Autor Thema: diseqc Probleme  (Gelesen 21311 mal)

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #30 am: Januar 23, 2013, 05:30:23 Nachmittag »
...
Welche Diseqc Einstellungen nehmt ihr in den jeweiligen Applikationen vor?

Bei DVBDream benutze ich die Grundeinstellung (die wenigen Variationen habe ich probiert, jedoch ohne Erfolg und bin dann wieder zur originalen Einstellung zurueckgegangen).


Bezueglich des neuen Windows Treibers; es waere schoen, wenn auch der interne USB-Puffer erhoeht werden koennte. Auch wenn diseqc nicht funktioniert, kann trotzdem einige Kanaele des zufaellig verfuegbaren Satelliten testen. Hierbei bekomme ich des oefteren kleine Aussetzer. Bei einem anderen USB-Tuner hatte ich dasselbe Problem und das Vergroessern des Puffers hat hierbei geholfen.

RP

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #31 am: Januar 23, 2013, 07:14:13 Nachmittag »
Es gibt bei DVB-S/S2 aktuell 2 Projekte

1. Windows Treiber rewrite - damit eine bessere Streamingperformance erreicht wird (z.B wird die LNB Ansteuerung auseinandergenommen).
2. Windows Streaming Server - mit verbesserter DVB-S/S2 Integration (wurde intern bereits fertiggestellt).

Der Streaming Server hat automatisch höhere Puffer (ca 5 MB) z.b um kurzfristige Wifi Probleme zu umgehen.
Failure is a good thing! I'll fix it

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #32 am: Januar 25, 2013, 07:45:58 Nachmittag »
Der Treiber vom 23.1, was ist bei dem geaendert? Ich habe den auf die Schnelle einmal probiert aber das diseqc Problem existiert noch...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #33 am: Januar 25, 2013, 08:00:48 Nachmittag »
Das mit Diseqc ist eindeutig ein Problem von ProgDVB, nach genauerem Überprüfen nimmt ProgDVB wohl nur irgendwelche herstellerspezifischen Diseqc Interfaces die nicht von Microsoft spezifiziert wurden. In der Vergangenheit war es normal das Hersteller eigene Interfaces dafür hatten, die meisten Player haben daher auch herstellerspezifische Implementierungen.

Wir werden uns mit dem Entwickler nocheinmal absprechen sobald etwas Zeit ist.
Failure is a good thing! I'll fix it

-rp-

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #34 am: Januar 25, 2013, 11:03:11 Nachmittag »
Das mit Diseqc ist eindeutig ein Problem von ProgDVB, ...


In meinem Fall ist DVBDream...

Koenisch

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re:diseqc Probleme
« Antwort #35 am: Januar 26, 2013, 02:09:11 Vormittag »
Das mit Diseqc ist eindeutig ein Problem von ProgDVB, ...


In meinem Fall ist DVBDream...

Hallo,


Ich hatte mit den Netztreiber und der Version 5 von DVBViewer auch Probleme mit DiseqC. Ich habe herausgefunden, dass unter Optionen - Hardware nur dir Optionen "Hat CI-Modul", "Ist DVB-S2 taugl." und "Deaktiviere LNB beim Schließen des Geräts" angewählt sein dürfen, die letztern beiden angewählt sein müssen. Ich habe mrec einen Screenshot gesendet, er wird dieses noch veröffentlichen. Vielleicht helfen dir die Einstellungen.

LG
Koenisch