Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: sky ultimate 3 blindscan
« Letzter Beitrag von jugser am Juli 22, 2018, 05:30:12 Nachmittag »
ah danke. das erklärt dann alles. dann besorge ich mir zusätzlich einen neueren dvb-s2 stick von euch, und hoffe dass es dann klappt.
2
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Letzter Beitrag von jarub am Juli 22, 2018, 02:26:05 Nachmittag »
Ja. das habe ich bereits getestet. kein Erfolg.
[DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     LNBVOLTAGE: DISABLED
     LNBSUPPLY: ACADAPTER
     LNBSTATUS: OK
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0

Was mir dabei aufgefallen ist, ist das der Anschluss vom Satkabel sehr heiß wird.
3
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: sky ultimate 3 blindscan
« Letzter Beitrag von Sundtek am Juli 22, 2018, 01:53:56 Nachmittag »
Blindscan wird erst ab SkyTV 4 (2014) unterstützt (also bei den Tunern der letzten 4 Jahre).
Ich weiß jetzt aber auch nicht ob irgendwelche Images dies eingebaut haben, DVB-C Blindscan ist auf jeden Fall bei einigen Images eingebaut.
4
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Letzter Beitrag von Sundtek am Juli 22, 2018, 01:52:33 Nachmittag »
Hast Du das Netzteil schon mal angeschlossen?
5
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Letzter Beitrag von jarub am Juli 22, 2018, 01:07:52 Nachmittag »
Hallo zusammen, ich habe auch das Problem, dass ich keine Sender finde. Weder auf dem Synology noch auf meinen Raspberry. Ich habe erade den Sundtek Server auf mein Notebook mit Debian installiert.... das gleiche Problem.

/opt/bin$ /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [SkyTV Ultimate 6 2016/Q1]  DVB-S/S2, ANALOG-TV, REMOTE-CONTROL, OSS-AUDIO
  [INFO]:
     STATUS: STANDBY
  [BUS]:
     ID: 8-2
  [SERIAL]:
     ID: U180227170105
  [DVB-S/S2]:
     FESTATUS: STANDBY
     LNBVOLTAGE: DISABLED
     LNBSUPPLY: USBPOWER
     LNBSTATUS: OK
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video1
     VBI0: /dev/vbi0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp0

/opt/bin$ /opt/bin/mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected
/dev/video1:
  No client connected
/dev/vbi0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dsp0:
  No client connected

kann mir jemand weiter helfen?

Danke im Voraus
Jan


6
Sundtek SkyTV Ultimate / sky ultimate 3 blindscan
« Letzter Beitrag von jugser am Juli 21, 2018, 05:04:51 Nachmittag »
ich habe den stick und betreibe ihn am sf4008 octagon. es funktioniert soweit alles. auch normale kanalsuche klappt. jetzt wollte ich fragen, ob damit satelliten blindscan möglich ist?

im e2 bei open atv gibt es das plugin blindscan. das habe ich installiert. wenn ich damit nun blindscan starte mit dem stick, kommt diese meldung:



leider bleibt diese meldung so stehen und es tut sich nichts mehr.

wenn ich dann ok drücke, kommt diese meldung:






hier ist noch ein bild von dem plugin:



woran könnte es liegen, dass da nichts gefunden wird? ist das eher ein problem des sticks oder eher eins von open atv oder von diesem plugin?
von anderen nutzern des sf4008 weiß ich, dass die mit dem usb tuner 5925 von tbs blindscan nutzen können. allerdings kann ich nicht mit sicherheit sagen, ob die auch oatv als image nutzen.
7
Software Sundtek Ltd. / Re: DVB-S2 via Streamline TV Scanner / DVB Viewer
« Letzter Beitrag von troll am Juli 18, 2018, 03:03:37 Nachmittag »
Hallo,
wird an Streamline Scanner noch gearbeitet?
Ich kann immer noch nur einen Stick betreiben, der Rest hat leider keine funktion.
8
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Harmony One für internen IR Empfänger konfigurieren
« Letzter Beitrag von Sundtek am Juli 18, 2018, 12:38:56 Nachmittag »
Die KeyCodes für die aktuelle Fernbedienung:
        [0xd7]=KEY_POWER,
        [0xdb]=KEY_F11,
        [0xdf]=KEY_MUTE,

