Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Sundtek Streaming Server / Streamformate Radio (für DLNA Netzwerkradio)
« Letzter Beitrag von fabian am März 31, 2020, 02:00:25 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

bisher habe ich den Streamingserver mit meinen MediaTVProIII und SkyTVUltimate6 Sticks zum laufen gebracht, sodass ich mit VLC am Rechner und mit dem IPTV Kodi PVR Plugin die Inhalte streamen kann, das funktioniert schon mal super   :)

Was bisher leider noch nicht geklappt hat, ist das Abspielen von Radio streams auf meinem DLNA renderer, den ich an meiner Musikanlage angeschlossen habe. Ich habe so die Vermutung, dass der Stream vom Streaming Server kein reiner Audio Stream ist und dadurch mein DLNA renderer damit nicht zurecht kommt.

Wäre es denkbar, dass die Radiosender auch in einem reinen Audio Stream im Netzwerk vom Sundtek StreamingServer bereitgestellt werden?

Laut Herstellerseite unterstütz mein Gerät diese Formate:
WMA (Standard V9), AAC, MP3, MP2

Danke schonmal im Voraus!

Grüße
fabian

2
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: SkyTV Ultimate III, Sendersuchlauf startet nicht
« Letzter Beitrag von Sundtek am März 30, 2020, 07:41:51 Vormittag »
Was ist Dein Anwendungszweck?
3
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: SkyTV Ultimate III, Sendersuchlauf startet nicht
« Letzter Beitrag von Jens@Home am März 30, 2020, 12:33:10 Vormittag »
Danke,

mit tvheadend funktioniert es, allerdings ist die Sofware für meinen Zweck der falsche Ansatz.
Die Hardware funktioniert; der Rest kommt.
4
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: SkyTV Ultimate III, Sendersuchlauf startet nicht
« Letzter Beitrag von Sundtek am März 29, 2020, 06:46:52 Nachmittag »
Hi,

der Tuner funktioniert soweit.

Da die alten Tuner kein Blindscan unterstützen müssen wir hierzu erst noch den Support für den manuellen Scan in unseren Streamingserver einbauen.

Du kannst jedoch soweit auch tvheadend verwenden und das würde problemlos funktionieren.
5
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / SkyTV Ultimate III, Sendersuchlauf startet nicht
« Letzter Beitrag von Jens@Home am März 29, 2020, 02:58:37 Nachmittag »
HI,

ich habe vor ein paar Tagen einenetwas betagten SkyTV Stick ausgegraben, und möchte den über Raspberry betreiben.

Die Installation ist soweit durch, eigentlich stehen alle Zeiger auf grün, aber..

Der Sendersuchlauf im Streaming Server startet. Er bleibt bei  Frequenz = 0MHz stehen und bewegt sich nicht.
Ich kann den Freuquenzbereich nicht auf den heute relevanten Freuquenzbereich anpassen. Das Teil verwendet nach wie vor die analogen Bänder 9750-10600MHz.

- Kann der Ultimate III HDTV, in den entsprechenden Bändern 10,7-12,75GHz ?
- Woran kann der Start des Suchlaufs scheitern ?

Nach meinem Verständnis sollte das Teil funktionieren ...

Danke für jedem Tipp

pi@raspberrypi:~ $ /opt/bin/mediaclient --tsscan /dev/dvb/adapter0/dvr0
media scan tp: 0
** NO GROUP GIVEN **
** NO GROUP GIVEN **
** NO GROUP GIVEN **
** NO GROUP GIVEN **
PMT PID: 0x17d4
  Program Number: 0x2b66
  TransportstreamID: 1011
  Encrypted: No
  Service type: 19
  Service running: Yes
  Provider Name: ZDFvision
  Service Name: ZDF HD
    --> 0x17de (27)
    --> 0x17e8 (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x17e9 (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x17ea (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x17eb (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x17f2 (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x17f3 (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x17f4 (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x181a (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 private_sections)
PMT PID: 0x189c
  Program Number: 0x2b7a
  TransportstreamID: 1011
  Encrypted: No
  Service type: 19
  Service running: Yes
  Provider Name: ZDFvision
  Service Name: zdf_neo HD
    --> 0x18a6 (27)
    --> 0x18b0 (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x18b1 (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x18b2 (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x18b3 (ISO/IEC 11172 Audio)
    --> 0x18ba (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x18bb (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 PES packets containing private data)
    --> 0x18e2 (ITU-T Rec. H.222.0 | ISO/IEC 13818-1 private_sections)
Total found: 2 PMTs (incl. unknown 0x0000)
Scan finished after 25 packets (4700 bytes)


pi@raspberrypi:~ $ /opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
Testing Astra 19.2 Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
LO Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 18V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
DVB-S2 ZDF HD / 18V
Checking for lock:
.. [LOCKED]


6
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Re: Sundtek mediatv pro III isn't detected by tvheadend
« Letzter Beitrag von Sundtek am März 26, 2020, 10:18:45 Vormittag »
I never heard that there's an issue with tvheadend. You might try to join the chat so we can have a quick look at it.
https://support.sundtek.com/chat.php
7
Sundtek MediaTV Pro (Europe) / Sundtek mediatv pro III isn't detected by tvheadend
« Letzter Beitrag von bpbastos am März 26, 2020, 04:01:18 Vormittag »
Hi all, hope everything is well with all you.

I am facing a problem with my sundtek mediatv pro III.  PVRs softwares like tvheadend can't find the adapter. The last driver is installed and I can see the adapter at /dev/dvb.

HAve someone faced this problem before? I'm on debian 10 - kernel 5.3.18-2

Thank you

8
Sundtek MediaTV Pro / Sundtek MediaTV Digital Home III als "Messgerät" verwenden
« Letzter Beitrag von tokon am März 03, 2020, 10:07:52 Nachmittag »
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit den Sundtek MediaTV Digital Home III als "Messgerät" zu missbrauchen.
Den Befehl
/opt/bin/mediaclient -d /dev/dvb/adapter1/frontend0 --readsignal=0
kenne ich, würde aber gerne preBER und postBER sehen. Gibt es hier irgendeine Möglichkeit?

Gruß & Danke
9
Sundtek MediaTV Pro / Re:FM Radio Streaming (Windows, Linux, Mac)
« Letzter Beitrag von jjabba am März 01, 2020, 05:56:01 Vormittag »
...wie kann das Webinterface gestartet und abgerufen werden?

Solange der Streaming-Server installiert ist: http://localhost:22000
10
Sundtek Streaming Server / Re: KODI-Addon (Plugin)
« Letzter Beitrag von dibi am Februar 26, 2020, 08:02:57 Vormittag »
2017: "demnächst"
2018: "beinahe abgeschlossen"
2019: "Ende März"
2020: Es ist Aschermittwoch. Sundtek gesteht sich ein, nur Hardware gekonnt zu haben. Die Software war ihnen solange egal, bis auch der letzte technisch Interessierte das Internet als Quelle für TV entdeckt hatte. Der Schatz des beinahe Fertigen wurde nicht mehr gefunden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10