Sundtek Support Forum

Deutsch => Sundtek MediaTV Pro => Thema gestartet von: derChemnitzer am Juli 09, 2010, 02:09:36 Nachmittag

Titel: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: derChemnitzer am Juli 09, 2010, 02:09:36 Nachmittag
Um die Installation zu vereinfachen gibt es fuer Windows und Mac einen Sundtek Settopbox Installer.

(http://sundtek.de/images/settopbox_installer_feb2014.jpg)

Windows (Version 2015-07-19):
http://sundtek.de/media/SundtekSettopboxInstaller-Windows-20150719.zip
- DM820 Support für das Sundtek Control Center hinzugefügt
- DM7080 Support für das Sundtek Control Center hinzugefügt

Mac (Version 2015-09-12):
http://sundtek.de/media/ssi_mac.zip
- DM820 Support für das Sundtek Control Center hinzugefügt
- DM7080 Support für das Sundtek Control Center hinzugefügt

Als Referenz für weitere Frage gibt es einen ausführlichen Tread
http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/thread.php?threadid=135273

Auch der Netzwerkmodus wird ueber die Dreambox unterstuetzt.
http://support.sundtek.com/index.php/topic,178.0.html

Automatischer Scan DVB-C:
http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/thread.php?postid=1269913#post1269913
Titel: Re:Treiberinstallation Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Juli 09, 2010, 02:48:47 Nachmittag
Vielen Dank fuer das Howto an Dich und Willi33 aus dem I-Have-A-Dreambox Forum fuer die Startskripte.

Verbesserungsvorschlaege und Updates werden gerne von unserer Seite aufgenommen.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am September 15, 2010, 10:55:52 Vormittag
Diese Beschreibung richtet sich an Leute die 2 oder mehrere USB DVB Sticks installieren wollen.

Sofern das jeweilige System mehrere Tuner unterstuetzt koennen diese wie folgt in das System eingebunden werden:

Zitat

root@bm750:~# /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek SkyTV Ultimate]  DVB-S/S2
  [DVB-S/S2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0

device 1: [ Sundtek MediaTV Pro]  DVB-C, DVB-T, ANALOG-TV, FM-RADIO, REMOTE-CONTROL, OSS-AUDIO, RDS
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter2/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter2/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter2/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter2/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter2/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter2/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video0
     VBI0: /dev/vbi0
  [FM-RADIO]:
     RADIO0: /dev/radio0
     RDS: /dev/rds0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp0

$ /opt/bin/mediaclient --enabledreambox=/dev/dvb/adapter1/frontend0
$ /opt/bin/mediaclient --enabledreambox=/dev/dvb/adapter2/frontend0

Ueberpruefen ob die TV Sticks auch registriert wurden:
$ cat /proc/bus/nim_sockets
cat /proc/bus/nim_sockets
NIM Socket 0:
        Type: DVB-S2
        Name: BCM7335 DVB-S2 NIM (internal)
NIM Socket 1:
        Type: DVB-S2
        Name: BCM7335 DVB-S2 NIM (internal)

NIM Socket 2:
        Type: DVB-S2
        Name: Sundtek SkyTV Ultimate (USB)
NIM Socket 3:
        Type: DVB-C
        Name: Sundtek MediaTV Pro (USB)
Enigma neu starten:
$ killall enigma2

Bitte beachten das derzeit noch nicht alle Dreambox Systeme mehrere DVB-C TV Sticks unterstuetzen, auch funktionieren derzeit noch nicht alle VU+ Images mit DVB-C - bei VU+ funktioniert soweit das PLi Image, an VTI wird derzeit gearbeitet
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am September 27, 2010, 02:44:50 Nachmittag
VU+ Duo Wecheltuner:
(http://www.sundtek.de/images/vuplus.jpg)
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: dwaas am November 05, 2010, 09:21:05 Vormittag
ich habe ein fehler ?

segmentation fault
/usr/sundtek/mediaclient
error while loading shared libraries : unexpected reloc type 0x7E

habe auch driver 100916 getested aber die meldung bleibt

entschuldige meine deutche sprache  :-\
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am November 05, 2010, 12:26:09 Nachmittag
We had that issue already -- wrong driver on a certain Dreambox image which we didn't test yet (so the installer doesn't recognize the image).

