Autor Thema: DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)  (Gelesen 9000 mal)

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« am: November 13, 2014, 09:36:38 Nachmittag »
Habe ein Problem mit meinem neuen Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)Stick.
Die Installation hat ohne Probleme geklappt, leider kann ich keine Horizontalen Programme empfangen. Vertikale sind kein Problem.
Habe 2 Twin LNB´s (19,2° Astra und 13° Hotbird)an einem Diseqc Relais. Habe schon alles möglich im Image (Newnigma2 4.0.11)ausprobiert, aber irgendwie habe ich keinen Empfang.
Schließe ich das Satkabel direkt an meinen Samsung TV mit triple Tuner an habe ich kein Problem mit dem Empfang. Sowohl DVB-S als auch DVB-S2.
Woran kann es liegen? Habe schon das Diseqc Relais ausgetauscht, sowie eine andere DM800se benutzt. Habe es an beiden Leitungen probiert (Wohnzimmer & Arbeitszimmer)Leider alles ohne Erfolg.
Für eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar.

cu Bumbas

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #1 am: November 13, 2014, 09:48:38 Nachmittag »
Hallo,

wenn du dich mit Telnet verbindest und folgende Befehle eingibst:

/opt/bin/mediaclient --secmini=A -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
/opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter1/frontend0

was ist die Ausgabe?
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #2 am: November 13, 2014, 10:24:38 Nachmittag »

*****************************
* http://www.newnigma2.to   *
*****************************
*  the next step is done    *
*****************************

opendreambox 2.0.0 dm800se


dm800se login: root
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --secmini=A -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
setting mini cmd
SEC MINI A
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Testing Astra 19.2 Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
DVB-S2 ZDF HD / 18V
Checking for lock:
..........
root@dm800se:~#

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #3 am: November 13, 2014, 10:28:02 Nachmittag »
Hallo,

das bestätigt wohl dein Problem, schicke eine Email an kontakt at sundtek de damit eine Ticketnummer erstellt wird; Im ersten Schritt würden wir erst mal ein Austauschgerät schicken um sicherzustellen dass das Gerät keinen Transportschaden erlitten hat.
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #4 am: November 13, 2014, 10:32:22 Nachmittag »
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung !!!
Das ist ja ein super Service !!!

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #5 am: November 19, 2014, 10:00:51 Nachmittag »
Unter der Ticketnr. #94 sollte ein Ersatztuner verschickt werden.
Leider ist bis dato noch nichts angekommen.
Hoffe das er nicht bei der Post verloren gegangen ist  ;)

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #6 am: November 24, 2014, 06:33:18 Nachmittag »
Heute ist der Ersatz gekommen.
Leider bekomme ich wieder dieselbe Fehlermeldung  ???


*****************************
* http://www.newnigma2.to   *
*****************************
*  the next step is done    *
*****************************

opendreambox 2.0.0 dm800se


dm800se login: root
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --secmini=A -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
setting mini cmd
SEC MINI A
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --testastra -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Testing Astra 19.2 Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
DVB-S2 ZDF HD / 18V
Checking for lock:
..........
root@dm800se:~#

Die Frage ist, wo liegt der Fehler???
Am Samsung TV mit internen DVB-S2 Tuner läuft alles.
Habe gerade mal eine alte DBox2 angeschlossen, die findet bei DVB-S auch alle Kanäle.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #7 am: November 24, 2014, 07:00:31 Nachmittag »
Versuche mal --testhotbird anstelle von --testastra

Es gibt hier 2 Möglichkeiten, entweder du benötigst einen Diseqc Befehl um auf 18V umzuschalten oder der Spannungsabfall über das Kabel zum Diseqc Switch/LNB ist zu gross. Wenn deine Anlage zuviel Strom benötigen würde dann würde der Tuner grün blinken.

« Letzte Änderung: November 24, 2014, 07:22:59 Nachmittag von Sundtek »
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #8 am: November 24, 2014, 07:45:10 Nachmittag »

*****************************
* http://www.newnigma2.to   *
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --secmini=A -d /dev/dvb/adapter1/frontend0
Using device: /dev/dvb/adapter1/frontend0
setting mini cmd
SEC MINI A
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient --testhotbird -d /dev/dvb/adapter1/frontend
0
Testing Hotbird Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
..........
DVB-S2 Hi Band / 18V
Checking for lock:
.... [LOCKED]
root@dm800se:~#

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #9 am: November 24, 2014, 07:59:47 Nachmittag »
Versuche mal secmini=B und dann testhotbird.

Die LED des Tuners ist konstant "grün"?
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #10 am: November 24, 2014, 08:58:45 Nachmittag »
Testing Hotbird Frequencies
DVBS
LO Band / 18V:
Checking for lock:
..........
LO Band / 13V:
Checking for lock:
. [LOCKED]
HI Band / 18V:
Checking for lock:
..........
HI Band / 13V:
Checking for lock:
..........
DVB-S2 Hi Band / 18V
Checking for lock:
.... [LOCKED]
root@dm800se:~#


Die LED des Tuners ist konstant "grün"

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #11 am: November 24, 2014, 09:37:00 Nachmittag »
Keine Ahnung ohne eine genauere Beschreibung deiner Anlage ist das alles "Raterei"

Welches DISEQC Switch ist im Einsatz?
Welcher LNB wird verwendet?

Das letzte mal als wir so lange gesucht haben kam dann irgendwann raus das der Kunde Unicable verwendet hat...
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #12 am: November 24, 2014, 10:05:53 Nachmittag »
Im Einsatz sind 2 x Twin LNB (Astra 19,2° / Hotbird 13°), leider ist mir der Hersteller nicht bekannt.
Als Diseqc Relais benutze ich ein EMP S4/2ECP-2 (E166-A) mit 5 Eingängen und 2 Ausgängen.
4 Eingänge sind mit den Twin LNB´s belegt, der 5te für eine Terrestrische Antenne ist nicht belegt.
Die Ausgänge sind mit je einem Kabel von Wohnzimmer bzw. Arbeitszimmer belegt.


INP1&2 ist der Astra LNB und INP3&4 ist der Hotbird LNB


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7691
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #13 am: November 24, 2014, 10:39:08 Nachmittag »
Wir haben soweit ich weiss 2 EMP Centauri Switches in der Arbeit ein aktives und ein passives, wir werden morgen mal die Ausgangs-Spannung daran messen.

Gibt es die Möglichkeit bei Dir den Tuner mal direkt an einen LNB anzuschliessen?
Sundtek Support Engineer

Bumbas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re:DM800se mit Sundtek SkyTV Ultimate IV 2014 (DVB-S/S2)
« Antwort #14 am: November 24, 2014, 10:50:02 Nachmittag »
Eine direkte Verbindung wäre möglich. Müsste nur ein Zwischenstück für die beiden F-Stecker besorgen. Da das Diseqc Relais im Dach inneren an der Halterung der Schüssel befestig ist das möglich. Möchte ungerne an die LNB´s direkt, da ich dafür auf das Dach müsste was bei 4 Geschossen schon recht hoch ist  ;)