Ich kann ja meinen Stand sichern und was-auch-immer installieren um zu sehen ob es mit einem anderen Image geht ?!?

Grüße,

Nils

P.S. wenn ich ins Gras beissen muss und das zu Euch schicke, was sind denn dann so die Kosten & die Turnaround Zeit ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #40 am: November 13, 2013, 05:25:56 Nachmittag »
Das aktuelle Treiberpaket funktioniert mit allen unseren Geräten.

Wenn du absolut keinen Empfang hast sieht es mir fast so aus als ob kein Strom vom Stick übertragen wird.
Versandkosten, danach kommt es drauf an ob das Problem gefunden wird.
Failure is a good thing! I'll fix it

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #41 am: November 13, 2013, 05:54:00 Nachmittag »
Kann ich den Stick an einem Desktop (Win / OSX, leider i.M. kein Linux) testen ?

Grüße und Danke für die SCHNELLEN Antoworten, wow :-)

Nils

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #42 am: November 13, 2013, 06:05:03 Nachmittag »
Es gibt ein Treiberpaket für MacOSX, die Befehle sind dort gleich.

Für Windows gibt's hier auch nen Treiber im Forum.
Failure is a good thing! I'll fix it

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #43 am: November 13, 2013, 06:05:42 Nachmittag »
Prima, das probiere ich erst mal vor dem "grossen Alarm"  :-)

Danke,

Nils

nils_heidorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #44 am: November 13, 2013, 07:26:45 Nachmittag »
Mit "MediaPortal" (holy crap was für ein Benutzerführungs GAU) habe ich dann scannen können und er hat Kanäle gefunden. Habe das ewig dauernde scannen abgebrochen und auf einen FTA Kanal "Andalucia TV" tunen können, Bild & Ton okay !
Wieder an die Dreambox --> Suchlauf 0 Kanäle !!!
Mal an powered HUB statt direkt an die 500HD das Gleiche.

Aber defekt kann Sie ja wohl nicht sein wenns mit MP am PC funktioniert, gell ?

Nils