Which dreambox image are you using?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: dwaas am November 05, 2010, 03:39:55 Nachmittag
Thank you for the reply,

using a dreambox DM800 with OpenPli from 14-09-2010

is the latest pli version V1.0 working ?

Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am November 05, 2010, 03:58:27 Nachmittag
They are all supposed to work but once the installer detects a DM800 only the Gemini driver will be installed.

If you have some time you might contact our support (skype "Sundtek") so we can modify our installer to detect the correct system and pick the working driver from the installer package on your Dreambox.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: dwaas am November 05, 2010, 10:37:05 Nachmittag
no problem and i will do that  :)

is this alone possible at working days ?

Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am November 06, 2010, 01:38:50 Vormittag
we are aware that our devices are usually used outside of "working hours" so we are prepared for that. You might just add us in skype and send us a message.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: dwaas am November 07, 2010, 05:25:08 Nachmittag
first I tried the Gemini formware on my dm800 and the C tuner works perfect on the system  :)

i'll wait for a update for Pli and till that Gemini stays on my dreambox  ;)
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: tvblock am Dezember 24, 2010, 09:05:17 Nachmittag
its not working has never worked up to now

I only get these errors

FE_READ_BER failed (Device or resource busy)
FE_READ_SNR failed (Device or resource busy)
FE_READ_SNR failed (Device or resource busy)

witch result in gogles and enigma2 hanging

tried several vu+duo images
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Januar 08, 2011, 01:51:03 Nachmittag
it should just work as expected if not write a bugreport. However there have been quite a few releases in between already.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: wmthwat am April 06, 2011, 06:52:30 Nachmittag
Hi
Me and my friend have a DM800 each that we are very pleased with except for the fact that it is a single tuner box.
I'm using Gemini 4.7 and he 5.1
Could it possible to use Sundtek SkyTV Ultimate (DVB-S/S2) as asecond tuner so that it's possible to record one channel on one transponder and look at another channel on a different transponder?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am April 06, 2011, 07:16:36 Nachmittag
DM800HD works yes, but the performance (channel switching) is not that good.
Another restriction on DM800HD, you cannot watch and record 2 HDTV channels at the same time

DM800SE works much better, no restrictions so far.

but both are supported.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: wmthwat am April 06, 2011, 08:11:50 Nachmittag
Thank you for your quick response!
BuT I'm not sure that I understod you correct?

The DM800HD supports dual tuners but there are some restrictions regarding performance on HD channels.

Today can I record one HD channel and watch another HD-channel as long as the two channels are on the same transponder.

If i purchase a Sundtek SkyTV Ultimate (DVB-S/S2) would it be possible for me to record one channel and watch another on different transponder as long as both channels are'nt HD?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am April 06, 2011, 08:38:37 Nachmittag
consider SD (internal tuner)/SD(external tuner) as okay, HD/SD or SD/HD is known to work but you need to tweak the box because it's really on its limit.
HD/HD will never work on the old box.

On the other side the tuner is flexible, if you later decide to upgrade to DM800SE or another linux settopbox it will just work fine, also it works on PC (Win/Linux/FreeBSD/..)
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Slotty am November 03, 2012, 05:09:21 Nachmittag
Hallo Gemeinde,

ich bin der Anleitung von a - z komplett durchgegangen. Ich habe OE2.0 als Firmware installiert. Funktioniert euch alles wunderbar.
Jedoch habe ich das Problem, das ich kein Hardreset machen kann. Soll heissen, das wenn ich GUI neu Starte alles läuft. Mache ich aber den Netzschalter aus, die Box bootet auch hoch, ist der USB S2 Tuner jedoch weg. Und ich muss die beiden zeilen:

$ /opt/bin/mediaclient --enabledreambox=/dev/dvb/adapter1/frontend0
$ /opt/bin/mediaclient --enabledreambox=/dev/dvb/adapter2/frontend0

erneut via Telenet eingeben. Danach den Tuner neu Initialisieren, dann geht es wieder.
Ist auf dauer ein wenig nervig, das ding nach jedem Hardrteset neu zu installieren.
Kann man die beiden zeilen nicht in eine Autostart einbinden???
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am November 03, 2012, 05:14:03 Nachmittag
Kannst du das Sundtek Control Center verwenden?


http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/thread.php?threadid=144911

Ab kommender Woche wird die Settopbox Anleitung überarbeitet.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Slotty am November 03, 2012, 06:27:15 Nachmittag
Ja, habe ich gerade installiert. Läuft auch super. :-)

Möchte mich nochmal bedanken. Zum einen für die vorgeschlagene Lösung, und zum anderen für die Fixe Antwort.

