Autor Thema: diseqc Probleme  (Gelesen 20867 mal)

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #15 am: September 21, 2012, 05:44:20 Nachmittag »
Wann wird denn der Windows Treiber nachgezogen? Linux ist inzwischem beim 20.09.2012, Windows aber immer noch beim 19.05.2012.

RP

Koenisch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #16 am: September 21, 2012, 07:31:24 Nachmittag »
Hallo,

Ich warte auch schon seit über 4 Monaten auf den Windows Netz Treiber mit DiseqC. Er wird immer wieder angekündigt, aber leider folgen dann keine Taten. Ich bin diesbezüglich, trotz des hervorragenden und kompetenten Linux Support ziemlich sauer. Windows scheint bein Sundtek nur ein Randsystem zu sein, obwohl es immer noch das meist eingesetzte OS ist (mit allen Vor- und Nachteilen).

Ich kriege diesbezüglich auch keine Antwort im Chat, obwohl ich schon seit 2 Wochen anfrage.

LG
Koenisch

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #17 am: September 22, 2012, 04:51:40 Nachmittag »
Bei euch geht es um 2 unterschiedliche Themen, zuerst wollen wir Linux verifiziert haben das es funktioniert anschließend kann es in Windows eingepflegt werden und der Treiber signiert werden. An dieser Stelle gab es die Probleme lediglich mit den Centauri Switches.
Bis jetzt gab es aber soweit auch keine Rückmeldung diesbezüglich ob das Linux Update nun auch bei den Betroffenen funktioniert.

Der Windows Netzwerktreiber setzt an einer gänzlich anderen Stelle an, MS hat Diseqc nicht ordentlich dokumentiert bzw. es funktioniert ohnehin erst ab Windows 7, die ersten Tests verliefen soweit negativ, da wir aktuell an anderen wichtigen Projekten arbeiten musste die Arbeit diesbezüglich wieder etwas zurückgestellt werden. Für z.B DVBViewer müssen eigene Interfaces hinzugefügt werden um uns die Parameter besser übergeben zu können damit der Treiber intern nicht auf verlangsamerende Fallbacks zurückgreifen muss.
Failure is a good thing! I'll fix it

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #18 am: September 22, 2012, 08:37:02 Nachmittag »
Wie am Anfang schon erwaehnt, benutze ich Linuz nicht und kann somit auch nicht pruefen, ob die Aenderung funktioniert.

Zum testen ist ein unsignierter Windows Treiber voellig ausreichend...

RP

Koenisch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #19 am: September 23, 2012, 04:53:37 Nachmittag »
Bei euch geht es um 2 unterschiedliche Themen, zuerst wollen wir Linux verifiziert haben das es funktioniert anschließend kann es in Windows eingepflegt werden und der Treiber signiert werden. An dieser Stelle gab es die Probleme lediglich mit den Centauri Switches.
Bis jetzt gab es aber soweit auch keine Rückmeldung diesbezüglich ob das Linux Update nun auch bei den Betroffenen funktioniert.

Der Windows Netzwerktreiber setzt an einer gänzlich anderen Stelle an, MS hat Diseqc nicht ordentlich dokumentiert bzw. es funktioniert ohnehin erst ab Windows 7, die ersten Tests verliefen soweit negativ, da wir aktuell an anderen wichtigen Projekten arbeiten musste die Arbeit diesbezüglich wieder etwas zurückgestellt werden. Für z.B DVBViewer müssen eigene Interfaces hinzugefügt werden um uns die Parameter besser übergeben zu können damit der Treiber intern nicht auf verlangsamerende Fallbacks zurückgreifen muss.

Wenn ich mrec letzten Kommentar in Chat richtig verstanden habe, soll es zukünftig nur noch einen Windows Treber geben, der sowohl des Netz unterstützt als auch mit einem direkt angeschlossenen Stick funktioniert.

Ob dieser Treiber in der ersten Version die optimale Performance rausholt ist mir relativ egal, Hauptsache eine Version die mit DiseqC im Netz funktioniert. Aber seit über 4 Monaten diesbezüglich gar nichts liefern finde ich absolut inakzeptabel, weil eine Lösung auch schon mehrfach angekündigt wurde. Die jetzt gebracht Entschuldigung wegen der mangelhaften DiseqC Implemetierung vom MS kann ich nicht nachvollziehen, da des Sachverhalt schon sei langem bekannt ist un mit Win 7 behoben wurde.

LG
Koenisch

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #20 am: Oktober 04, 2012, 10:07:41 Vormittag »
...alle paar Minuten gibt es einen neuen Linux Treiber aber für Windows noch nicht einmal einen Beta-Treiber.


-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #21 am: Oktober 04, 2012, 05:25:48 Nachmittag »
da wir hier ja wohl zu keinem Ergebnis kommen, habe ich eine 'Kubuntu-Live-CD' (Version 10.10) benutzt um den Linux Treiber (sundtek_installer_121004.0747.sh) zu testen. Kaffine war in der Lage drei der vier Satelliten anzusteuern und auch zwischen vertikal und horizintal zu wechseln. Jedoch konnte ich kein Bild bekommen, da es sich über ein fehlendes Plugin beschwert hat...

