Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: SkyTV Ultimate III Permissions on Linux
« Letzter Beitrag von MikeT23 am Oktober 21, 2020, 11:34:39 Nachmittag »
Thanks for the very quick reply. You're right, as usual. I used w_scan to tune and then mplayer and it worked so I'll have to try troubleshooting in MythTV.
2
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / Re: SkyTV Ultimate III Permissions on Linux
« Letzter Beitrag von Sundtek am Oktober 21, 2020, 03:57:27 Vormittag »
I think that you have some setup problem with MythTV.

Did you consider using tvheadend with DVB-S/S2? I think that one is more recent and better.

The permissions are set so everyone has access to the DVB Tuner (which on a multimedia system is more or less the practical option).
3
{Single, Dual, Quad} Sundtek SkyTV Ultimate / SkyTV Ultimate III Permissions on Linux
« Letzter Beitrag von MikeT23 am Oktober 20, 2020, 11:10:54 Nachmittag »
Hi,

I bought a SkyTV Ultimate III about 8 years ago but after I updated my OS a couple of years ago I was unable to use the device. Only now have I found the time to return to this problem.

My OS is openSUSE Leap 15.2 and I would like to use the device with MythTV. When I try to tune to the channels I get the failure "Error parsing parameters".

After digging around I find (ls /dev/dvb/adapter0 -la) that the permissions are owner: root, group:root. I was expecting it to be owner:root, group:video because in file 50-udev-default.rules I have the line SUBSYSTEM=="dvb", GROUP="video". If I log in as root, I can use the device.

Can anyone please advise me how to get it working again.

Thanks,
Mike
4
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von Sundtek am Oktober 19, 2020, 10:04:34 Nachmittag »
Das Problem lässt sich einfach mittels LD_PRELOAD lösen, die 2 defekten MUSL-Libc Funktionen auf 32Bit ARM könnten überlagert werden und das würde dann keinerlei Anpassungen am Treiber benötigen.
5
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von marco am Oktober 16, 2020, 05:41:26 Nachmittag »
Vielen Dank für deine Mühen und den super Support!!!
6
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von Sundtek am Oktober 16, 2020, 04:35:58 Nachmittag »
Der Grund hierfür sind sehr viele Bugs in MUSL-Libc, wir haben ja nen Workaround Treiber installiert dort haben wir aber direkt auf die Kernel-Funktionen zugegriffen und nicht über MUSL-Libc.

- gettimeofday funktioniert nicht ordnungsgemäß
- clock_gettime funktioniert ebenfalls nicht ordnungsgemäß


Daher auch die Minus werte.
"Driver loaded within -910167276291050599 milliseconds"

Die Fehler scheinen im aktuellen MUSL-Libc Library gefixt zu sein, zum Teil wurden die Fehler aber auch erst Mitte 2020 gefixt und sind wohl noch nicht in dem Docker System enthalten.

Referenzen:
https://github.com/richfelker/musl-cross-make/issues/96
- time64 issue in simple program on 32-bit arm, linux 5.6

Die Probleme können so gefixt werden:
- aktuelle MUSL-C installieren (würde ich eventuell etwas schwierig einstufen)
- ein Docker System mit GNU Libc verwenden

Früher oder später wird sicherlich auch linuxserver.io die Images aktualisieren.
7
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von marco am Oktober 16, 2020, 11:11:49 Vormittag »
Bin im Chat :)
8
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von Sundtek am Oktober 15, 2020, 07:20:30 Nachmittag »
Die Erkennung und der Zugriff im Docker sind unterschiedliche Dinge, werden wir dann wie abgemacht morgen mit Dir überprüfen.
9
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von marco am Oktober 15, 2020, 07:09:42 Nachmittag »
Der SAT Tuner hat keine Fehlermeldung mit dem Demodulator, aber auch der bekommt kein Lock und folglich kein Signal

root@7d4a98424ac2:/# /opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Testing Astra 19.2 Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
..........
DVB-S2 ZDF HD / 18V
Checking for lock:
..........
10
Sundtek MediaTV Pro / Re: Raspberry Pi 3 mit Sundtek DVBC und TVHeadend im Docker = no lock no signal
« Letzter Beitrag von Sundtek am Oktober 15, 2020, 06:34:10 Nachmittag »
Anydesk oder ssh (ersteres hat halt den Vorteil dass Du auch siehst was gemacht wird).
Seiten: [1] 2 3 ... 10