Vielen, vielen dank.

Lieben Gruß

Slotty
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: prosit am September 30, 2013, 02:37:41 Nachmittag
Hallo Jungs!
Wollte an mein Duo DVB-C (Sundtek) und DVB-T (MSI Digivox) zum laufen bringen.
Also voneinander funzen die perfekt. Zusammen ja nicht...
Habe in sundtek config hinzugefügt:
Zitat
vtuner_skip0=vtuner0
Jetzt erscheinen beide Sticks im Einstellungsliste, aber alle Sender dunkel sind.
Wobei sie aktiv (nicht grau)im Channel selection sind.
Nach neue Autoscanning fanden die Sticks keinen Sender.
Was soll ich noch ändern oder hinzufügen?
Danke vorab!!!
Vu Duo & PLi 4.0
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am September 30, 2013, 03:23:40 Nachmittag
Wir haben den Bugreport an VU+ weitergeleitet. Die Systeme haben keine richtige Möglichkeit zu überprüfen ob bereits ein Tuner registriert wurde oder nicht. Der Fehler sollte für VU+ einfach zu beheben sein.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: prosit am September 30, 2013, 05:36:27 Nachmittag
Danke für Antwort!

....auch funktionieren derzeit noch nicht alle VU+ Images mit DVB-C - bei VU+ funktioniert soweit das PLi Image, an VTI wird derzeit gearbeitet[/b]

Ist das nicht korrekt?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am September 30, 2013, 06:51:35 Nachmittag
Doch es funktionieren alle Sticks. Du versuchst hier aber etwas zu mischen. VU kann das recht einfach beheben, alles andere wäre nur ein Workaround.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Roby am Juni 24, 2016, 06:16:06 Nachmittag
Wer es möglich konfiguration einstellungen grösser angezeigt wird

(http://fs5.directupload.net/images/160624/temp/7bn5mjuv.png) (http://www.directupload.net/file/d/4396/7bn5mjuv_png.htm)
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Juni 24, 2016, 06:37:20 Nachmittag
Welches Skin und welche Settopbox verwendest Du da? Bei uns auf der Dreambox oder den Vu+ Settopboxen sieht's normal aus.
Sofern wir das gleiche bei uns nachstellen können können wir's auch versuchen zu aktualisieren.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 02, 2016, 04:40:23 Nachmittag
Funktionieren auch 2 "Sundtek MediaTV Pro III (DVB-C/T/T2, FM-Radio, AnalogTV)" an einer Solo2?
Der eine den ich bislang habe funktioniert bislang perfekt und mein bisheriger Zweittuner (auch USB-Tuner für Kabel-TV, HMP-Combo)ist leider schon defekt, so dass ich auf der Suche nach einem Ersatz bin.
Wurde das schonmal getestet bei Euch an einer VU+ oder ähnlich?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 02, 2016, 04:45:22 Nachmittag
Hallo, ja das funktioniert
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 02, 2016, 05:30:37 Nachmittag
Prima, danke  :)
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 02, 2016, 05:52:12 Nachmittag
Nur zur Info, das Sundtek Controlcenter zeigt dir an wie viele zusätzliche Tuner vom System erlaubt werden.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 02, 2016, 06:38:09 Nachmittag
Wo sehe ich das ? Im Menu die möglichen Einstellungen für Tuner 1 bis 4, die bei mir alle auf "nein" stehen (Enable Tuner 1 usw)? Wenn es das wäre, könnte ich also zusätzlich zum vorhandenen noch 4 weitere USB-Tuner beschäftigen?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 02, 2016, 07:08:56 Nachmittag
Genau 4 externe Tuner unterstützt die Box. Die Anzahl der Tuner die dort angezeigt wird ist genau die Anzahl die unterstützt wird.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 02, 2016, 07:46:13 Nachmittag
Okay, danke für die Info.
Warum läuft nun der Sundtek Tuner, obwohl alle 4 Tuner auf nicht enabled gestellt sind?
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 02, 2016, 07:55:08 Nachmittag
Die Standard Installation konfiguriert einen Tuner, sobald man das Controlcenter anrührt wird die Konfiguration vom Controlcenter bevorzugt genommen.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 12, 2016, 02:12:31 Nachmittag
Hab gestern den 2ten Stick installiert, erst ging gar nichts keiner der beiden Tuner wurde im Controlcenter erkannt.Per Telnet die Treiber gestartet mit"mediaclient --start", dann Neustart der Box, dann ging es.
Aber gestern Abend im laufenden TV-Betrieb hatte ich plötzlich ein stehendes Bild und dann nichts mehr kein Bild und kein Ton. Im Controlcenter wieder die Meldung "kein Stick erkannt". Wieder Treiber "manuell" gestartet und mal ein Treiberupdate gemacht, dann lief es wieder.
Ich muss das mal beobachten...
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 12, 2016, 02:26:58 Nachmittag
Sind die Tuner alle direkt angeschlossen?
Sind andere USB Geräte angeschlossen?

