Autor Thema: Installation auf einer Dreambox  (Gelesen 82108 mal)

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #30 am: August 02, 2016, 06:38:09 Nachmittag »
Wo sehe ich das ? Im Menu die möglichen Einstellungen für Tuner 1 bis 4, die bei mir alle auf "nein" stehen (Enable Tuner 1 usw)? Wenn es das wäre, könnte ich also zusätzlich zum vorhandenen noch 4 weitere USB-Tuner beschäftigen?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #31 am: August 02, 2016, 07:08:56 Nachmittag »
Genau 4 externe Tuner unterstützt die Box. Die Anzahl der Tuner die dort angezeigt wird ist genau die Anzahl die unterstützt wird.
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #32 am: August 02, 2016, 07:46:13 Nachmittag »
Okay, danke für die Info.
Warum läuft nun der Sundtek Tuner, obwohl alle 4 Tuner auf nicht enabled gestellt sind?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #33 am: August 02, 2016, 07:55:08 Nachmittag »
Die Standard Installation konfiguriert einen Tuner, sobald man das Controlcenter anrührt wird die Konfiguration vom Controlcenter bevorzugt genommen.
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #34 am: August 12, 2016, 02:12:31 Nachmittag »
Hab gestern den 2ten Stick installiert, erst ging gar nichts keiner der beiden Tuner wurde im Controlcenter erkannt.Per Telnet die Treiber gestartet mit"mediaclient --start", dann Neustart der Box, dann ging es.
Aber gestern Abend im laufenden TV-Betrieb hatte ich plötzlich ein stehendes Bild und dann nichts mehr kein Bild und kein Ton. Im Controlcenter wieder die Meldung "kein Stick erkannt". Wieder Treiber "manuell" gestartet und mal ein Treiberupdate gemacht, dann lief es wieder.
Ich muss das mal beobachten...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #35 am: August 12, 2016, 02:26:58 Nachmittag »
Sind die Tuner alle direkt angeschlossen?
Sind andere USB Geräte angeschlossen?

Im Fehlerfall kannst du uns auch direkt via chat kontaktieren http://chat.sundtek.de damit dann sofort jemand drüberschaut.
Im Dualbetrieb sind eigentlich keine Probleme bekannt.


Ist das Autoupdate eingeschalten?
Falls ja - abschalten, wir empfehlen diese Funktion nicht mehr da das noch aus Zeiten kommt wo wir wirklich nur einen Tuner im Angebot hatten und es dafür auch nur einen Treiber gab, mittlerweile gibt's schon einige mehr.
« Letzte Änderung: August 12, 2016, 02:28:41 Nachmittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #36 am: August 12, 2016, 02:48:02 Nachmittag »
Ein Tuner direkt, einer am passiven USB-HUB, an welchem noch 2 Festplatten (eigene Stromversorgung)und ein USB-Stick hängen.
Autoupdate ist sowieso ausgeschaltet.
Autostart hab ich dann gestern Abend mal auf ja gestellt, war vorher auf nein.
Mal schauen wie es läuft in den nächsten Tagen...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #37 am: August 12, 2016, 02:51:47 Nachmittag »
Hi,

so viele USB Geräte können ein Problem darstellen insbesondere wenn die USB Bandbreite ausgenutzt wird.
Festplatten haben üblicherweise keine Geschwindigkeitsbegrenzung beim Zugriff, auch das mit der Stromversorgung könnte dabei eine Rolle spielen.
Der Tuner benötigt ca 200mA im DVB-C Modus, jedoch etwas mehr im DVB-T/T2 Modus.

Die bessere Lösung wäre die Festplatten irgendwie über's Netzwerk zu verwenden und die Tuner einzeln an den USB Ports arbeiten zu lassen.
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #38 am: August 12, 2016, 03:03:18 Nachmittag »
Der eine Tuner, den ich schon hatte, lief ja bislang problemlos an dem HUB, und Strom bekommt der da auch locker genug, die HD´s haben ja wie gesagt eigenen Strom. Und auf die erfolgte auch kein Zugriff, als der Fehler auftrat. Und selbst wenn es mit der Lösung HUB zusammenhängen sollte, müsste dann nicht wenigstens der eine direkt angeschloßene Tuner erkannt werden?
Egal jetzt erst einmal, ich beobachte das jetzt weiter und melde mich halt, wenns wieder vorkommt.
Erstmal vielen Dank.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #39 am: August 12, 2016, 03:42:27 Nachmittag »
Ich kenne die Festplatten nicht, auch unsere DVB-S/S2 Tuner haben ein Netzteil, verwenden dieses aber nur für die LNB Stromversorgung nicht für die Logigversorgung des Tuners.

Ich kenne die Stromversorgung der VU+ box leider nicht bzw. weiß nicht ob die Versorgung der USB Ports generell gekoppelt ist, sollte ein Tuner nicht sichtbar sein müsstest Du dich mit telnet einloggen und "dmesg" eingeben und nach Auffälligkeiten suchen, wenn zu wenig Strom verfügbar ist würde dort etwas mit "Overcurrent protection" ausgegeben werden.

Ich denke das passive USB Hub ist keine gute Lösung, mit dem zusätzlichen Tuner nimmst du dem System jetzt nochmal 200 mA weg, eventuell ist das mit den Festplatten einfach schon zu viel.

Auch zu überprüfen wären im Fehlerfall natürlich auch die Kabel.
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #40 am: Dezember 27, 2016, 12:09:48 Nachmittag »
Ich hatte es dann damals geändert, alle 3 USB-Tuner (Kabel) an einem aktiven HUB, keinerlei Probleme seither.
Da der HMP-Combo jedoch nun defekt war, habe ich mir einen dritten Sundtek geholt, ich bekomme den jedoch nicht ans laufen. Im ControlCenter kann ich diesen auch nicht als Device "3 MediaTV ProIII USB" einbinden, nur als Device "0 MediaTV Pro III MiniPCI", siehe Screenshot.
In VTI 11.x unter Informationen wird der gar nicht aufgeführt.
Was kann ich da machen? Grundsätzlich gehen muss es ja, hat ja mit 2 Sundtek und dem HMP auch geklappt.

Edit: Funktioniert jetzt,hatte kompletten Neustart vergessen, sorry...
Guten Rutsch und ein tolles 2017 wünsche ich Euch allen !!
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2016, 02:53:45 Nachmittag von knuti1960 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #41 am: Dezember 27, 2016, 02:31:00 Nachmittag »
Hi,

melde dich bitte kurz im Chat

http://chat.sundtek.de

Der Tuner wurde falsch konfiguriert.
Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #42 am: Dezember 27, 2016, 02:55:01 Nachmittag »
Klappt ja nun, siehe mein Edit oben, danke...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7840
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #43 am: Dezember 27, 2016, 03:13:44 Nachmittag »
Wenn Dich der MiniPCIe Eintrag stört wir können das auch abändern - aber wie erwähnt kurz im Chat vorbeischauen.

Sundtek Support Engineer

knuti1960

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:Installation auf einer Dreambox
« Antwort #44 am: Dezember 27, 2016, 06:22:36 Nachmittag »
Nein, stört mich überhaupt nicht, mir ist nur die Funktion wichtig, und das ist gegeben, vielen Dank.