Autor Thema: DVB-C Streaming Server  (Gelesen 5250 mal)

Snuser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
DVB-C Streaming Server
« am: Oktober 31, 2010, 12:18:27 Vormittag »
So mal meine Idee hier einbringen muss =).
Also ich hab die Idee das man in einen Atom ITX Board (z.B.Intel® D510MO) mit der miniPCIe DVB-C Karte ausgestattet wird und dies dann über Linux oder Windows (als Server) die Programme Streamt mit und über einen anderen PC über ein Programm Fernverwaltet wird und umgeschalten wird und dann über ein Streaming Link im Netzwerk angesehen werden kann. Ich suche schon lange nach so einer Lösung. Wäre sowas mit dem Modul machbar und eventuell umsetzbar. Es soll nur ein PC die Rechte haben zum Umschalten es können aber mehrere das Programm gleichzeitig anschauen um z.B. auf verschiedene Geräte Ipod, Iphone, Ipad, Laptop, PC oder sonstige Smartphones die den Stream unterstüzen abspielen können.
So und dies wäre meine Idee.
Mit freundlichen Grüßen Simon 

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8227
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C Streaming Server
« Antwort #1 am: Oktober 31, 2010, 12:32:36 Vormittag »
Also mit Linux und dem Netzwerkmodus geht das ja bereits

Der virtuelle Windowstreiber ist in Entwicklung (DVB-S/S2 hat unseren Zeitplan leider durcheinandergebracht - aber der Status hierbei ist gut)

Mit MacOSX funktioniert das auch bereits aber uns fehlt noch ein TV Programm -- wird auch noch kommen. Wir sind derzeit dabei Leute zu interviewen welche uns in Zukunft unterstuetzen koennen.
Man kann es wohl mit mplayer soweit testen. Der Mac Treiber wird wohl in wenigen Tagen als Beta zum Spielen verfuegbar sein.

Zuerst einmal diese Sachen erledigen, anschliessend koennen ja die anderen Projekte angegangen werden. Wenn alles so weitergeht (ohne DVB-S/S2 Probleme) steht dem ganzen nichts im Wege.
« Letzte Änderung: Oktober 31, 2010, 12:35:55 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it