Im Fehlerfall kannst du uns auch direkt via chat kontaktieren http://chat.sundtek.de damit dann sofort jemand drüberschaut.
Im Dualbetrieb sind eigentlich keine Probleme bekannt.


Ist das Autoupdate eingeschalten?
Falls ja - abschalten, wir empfehlen diese Funktion nicht mehr da das noch aus Zeiten kommt wo wir wirklich nur einen Tuner im Angebot hatten und es dafür auch nur einen Treiber gab, mittlerweile gibt's schon einige mehr.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 12, 2016, 02:48:02 Nachmittag
Ein Tuner direkt, einer am passiven USB-HUB, an welchem noch 2 Festplatten (eigene Stromversorgung)und ein USB-Stick hängen.
Autoupdate ist sowieso ausgeschaltet.
Autostart hab ich dann gestern Abend mal auf ja gestellt, war vorher auf nein.
Mal schauen wie es läuft in den nächsten Tagen...
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 12, 2016, 02:51:47 Nachmittag
Hi,

so viele USB Geräte können ein Problem darstellen insbesondere wenn die USB Bandbreite ausgenutzt wird.
Festplatten haben üblicherweise keine Geschwindigkeitsbegrenzung beim Zugriff, auch das mit der Stromversorgung könnte dabei eine Rolle spielen.
Der Tuner benötigt ca 200mA im DVB-C Modus, jedoch etwas mehr im DVB-T/T2 Modus.

Die bessere Lösung wäre die Festplatten irgendwie über's Netzwerk zu verwenden und die Tuner einzeln an den USB Ports arbeiten zu lassen.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am August 12, 2016, 03:03:18 Nachmittag
Der eine Tuner, den ich schon hatte, lief ja bislang problemlos an dem HUB, und Strom bekommt der da auch locker genug, die HD´s haben ja wie gesagt eigenen Strom. Und auf die erfolgte auch kein Zugriff, als der Fehler auftrat. Und selbst wenn es mit der Lösung HUB zusammenhängen sollte, müsste dann nicht wenigstens der eine direkt angeschloßene Tuner erkannt werden?
Egal jetzt erst einmal, ich beobachte das jetzt weiter und melde mich halt, wenns wieder vorkommt.
Erstmal vielen Dank.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am August 12, 2016, 03:42:27 Nachmittag
Ich kenne die Festplatten nicht, auch unsere DVB-S/S2 Tuner haben ein Netzteil, verwenden dieses aber nur für die LNB Stromversorgung nicht für die Logigversorgung des Tuners.

Ich kenne die Stromversorgung der VU+ box leider nicht bzw. weiß nicht ob die Versorgung der USB Ports generell gekoppelt ist, sollte ein Tuner nicht sichtbar sein müsstest Du dich mit telnet einloggen und "dmesg" eingeben und nach Auffälligkeiten suchen, wenn zu wenig Strom verfügbar ist würde dort etwas mit "Overcurrent protection" ausgegeben werden.

Ich denke das passive USB Hub ist keine gute Lösung, mit dem zusätzlichen Tuner nimmst du dem System jetzt nochmal 200 mA weg, eventuell ist das mit den Festplatten einfach schon zu viel.

