Autor Thema: SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme  (Gelesen 8100 mal)

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« am: April 02, 2012, 09:00:46 Vormittag »
Hi zusammen,

Ich habe jetzt 2 Tage versucht meinen Stick über den oben genannten Router frei zu geben und es will nicht klappen.

Folgende Konstellationen ergeben folgende Fehler:

OpenWRT
Mit OpenWRT habe ich wie in einem anderen Thread beschrieben die mediaclient und Server in den tmp Ordner installiert (die libpthread... musste ich nachinstallieren, war nicht im build mit drin) und mit networksupport gestartet, über eine mediaclient -e wird der Stick auch mit Seriennummer gelistet, meine dm800se (dort auch den treiber wie beschrieben installiert) findet den IPTV Server auch jedoch kommt nach der Anzeige "connect zu ip" garnichts mehr. Der Router erkennt auch die verbindung auf Port 9324 (glaube der war's, hab's mir nicht dokumentiert). Die Firewall hab ich auch mal komplett abgeschaltet was aber auch nichts geholfen hat.

DD-WRT
Da im Gegensatz zum Netgear beim TP Link immer nur die rede von DD WRT war hab ich den Router auch hiermit neu geflasht, einmal mit der direkt von DD WRT angebotenen letzten Beta für den Router v24-sp2 Build 14896 und mit einem Test Image von 2012.
Bei DD WRT hab ich das Problem, das der Stick nach installation der Treiber nicht über mediaclient -e angezeigt wird, des weiteren ist unter /proc/Bus/ auch kein USB gelistet (dies war bei OpenWRT der fall, dort habe ich auch über cat /proc........ den Stick angezeigt bekommen).
Über das Router Menü hab ich jegliche USB Konstellationen eingestellt (teilw. mit Neustart und neuinstallation des Treibers)
also USB Core
Dann + USB 1.1 Ohci
Dann + uhci etc.
alles aber ohne Erfolg.
In dem neueren Test Image gab es nur noch USB Core und Printer + Storage Support, auch hier habe ich alle Einstellungen durch.

Ja ich habe den stick nach der treiberinstall auch teilw. abgesteckt und wieder angeschlossen.

Wo könnte ich einen Fehler gemacht haben ?

Die mediaclient + Server habe ich jedesmal direkt von eurem Server geladen (_openwrt Version) ist diese eventuell zu alt?
Ein dmesg nach anstecken des sticks in DD WRT bringt folgendes:
New highspeed USB device using ar71xx-ehci and adress 3
Configuration #1 chosen from 1 choice

Schöne Grüße
Bunnymc

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #1 am: April 02, 2012, 09:20:51 Vormittag »
Hast du auf allen Systemen den aktuellen Treiber installiert?

Für die Router verwende besser die netinst Version da diese weniger Speicher während der Installation benötigt. Der TP-Link Router hat nur 32mb Ram, die Installation mit dem vollständigen Paket benötigt ca 50 MB, mit der Netinst Version lediglich ca 5mb.
Die Netinst Version ist auch relativ neu damit hat sich dann das manuelle kopieren der Dateien erledigt, da der kleiner Installer jetzt durchläuft.

Zitat
cd /tmp
wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
chmod 777 sundtek_netinst.sh
./sundtek_netinst.sh


Die *_openwrt Links waren definitiv veraltet, diese sind jetzt auf dem Server gelöscht damit nicht nochjemand diesen Fehler machen kann.
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 09:28:41 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #2 am: April 02, 2012, 11:23:46 Vormittag »
Hi,
so jetzt habe ich wieder einige Fehler :)

Im Ausgangszustand ließ sich der Treiber über das netinst script nicht installieren.
Es kamen die Fehlermeldungen, dass 1. /opt/bin/ nicht erstellt werden kann und 2. /tmp/opt/bin auch nicht erstellt werden könne. (Ja den chmod 777 habe ich durchgeführt)
Eine manuelle Erstellung des /opt/bin war wirklich nicht möglich, aber die in /tmp/ schon.
Nachdem ich die Ordner manuell erstellt hatte lief der Installer trotzdem nicht durch, obwohl er einen success bei /tmp/opt/bin gezeigt hat.

Als nächstes habe ich also einen fat formatierten USB Stick mittels automount nach /opt/ eingebunden und die Treiber installation (nach einen reboot) erneut gestartet mit folgendem Ergebnis:

Wollen Sie fortfahren [J/N]:
j
unpacking...
checking system... OpenWRT support enabled
OpenWRT MipsR2 detected
installing...
Connecting to www.sundtek.de (85.10.198.106:80)
installer.tar.gz     100% |*******************************|   942k 00:00:00 ETA
finalizing configuration... (can take a few seconds)
./sundtek_netinst.sh: line 938: can't create /etc/ld.so.preload: Read-only file system
Starting driver...
done.

