Autor Thema: Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --  (Gelesen 36390 mal)

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #15 am: Oktober 06, 2013, 02:32:49 Nachmittag »
Hi, erstmal danke für Deine Gedlus und Hilfe. Ich habe einen Sendersuchlauf gestartet mit dem Sundtek Tuner. Mit dem Ergebniss das er keine Sender gefunden hat. Ich werde gleich nochmal manuell einen einzelnen Sender scannen.

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #16 am: Oktober 06, 2013, 02:40:31 Nachmittag »
Habe versucht einen einzelnen Sender zu scannen. Funktioniert auch nicht. Mit dem internen Tuner alles OK. Ich habe jetzt alles probiert. Komplette Neuinstallation der Treiber auf dem Server und auf dem Client. Ich krieg es nicht hin. Komischerweise empfange ich hin und wieder die Sender RTL HD und RTL2 HD, sonst aber nichts. Habe am Multischalter auch schon mehrer Ausgänge getestet mit dem gleichen Ergebniss. Interner Tuner der Dream funktioniert super, also kann ich auschließen das es an meiner Sat-Anlage bzw. am Multischalter liegt. Ich bin ratlos.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #17 am: Oktober 06, 2013, 03:31:39 Nachmittag »
Ich denke ich habe das auch etwas falsch aufgefasst hier.


Der Stick hängt am NAS und es wird zur Dreambox gestreamed richtig?
Ich ging davon aus das der mittlerweile direkt an der Box hängt.

Verbinde dich mit Telnet und gib folgendes ein (damit wir einmal eine Versionsübersicht bekommen):
/opt/bin/mediaclient --build


Es muss überall der aktuelle Treiber installiert sein, wenn du auf dem NAS noch einen alten Treiber hast dann kann es tatsächlich sein das es nicht funktioniert.
Treiberunterschiede von einigen Monaten funktionieren auf jeden Fall nicht.
« Letzte Änderung: Oktober 06, 2013, 03:54:25 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #18 am: Oktober 06, 2013, 04:00:24 Nachmittag »
Auf meiner NAS sieht es so aus:

root@Nas:~# /opt/bin/mediaclient --build
Build date: 2013-10-02 16:51:14
root@Nas:~#

und auf meiner Dream so:

root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --build
Build date: 2013-10-02 16:51:14
root@dm800se:~#




Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #19 am: Oktober 06, 2013, 04:21:08 Nachmittag »
Gib das mal auf dem Client (DM800) ein:
Zitat
/opt/bin/mediaclient -m DVBS -f 1000000 -M QPSK -S 27500000 -V H -E 3/4 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0

Und führe das mal auf dem Server (NAS) aus:
Zitat
/opt/bin/mediaclient --readsignal=5 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #20 am: Oktober 06, 2013, 04:32:08 Nachmittag »
Ausgabe Client (DM800SE):

root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient -m DVBS -f 1000000 -M QPSK -S 27500000 -V H
 -E 3/4 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
Setting DVB-S/S2 tune Parameters
using real frequency: 1000000
Modulation: QPSK (DVB-S)
Symbolrate: 27500000
Voltage: 18 Volt (Horizontal)
FEC: 3/4
Tone OFF
Frequency: 1000000
Syntax OK
Checking for lock:
..........
root@dm800se:~#

Ausgabe Server (NAS):

root@Nas:~#/opt/bin/mediaclient  --readsignal=5 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:      0 FREQ: 1000000
 Hz LOCKED:  NO SYS: DVB-S SYM: 27500000 FEC: FEC_3_4 MOD: QPSK VOLTAGE: H(18V)
TONE: OFF
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:      0 FREQ: 1000000
 Hz LOCKED:  NO SYS: DVB-S SYM: 27500000 FEC: FEC_3_4 MOD: QPSK VOLTAGE: H(18V)
TONE: OFF
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:      0 FREQ: 1000000
 Hz LOCKED:  NO SYS: DVB-S SYM: 27500000 FEC: FEC_3_4 MOD: QPSK VOLTAGE: H(18V)
TONE: OFF
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:      0 FREQ: 1000000
 Hz LOCKED:  NO SYS: DVB-S SYM: 27500000 FEC: FEC_3_4 MOD: QPSK VOLTAGE: H(18V)
TONE: OFF
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:      0 FREQ: 1000000
 Hz LOCKED:  NO SYS: DVB-S SYM: 27500000 FEC: FEC_3_4 MOD: QPSK VOLTAGE: H(18V)
TONE: OFF
root@Nas:~#

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #21 am: Oktober 06, 2013, 05:13:07 Nachmittag »
Laut der Ausgabe gibt's auch keinen Fehler bei der Netzwerkübergabe, kannst du versuchen den Stick einmal direkt auf der Dreambox zu verwenden?
(die vorigen Werte waren nur ein Test, das hatte nichts damit zu tun ob ein Sender gefunden wird oder nicht).
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #22 am: Oktober 06, 2013, 05:19:23 Nachmittag »
Den gleichen Gedanken hatte ich auch vor 5 Minuten. Also Stick direkt an die Dreambox und siehe da es läuft ohne Probleme. Da scheint meine Nas ein Problem zu haben, oder ist vielleicht der Treiber dort nicht sauber installiert. Was würdest Du vorschlagen wie ich das auf der NAS beheben kann. Kann ich den Treiber komplett deiinstallieren?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #23 am: Oktober 06, 2013, 05:26:13 Nachmittag »
Was für ein System ist auf der Dreambox installiert? Das muss irgendein merkwürdiges image sein (du bist nicht der einzige der den Netzwerkmodus mit den Settopboxen verwendet).
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #24 am: Oktober 06, 2013, 05:30:06 Nachmittag »
Ich glaube nicht das es am Image liegt. Es ist das aktuelleste unstable Image aus dem neuen OE2.0 Zweig von Newnigma2. Ich möchte gerne den Stick im Netzwerkmodus benutzen da meine ganzen Anschlüsse und auch meine NAS im Netzwerkschrank im Keller sind. Außerdem spar ich mir USB-Ports bei der Dream.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #25 am: Oktober 06, 2013, 05:35:20 Nachmittag »
Melde dich morgen eventuell mal via Skype (sundtek), und falls möglich bereite auch Telnet Zugriff auf die Settopbox vor, der Treiber auf dem NAS sollte in Ordnung sein (der Commandline Befehl hat ja alles richtig übergeben).
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #26 am: Oktober 06, 2013, 05:38:28 Nachmittag »
Gerne. Hätte jetzt auch Zeit dafür. Wann soll ich mich morgen melden?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #27 am: Oktober 06, 2013, 05:41:32 Nachmittag »
Einfach tagsüber, heute ist dafür leider keine Zeit (es werden gerade SH4 Settopboxen getestet).
Failure is a good thing! I'll fix it

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #28 am: Oktober 06, 2013, 05:49:18 Nachmittag »
Ok. Danke für Euren Super Support hier. Bis morgen.

Eaglefire

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen -- Hilfe --
« Antwort #29 am: Oktober 08, 2013, 04:06:36 Nachmittag »
Ich habe mal auf meiner Dreambox das Image neu geflasht und alles neu eingerichtet. Seitdem läuft der Stick wieder ohne Probleme. Lag wohl am Image. Irgendetwas ist da nicht mehr rund gelaufen. Vielen Fank nochmal für die tolle Hilfe und Support hier.👍