Auch zu überprüfen wären im Fehlerfall natürlich auch die Kabel.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am Dezember 27, 2016, 12:09:48 Nachmittag
Ich hatte es dann damals geändert, alle 3 USB-Tuner (Kabel) an einem aktiven HUB, keinerlei Probleme seither.
Da der HMP-Combo jedoch nun defekt war, habe ich mir einen dritten Sundtek geholt, ich bekomme den jedoch nicht ans laufen. Im ControlCenter kann ich diesen auch nicht als Device "3 MediaTV ProIII USB" einbinden, nur als Device "0 MediaTV Pro III MiniPCI", siehe Screenshot.
In VTI 11.x unter Informationen wird der gar nicht aufgeführt.
Was kann ich da machen? Grundsätzlich gehen muss es ja, hat ja mit 2 Sundtek und dem HMP auch geklappt.

Edit: Funktioniert jetzt,hatte kompletten Neustart vergessen, sorry...
Guten Rutsch und ein tolles 2017 wünsche ich Euch allen !!
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Dezember 27, 2016, 02:31:00 Nachmittag
Hi,

melde dich bitte kurz im Chat

http://chat.sundtek.de

Der Tuner wurde falsch konfiguriert.
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am Dezember 27, 2016, 02:55:01 Nachmittag
Klappt ja nun, siehe mein Edit oben, danke...
Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Dezember 27, 2016, 03:13:44 Nachmittag
Wenn Dich der MiniPCIe Eintrag stört wir können das auch abändern - aber wie erwähnt kurz im Chat vorbeischauen.

Titel: Re:Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am Dezember 27, 2016, 06:22:36 Nachmittag
Nein, stört mich überhaupt nicht, mir ist nur die Funktion wichtig, und das ist gegeben, vielen Dank.
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am März 19, 2019, 03:47:01 Nachmittag
Hi, ich mal wieder... :)

Seit damals keinerlei Probleme mehr gehabt, aber jetzt wieder:
Neuestes Vti-Image installiert, alle Updates gemacht, keine alten Einstellungen übernommen, also alles neu: Läuft. Scheinbar wird einer meiner drei USB-C-Tuner automatisch erkannt.

Dann via Sundtek-Control-Center alle 3 Tuner aktiviert, Neustart der Box führt jetzt zu einem Dauerspinner gleich nach dem Start, das zuletzt eingestellte Programm läuft, die Box ist unbedienbar. Zugriff via Konsole ist möglich.
Alles mehrfach durchgespielt, das Resultat ist reproduzierbar.

Kann ich die Tuner evtl. per Konsole wieder abschalten um zu schauen, ob es dann wieder läuft?
Ich habe das ganze auch mal mit einem älteren OBH-Image versucht, da gibt es keine Probleme.
Auch mit einer Image Sicherung (VTI vom Dezember) das gleiche Verhalten, sehr merkwürdig.

Vielleicht bin ich ja hier auch falsch und sollte das besser im VTI-Forum posten....keine Ahnung...aber dort habe ich immer das Gefühl, dass dann sowieso direkt alles auf die Sundtek-Tuner geschoben wird.

root@vusolo2:~# /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [MediaTV Pro III MiniPCIe (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, ANALOG-TV, FM-RADIO, OSS-AUDIO, RDS
  [INFO]:
     STATUS: ACTIVE
  [BUS]:
     ID: 2-1.2
  [SERIAL]:
     ID: U161220235928
  [DVB-C,DVB-T,DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video0
     VBI0: /dev/vbi0
  [FM-RADIO]:
     RADIO0: /dev/radio0
     RDS: /dev/rds0
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp0

device 1: [MediaTV Pro III (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, ANALOG-TV, FM-RADIO, OSS-AUDIO, RDS
  [INFO]:
     STATUS: ACTIVE
  [BUS]:
     ID: 2-1.3
  [SERIAL]:
     ID: U160715185951
  [DVB-C,DVB-T,DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter2/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter2/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter2/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video1
     VBI0: /dev/vbi1
  [FM-RADIO]:
     RADIO0: /dev/radio1
     RDS: /dev/rds1
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp1