Ein "ps" gibt mir auch aus das der Treiber läuft, jedoch zeigt ./opt/bin/mediaclient -e immer noch keine Hardware.
root@DD-WRT:/opt/bin# ./mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
root@DD-WRT:/opt/bin#

(Ja ich habe den Stick auch abgezogen und wieder angesteckt, nach der Installation :) )


Schonmal vielen Dank für die fixe Antwort

//edit:
Bevor die Vermutung aufkommt mit dem Stick ist etwas passiert während/nach dem wechsel von openwrt nach dd-wrt (war erst meine Vermutung), ich hatte nach dd-wrt nochmal kurz openwrt draufgemacht und dort wurde der stick wieder ekannt und bin dann erst wieder auf dd-wrt gewechselt.

//edit2:
Ich glaube das/mein Problem liegt eher beim eigentlichen Zugriff des Routers über USB auf den Stick. Auf welchem Image hattet ihr das ganze den damals erfolgreich getestet? Vielleicht kann ich entweder auf das Image Flashen oder mal raussuchen was sich zu meinem Image geändert haben könnte.
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 11:48:55 Vormittag von bunnymc »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #3 am: April 02, 2012, 11:55:25 Vormittag »
Wenn du den Router neu startest müsstest du ja ohnehin wieder beim initialen Stand sein das kein Treiber vorhanden ist?

Versuche den Treiber auf einem "sauberen" Image zu installieren.
Wir werden das hier auch nocheinmal testen.
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #4 am: April 02, 2012, 12:05:33 Nachmittag »
Zitat
Wenn du den Router neu startest müsstest du ja ohnehin wieder beim initialen Stand sein das kein Treiber vorhanden ist?
Jein, vorhanden war der Treiber schon noch nach einem Reboot nur nicht gestartet :)

Okay flashe gerade ein neues Image (Stand 2011-06-14 mit 2012 hatte ich mich geirrt).

Sobald es etwas neues gibt passe ich den Post hier an.

Danke

//edit:
Selbes Problem wie vorher
Neues Image geflasht (17201) mit reset aller Settings
- Router Passwort gesetzt
- USB Automount auf /opt erstellt
- Treiber installiert

root@DD-WRT:/tmp# cd /tmp
root@DD-WRT:/tmp# wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
Connecting to www.sundtek.de (85.10.198.106:80)
sundtek_netinst.sh   100% |*******************************| 71693  --:--:-- ETA
root@DD-WRT:/tmp# chmod 777 sundtek_netinst.sh
root@DD-WRT:/tmp# ./sundtek_netinst.sh
Busybox installation

Welcome to the Sundtek linux driver setup

Legal notice:
This software comes without any warranty, use it at your own risk

Do you want to continue [Y/N]:
Nutzungsbedingungen:
Sundtek übernimmt keinerlei Haftung für Schäden welche eventuell durch
das System oder die angebotenen Dateien entstehen können.

Wollen Sie fortfahren [J/N]:
j
unpacking...
checking system... OpenWRT support enabled
OpenWRT MipsR2 detected
installing...
Connecting to www.sundtek.de (85.10.198.106:80)
installer.tar.gz     100% |*******************************|   942k 00:00:00 ETA
finalizing configuration... (can take a few seconds)
./sundtek_netinst.sh: line 938: can't create /etc/ld.so.preload: Read-only file system
Starting driver...
done.
root@DD-WRT:/tmp#

Treiber läuft und ./mediaclient -e zeigt nichts :/
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 12:19:07 Nachmittag von bunnymc »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #5 am: April 02, 2012, 01:12:27 Nachmittag »
Wir haben wohl soweit das Problem auf dem Router gefunden, ein Update folgt!
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #6 am: April 02, 2012, 01:38:41 Nachmittag »
Super Danke :)

Klasse Service!!!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #7 am: April 02, 2012, 02:21:59 Nachmittag »
Versuch's nochmal, auf dem TP-Link Router wird der Treiber nun nach /tmp installiert.


Welches Image verwendest du genau?
Zitat
root@DD-WRT:~# uname -a
Linux DD-WRT 2.6.34.7-svn15139 #542 Sun Sep 26 12:06:02 CEST 2010 mips unknown
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 02:28:05 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #8 am: April 02, 2012, 02:41:21 Nachmittag »
Treiberinstallation ist problemlos durchgelaufen.

Der Stick wird aber immer noch nicht angezeigt.

Linux DD-WRT 2.6.24.111 #3413 Sat Aug 7 06:49:52 CEST 2010 mips unknown
Das ist aktuell drauf.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #9 am: April 02, 2012, 02:57:51 Nachmittag »
Woher hast du das Image?