        [0x95]=KEY_1,
        [0x99]=KEY_2,
        [0x9d]=KEY_3,

        [0xd6]=KEY_4,
        [0xda]=KEY_5,
        [0xde]=KEY_6,

        [0x96]=KEY_7,
        [0x9a]=KEY_8,
        [0x9e]=KEY_9,

        [0xd9]=KEY_0,
#ifndef KEY_SAVE
#define KEY_SAVE 234
#endif
        [0xd5]=KEY_SAVE,
#ifndef KEY_MEDIA_REPEAT
#define KEY_MEDIA_REPEAT 0x1b7
#endif
        [0xdd]=KEY_MEDIA_REPEAT,

        [0x83]=KEY_VOLUMEUP,
        [0x86]=KEY_VOLUMEDOWN,


        [0x85]=KEY_RED,
        [0x89]=KEY_GREEN,
        [0x8d]=KEY_YELLOW,
        [0x91]=KEY_BLUE,

        [0x81]=KEY_AUDIO,
        [0x82]=KEY_ZOOM,

        [0x80]=KEY_CHANNELUP,
        [0x8e]=KEY_CHANNELDOWN,

        [0x9b]=KEY_ENTER,

        [0x92]=KEY_UP,
        [0xd8]=KEY_DOWN,
        [0x97]=KEY_LEFT,
        [0x9f]=KEY_RIGHT,

        [0xd4]=KEY_MENU,
        [0xdc]=KEY_EXIT,

        [0xc3]=KEY_MEDIA,
        [0xc2]=KEY_PROG3,
        [0xc1]=KEY_PROG4,
        [0xc0]=KEY_SLEEP,

        [0xc7]=KEY_FAVORITES,
#ifndef KEY_10CHANNELSUP
#define KEY_10CHANNELSUP 0x1b9
#endif
        [0xc6]=KEY_10CHANNELSUP,
#ifndef KEY_10CHANNELSDOWN
#define KEY_10CHANNELSDOWN 0x1b9
#endif
        [0xc5]=KEY_10CHANNELSDOWN,
        [0xc4]=KEY_EPG,

        [0xcb]=KEY_TEXT,
        [0xca]=KEY_COFFEE,
        [0xc9]=KEY_RADIO,
        [0xc8]=KEY_SUBTITLE,

        [0xcf]=KEY_CHANNEL,
#ifndef KEY_ZOOMRESET
#define KEY_ZOOMRESET 0x1a4
#endif
        [0xce]=KEY_ZOOMRESET,
#ifndef KEY_IMAGES
#define KEY_IMAGES 0x1ba
#endif
        [0xcd]=KEY_IMAGES,
        [0xcc]=KEY_NEXT,

        [0xd3]=KEY_MEDIA,
        [0xd2]=KEY_PLAY,
        [0xd1]=KEY_REWIND,
        [0xd0]=KEY_FORWARD,

        [0x87]=KEY_RECORD,
        [0x8b]=KEY_STOP,
        [0x8f]=KEY_PREVIOUS,
        [0x93]=KEY_NEXT,

Dort kannst Du genauer nachschauen welche Werte sich hinter KEY_* befinden:
https://github.com/spotify/linux/blob/master/include/linux/input.h
9
Sundtek SkyTV Ultimate / Harmony One für internen IR Empfänger konfigurieren
« Letzter Beitrag von BitingSnake am Juli 13, 2018, 10:58:07 Nachmittag »
Hallo zusammen,
möchte einen erneuten Anlauf starten um meine Harmony One (vermutlich erste Generation) für den Betrieb mit dem  USB Stick (DVB-S2) zu konfigurieren.
System:
Raspberryy 3; Kodi 17.6 Git:a9a7a20; libreelec Version 8.2.4;
Problem:
Nachdem ich den IR Code der meisten Tasten in der Harmony One gespeichert habe, reagiert das System weiterhin nicht auf die Tasten. Lautstärke Regelungen am Verstärker funktioniert mittels IR.
Frage 1:
Wie kann ich denn die empfangenen und vom integrierten IR Empfänger, vermutlich verworfenen IR Signale, auslesen während ich mit Putty verbunden bin bzw. wie kann ich sie in einer Datei loggen?
Frage 2:
Wo ist eine Mappingtabelle der Signale zu Tasten hinterlegt die ich dann ggf. lediglich anpassen müsste?

Vielen Dank,

BS
10
Sundtek SkyTV Ultimate / Re: Setup diseqc switch (8X1)
« Letzter Beitrag von Sundtek am Juli 13, 2018, 08:42:29 Nachmittag »
I can help you tomorrow with that (including an update to the streaming server).
Seiten: [1] 2 3 ... 10