RP

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #22 am: Oktober 09, 2012, 04:57:22 Nachmittag »
Linux: 5 Tage, 19 Änderungen:

sundtek_installer_121004.0747.sh 18856.41 kb
sundtek_installer_121004.092837.sh 19882.42 kb
sundtek_installer_121004.114844.sh 19880.24 kb
sundtek_installer_121005.001942.sh 19892.46 kb
sundtek_installer_121005.065517.sh 19888.35 kb
sundtek_installer_121006.052346.sh 19877.87 kb
sundtek_installer_121006.060028.sh 19878.02 kb
sundtek_installer_121006.071031.sh 19881.28 kb
sundtek_installer_121006.130124.sh 19647.55 kb
sundtek_installer_121006.141244.sh 19647.31 kb
sundtek_installer_121006.173914.sh 19648.35 kb
sundtek_installer_121006.192540.sh 19647.05 kb
sundtek_installer_121006.224357.sh 19643.07 kb
sundtek_installer_121007.154617.sh 19653.58 kb
sundtek_installer_121008.020128.sh 19661.73 kb
sundtek_installer_121008.023947.sh 19661.12 kb
sundtek_installer_121008.171453.sh 19662.16 kb
sundtek_installer_121008.195620.sh 19663.92 kb
sundtek_installer_121008.224057.sh 19664.05 kb


Windows: 5 Monate, nichts...

sundtek_driver_windows_120519.rar  1535.54 kb


« Letzte Änderung: Oktober 09, 2012, 05:03:48 Nachmittag von -rp- »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #23 am: Oktober 09, 2012, 06:37:11 Nachmittag »
Es ist schon etwas merkwürdig das Diseqc für dich unter Windows nativ nicht klappt, für die anderen aber anscheinend schon.
Bist Du dir sicher das du nicht einfach nur eine falsche Einstellung unter DVBViewer hast? Bzw. welche Version verwendest du da überhaupt?


Hier haben sich 2 Themen vermischt, einmal Netzwerk und einmal nativ. Der Netzwerktreiber bekommt in DVBViewer in Zukunft eine spezielle Behandlung, wie auch alle anderen Geräte da eine direkte Ansteuerung erst möglich ist nachdem die jeweilige Applikation das richtig implementiert hat.

Der Hauptanwendungszweck unserer Geräte ist Linux und Embedded Systeme, auch werden darunter die Prototypen zuerst implementiert, dies wird auch von einer Mehrzahl der Kunden eingesetzt daher haben diese Systeme auch einfach eine Priorität.
Was nicht heißt das wir die anderen Systeme nicht auch berücksichtigen, jedoch müssen wir hier die Prioritäten beachten.
Failure is a good thing! I'll fix it

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #24 am: Oktober 09, 2012, 07:14:22 Nachmittag »
Wie am Anfang erwähnt, benutze ich DVBDream (Version 2.1) und dies funktioniert problemlos mit anderen Tunern und derselben DISEQC Konstellation; getestet mit verschiedenen Windows Versionen (XP, XP64, 2003, W7).

RP

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #25 am: Oktober 09, 2012, 07:18:10 Nachmittag »
...
Was nicht heißt das wir die anderen Systeme nicht auch berücksichtigen, jedoch müssen wir hier die Prioritäten beachten.

Prioritäten kann ich durchaus einsehen, jedoch könnte man nach 5 Monaten schon ein wenig erwarten...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #26 am: Oktober 09, 2012, 08:14:49 Nachmittag »
DVBDream muss die Tuner der Hersteller explizit unterstützen, gerade vor Win7 gab es von Microsoft keine Spezifikation für Diseqc.

Sobald wir mit dem Netzwerktreiber fertig sind werden wir uns die Applikationen rundum einmal etwas ansehen und denen die API/das Interface dafür bereitstellen damit das mit den Geräten klappt.

Dieses Jahr hat sich bei uns mehr getan als wir eigentlich vor hatten, daher dauert insbesondere Windows etwas länger.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #27 am: November 06, 2012, 03:28:47 Vormittag »
Mittlerweile wird dieses Thema auch angegangen - hat leider etwas lange gedauert, aufgrund unzählicher Linux Änderungen welche mittlerweile weitgehend abgeschlossen sind.


Welche Diseqc Einstellungen nehmt ihr in den jeweiligen Applikationen vor?


Der Netzwerk-Diseqc (POS/OPT) Support geht mit dem nächsten Update live.
« Letzte Änderung: November 06, 2012, 08:17:05 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #28 am: November 06, 2012, 09:03:44 Vormittag »
Der Netzwerktreiber wurde aktualisiert.
Failure is a good thing! I'll fix it

Koenisch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #29 am: November 09, 2012, 02:12:35 Nachmittag »