Unseres ist mindestens ein Jahr alt und scheint sogar noch neuer zu sein als Deines.
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #10 am: April 02, 2012, 03:06:00 Nachmittag »
http://www.dd-wrt.com/site/support/router-database
-> TL-WR1043ND dort das neuste bei "supported by"
http://www.dd-wrt.com/routerdb/de/download/TP-Link/TL-WR1043ND/1.1%20/%201.4/tl-wr1043nd-webflash.bin/3642


edit:
Könnt ihr mir euer Image vielleicht kurz per eMail schicken oder auf einen Filehoster hochladen? Ich hatte wie gesagt auch neuere Test Images probiert, allerdings überall der selbe Fehler. Bei der Kernel Version die ihr nutzt habe ich im Internet nen paar Threads gefunden, dass dort der USB Automount nicht klappt, vielleicht ist genau das der Vorteil warum es läuft :)
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 03:10:53 Nachmittag von bunnymc »

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #11 am: April 02, 2012, 03:35:11 Nachmittag »
Ich habe jetzt gerade das Image 15407 geflasht und trotzdem kein Stick erkannt:
ftp://dd-wrt.com/others/eko/BrainSlayer-V24-preSP2/2010/10-09-10-r15407/tplink_tl-wr1043nd/

root@DD-WRT:/tmp/opt/bin# ./mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
root@DD-WRT:/tmp/opt/bin# uname -a
Linux DD-WRT 2.6.34.7-svn15139 #868 Sat Oct 9 08:10:28 CEST 2010 mips unknown
root@DD-WRT:/tmp/opt/bin#

-----
edit

root@DD-WRT:/tmp# cd opt/bin/
root@DD-WRT:/tmp/opt/bin# ./mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
root@DD-WRT:/tmp/opt/bin# uname -a
Linux DD-WRT 2.6.34.7-svn15139 #708 Sat Oct 2 08:26:39 CEST 2010 mips unknown

Auch keinen Erfolg.

Euer Image vom September finde ich nicht, das nächst kleinere ist aus dem August.

« Letzte Änderung: April 02, 2012, 03:45:43 Nachmittag von bunnymc »

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #12 am: April 02, 2012, 04:27:39 Nachmittag »
ES LÄUFT !!!! Aber nicht mit DD WRT :)

Nachdem ich jetzt alle 14xxx und 15xxx DD WRT Firmwaren durch hatte und mehrmals Angst gehabt habe den Flash über den Jordan zu schicken habe ich folgendes gemacht:

1. Von DD-WRT zurück auf die Original (webrevert Image)
2. Von Original auf aktuelles OpenWRT Image (OpenWrt Backfire 10.03.1)
3. Dann habe ich die Paket Liste aktualisiert und libpthread nachinstalliert
Jetzt der Punkt den ich vorher nie gemacht habe (weil ich es zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste)
4. Wie oben beschrieben den Treiber Installiert
5. Auf der Dreambox den Stick connected und er hängt sich nicht mehr beim Connect Versuch auf!
D.h. am Anfang lag es am Treiber den ich verwendet habe :)

Jetzt wäre natürlich ein fest installierter Treiber fein :) habt ihr da ne Tip für mich wie ich das am besten hinbekomme?

//edit:

Okay selber hinbekommen :)
Habe die von euch nach /tmp/opt/ installierten Files/Ordner im OpenWRT nach /opt/.. kopiert, die Berechtigungen auf mediasrv + client neu gesetzt und im Webinterface von OpenWRT und SYSTEM - Startup -> LocalStartup folgendes eingetragen:

./opt/bin/mediasrv -d
./opt/bin/mediaclient --enablenetwork=on

-> wird in die Datei /etc/rc.local geschrieben

Hoffe das hier hilft anderen weiter die auch einen TP-Link als "Server" nutzen wollen.

Nochmals vielen Dank für den support.
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 04:56:16 Nachmittag von bunnymc »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #13 am: April 02, 2012, 05:08:56 Nachmittag »
Also DD-WRT funktioniert hier auch, die aktuelle DD-WRT Version scheint jedoch defekt zu sein.


Zitat
root@DD-WRT:/tmp/opt/bin# uname -a
Linux DD-WRT 2.6.34.7-svn15139 #868 Sat Oct 9 08:10:28 CEST 2010 mips unknown

Das wäre eine DD-WRT Version vom September 2010.

Die neuen Firmwares laden die USB Controller Module nicht, daher wird das Gerät auch nicht erkannt (besser gesagt kein USB Gerät wird automatisch erkannt), es gibt wohl auch nicht unbedingt viele Geräte die die mit DD-WRT Testen eventuell sollten wir dort mal ein Testgerät hinschicken damit die die USB Funktionalität auch mal relevant testen können.
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 06:02:47 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

bunnymc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:SkyTV Ultimate an TP-Link TL-WR1043ND Probleme
« Antwort #14 am: April 02, 2012, 05:53:06 Nachmittag »
Naja vielleicht hasst mich DD-WRT auch :)

Ich bin jetzt erstmal Happy das mein Stick funktioniert und ich endlich aufnehmen kann während ich TV schaue :)

Das war jetzt ne echte Woche des Leidens :)
Nachdem der Stick da war habe ich erstmal versucht durch die bestehenden Leerrohre (Daumenbreit) zu meinem LAN und Sat Kabel ein weiteres hinzu zu ziehen, das ist dann nach X Anläufen bis 1 M vor Ende gekommen und dann vom Kabelzug abgerissen und dann hab ich mich noch 2 (mit heute 3) Tage mit dem TP Link rumgeschlagen, jetzt bin ich wie gesagt nur happy das es läuft :)