Autor Thema: Sundtek Viewer für Linux und Windows  (Gelesen 6502 mal)

fritv

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Sundtek Viewer für Linux und Windows
« am: Oktober 20, 2010, 12:24:19 Nachmittag »
Schon vor ungefähr einem Jahr wurde ein Viewer für Linux (die Windows-Version sollte kurz darauf folgen) angekündigt mit dem man sowohl Analog-, Digital-TV als auch Radio sehen bzw. hören kann.

Wie ist der aktuelle Entwicklungsstand?

fritv

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Viewer für Linux und Windows
« Antwort #1 am: November 03, 2010, 12:10:33 Nachmittag »
Keine Antwort hierzu? Bin ich von Sundtek so nicht gewohnt :-(

Schließlich war diese Software schon mehrmals angekündigt und für LINUX angeblich so gut wie fertig.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Viewer für Linux und Windows
« Antwort #2 am: November 03, 2010, 02:48:56 Nachmittag »
Keine Antwort hierzu? Bin ich von Sundtek so nicht gewohnt :-(

Schließlich war diese Software schon mehrmals angekündigt und für LINUX angeblich so gut wie fertig.

Der Linuxtreiber ist in der Tat weitgehend fertig, was hier noch hinzukommt ist die Netzwerkfaehigkeit, ein virtueller Windows Netzwerktreiber, USB CI Support etc.
Hinzugekommen ist ebenfalls Treibersupport fuer Settopboxen.
Wir arbeiten mit Hochdruck daran damit unsere Geraete in Zukunft noch vielfaeltiger eingesetzt werden koennen.
Failure is a good thing! I'll fix it

fritv

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Viewer für Linux und Windows
« Antwort #3 am: November 03, 2010, 06:39:51 Nachmittag »
Nicht nach dem Treiber war gefragt, sondern nach der Anwendung, mit der man Analog-TV, Digital-TV und Radio hören kann. Bekanntlich braucht man momentan mehrere Anwendungen z.B. unter Linux tvtime für anlaog-TV und kaffeine für digital-TV. Unter Windows, auch unter 7, ist der Mediaplayer für DVB-C nicht verwendbar. Der DVB-Viewer, den ich nutze kann nur Digital-TV.



Papi2000

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek Viewer für Linux und Windows
« Antwort #4 am: Januar 28, 2011, 03:37:15 Nachmittag »
Meine persönlich Einschätzung ist, daß die Unterstützung der digitalen Schiene perfektioniert werden sollte. Dies vor dem Hintergrund, daß europaweit Analog "demnächst" eh komplett (bis auf ein paar analoge Radiosachen) abgeschaltet werden soll. Daher ist die Zukunft digital. Schon bei der Einführung der Kombisticks für DVB-T und analogTV seinerzeit hatte der Autor von DVB-Viewer einen Support des analogen Empfangs mit DVB-Viewer abgelehnt, da dies eine komplett unterschiedliche Signalbehandlung vom Empfang (Treiber) über die Aufbereitung bis zur Bildschirmausgabe bedeutet. Ich hatte zuvor mit meiner analogen Karte Feuersteins TV-Soft laufen. Vergleicht man den notwendigen Umfang für analoges TV/Radio, ist da eigentlich nichts dahinter (war ca. 1MB), nur mischen in einer Soft, geht wohl nicht ohne großen Aufwand.
« Letzte Änderung: Januar 28, 2011, 03:39:30 Nachmittag von Papi2000 »
Diverse Receiver (Vu+Duo, S850HD, Technisat, Edision, Comag, Smart, Humax, Titan, Opticum), PC-DVB-S/C/T, Xtreamer#27xx, PopcornA110