device 2: [MediaTV Pro III (EU)]  DVB-C, DVB-T, DVB-T2, ANALOG-TV, FM-RADIO, OSS-AUDIO, RDS
  [INFO]:
     STATUS: ACTIVE
  [BUS]:
     ID: 2-1.4
  [SERIAL]:
     ID: U160808163429
  [DVB-C,DVB-T,DVB-T2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter3/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter3/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter3/demux0
  [ANALOG-TV]:
     VIDEO0: /dev/video2
     VBI0: /dev/vbi2
  [FM-RADIO]:
     RADIO0: /dev/radio2
     RDS: /dev/rds2
  [OSS]:
     OSS0: /dev/dsp2

root@vusolo2:~#
root@vusolo2:~# cat /proc/bus/nim_sockets
NIM Socket 0:
        Type: DVB-S2
        Name: BCM7356 DVB-S2 NIM (internal)
        Frontend_Device: 0
NIM Socket 1:
        Type: DVB-S2
        Name: BCM7356 DVB-S2 NIM (internal)
        Frontend_Device: 1

NIM Socket 2:
        Type: DVB-C
        Name: Sundtek DVB-C (III) (1/0) (USB)
        Frontend_Device: 2
NIM Socket 3:
        Type: DVB-C
        Name: Sundtek DVB-C (III) (2/0) (USB)
        Frontend_Device: 3
NIM Socket 4:
        Type: DVB-C
        Name: Sundtek DVB-C (III) (3/0) (USB)
        Frontend_Device: 4
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am März 19, 2019, 09:24:14 Nachmittag
Hallo,

kannst Du dich Anfang nächster Woche bei uns im Chat melden? Wir sind diese Woche noch mit neuen Tunern beschäftigt.

Die neuen Tuner werden dann auch mit von Settopboxen unterstützt werden, die Dinge müssen einfach von Zeit zu Zeit etwas gewartet werden.
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: knuti1960 am März 19, 2019, 09:42:32 Nachmittag
Neue Tuner wollte ich jetzt nicht kaufen, aber so hast Du es wohl auch nicht gemeint...meine drei USB-Kabeltuner von Euch funktionierten ja bis vor kurzem mit meiner Solo2...und mit anderem (älteren) Image eben auch heute noch. Aber klar, ich melde mich mal im Chat, danke... ;)

Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: superpup am Mai 16, 2019, 02:54:59 Nachmittag
Hallo,
habe seit einiger Zeit Probleme mit einem älteren Stick an einer DM 800se.
Nach dem Start sind alle Kabelsender ausgegraut, nach einem Neustart geht es wieder.
Image neu aufgesetzt, Sendersuche findet nicht alle Sender, sind aber in der Liste.
Image ist das neueste Newnigma, Treiber wurde mit dem Installer gemacht.
Hilfe, Stick oder Box defekt ??
Stick am Laptop und der gleichen Antennenleitung mit DVBviever geht, Signalstärke bei allen Sendern 100%
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Sundtek am Mai 17, 2019, 05:54:04 Vormittag
Hallo,

welcher Stick (aus welchem Jahr)?

Ich denke wir hatten sowas schon mal und das hat sich üblicherweise durch ein anderes Image oder eine Neuinstallation des Images gelöst.
Was ist denn der interne Tuner von der Box?
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: Fortis am April 30, 2021, 02:14:25 Nachmittag
Ich benötige nur DVBT2. Gibt es irgendeine Option den DVBT- und den DVBC-Modus abzuschalten. Beim Sendersuchlauf wird ständig nach DVBT-Frequenzen gesucht, also nichts gefunden. Nach einem Deep-Standby ist im Konfigurationstool DVBC eingestellt. Ich kann zwar T2-Programme anschauen, allerdings mit Fehlermeldung - tunen fehlgeschagen. Aufnahmen funtionieren auch nicht. Ich habe alle möglichen Einstellungen mit mediaclient probiert - ohne Erfolg. Was kann man tun??
Titel: Re: Installation auf einer Dreambox
Beitrag von: mannese am Juli 09, 2021, 03:26:42 Nachmittag
Habe eine Dreambox TWO und der Support hat den Stick Sundtek MediaTV Digital Home III (DVB-C) am 8. Juli 2021 zum laufen gebracht. Hier http://sundtek.com/media/ findet Ihr das installationsprogram Sundtek Settopbox Installer für Windows http://www.sundtek.de/media/ssi.zip. Sonst auf der Dreambox TWO folgendes vorgehen: 1) wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh 2) chmod 755 sundtek_netinst.sh 3) sh ./sundtek_netinst.sh