Autor Thema: merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen  (Gelesen 21993 mal)

sundown

  • Sundtek Member
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #15 am: Oktober 28, 2010, 09:35:26 Nachmittag »
Treiber:
/opt/bin/mediaclient --build
Build date: Oct 28 2010
/opt/bin/mediasrv --build
Build date: Oct 28 2010

-syslog:
-mediasrv
http://rapidshare.com/files/427664288/logs.zip

Das ist ja mein Problem, irgendwie tritt es total sporadisch auf und ich weiß nicht wo ich anfangen soll zu suchen.
Hatte erst das Gefühl dass es hautpsächlich bei Aufnahmen von epgsearch passiert, aber als ich eben wieder eine gesetzt hatte lief es einwandfrei. Daher wollte ich mal den log von piepcount kontrollieren.

Mit schlafen meine ich, ich habe den VDR per Powertaste auf der FB oder per Sleeptimer in S5 herunter gefahren und er wacht durch acpi-wakeup wieder auf.



Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #16 am: Oktober 28, 2010, 10:02:11 Nachmittag »
schon mal ohne sleep mit dem aktuellen Treiber getestet, Standby mit dem aktuellen Treiber kann durchaus Probleme bereiten wenn Standby nicht ordentlich vom System unterstuetzt wird (fuer uns bedeutet in dem Fall ordentlich VDR wird heruntergefahren, der Treiber gestoppt und beim Aufwachen der Treiber wieder gestartet und anschliessend VDR starten).

Wenn VDR an bleibt und eine Verbindung zum Treiber hat ist das eine sehr gute Fehlerquelle, da nach dem Standby die Status-Synchronisierung zum Stick verlieren koennte und der Treiber auch nicht mehr bescheid wissen wuerde wie die Hardware konfiguriert ist.
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2010, 03:21:31 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

sundown

  • Sundtek Member
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #17 am: Oktober 28, 2010, 10:29:53 Nachmittag »
Aber ich fahre den PC doch runter und versetze ihn nicht in den Standby,da der Standbymodus des PC immer zu Problemen führte.

Mit schlafen meinte ich PC herunter fahren.
Mit aufwecken PC wird durch acpi-wakeup gestartet/angeschaltet.

106060

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #18 am: Oktober 29, 2010, 01:01:03 Vormittag »
Nebenbei, auch wenn sundown kein suspend/resume nutzt, hier mein script, welches ich bisher problemlos unter Debian Squeeze nutze. Vlt. hilft es dem einen oder anderen hier:

/etc/pm/sleep.d/05vdr_sundtek
#!/bin/bash
case $1 in
    suspend|hibernate)
echo "----- $(date)  Stopping daemons -----" >>/var/log/pm-suspend.log
/etc/init.d/vdrdevel stop
# mediasrv will be stopped lateron from 10mediasrv
/etc/init.d/lirc stop
/etc/init.d/sensord stop
/etc/init.d/lm-sensors stop
# enable wake on LAN
ethtool -s eth0 wol g
if (grep PCI0 /proc/acpi/wakeup | grep disabled 2>&1 >> /dev/null) ; then
echo -n PCI0 > /proc/acpi/wakeup
fi
if (grep PS2K /proc/acpi/wakeup | grep disabled 2>&1 >> /dev/null) ; then
echo -n PS2K > /proc/acpi/wakeup
fi
;;
resume|thaw)
echo "----- $(date)  Configuring DVB Adapter -----" >>/var/log/pm-suspend.log
# mediasrv already started from 10mediasrv
/opt/bin/mediaclient -D DVBC -d /dev/dvb/adapter0/frontend0
echo "----- $(date)  Starting daemons -----" >>/var/log/pm-suspend.log
/etc/init.d/lm-sensors start
/etc/init.d/sensord start
/etc/init.d/lirc start
/etc/init.d/vdrdevel start
;;
*)
echo "Unknown trigger: $1 received" >>/var/log/pm-suspend.log
;;
esac

Die Zahl am Anfang des Scriptnamens muss <10 sein, damit es beim suspend nach 10mediasrv ausgeführt wird, ansonsten stimmt die Reihenfolge nicht mehr.
Fanless Mini-ITX Commell LV-67D, Intel Atom N270, 2GB RAM
Debian Squeeze 32bit, Kernel 2.6.32, vdrdevel-1.7.16

1 x DVB-C (Sundtek Engineering Sample), 1x DVB-T (DiBcom 3000-MC/P), 1x DVB-T (Sundtek MediaTV Pro)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #19 am: Oktober 29, 2010, 03:43:42 Vormittag »
Sollte das Problem nocheinmal auftreten waere es sinnvoll uns Zugang zu diesem Rechner zu geben damit wir dies direkt nachvollziehen koennen.

Laut Logfiles sieht das Problem eventuell aus als ob sich etwas in die quere kommt bei der Initialisierung von VDR. Sollte relativ einfach zu finden sein da es anscheinend immer das selbe Muster aufweist. Bei unseren Tests konnten wir dies soweit noch nicht nachvollziehen (wir verwenden zum Testen mittlerweile hauptsaechlich yaVDR). Mehrfache Restarts haben soweit problemlos funktioniert.
Failure is a good thing! I'll fix it

sundown

  • Sundtek Member
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #20 am: Oktober 29, 2010, 07:28:29 Vormittag »
Ich nutzte auch yaVDR,zZ 0.3.

Wie soll ich da vorgehen wennn es nochmal passiert?. Den VDR in dieser Endlosschleife aus Restarts(Des VDR Programms, nicht des PCs!) lassen und hier melden?

Das Problem ist ja,dass es sporadisch auftaucht. So kann ich es nicht provozieren während eines Zugangs.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #21 am: Oktober 29, 2010, 10:14:55 Vormittag »
Hier im Forum oder via Skype (sundtek) oder einfach telefonisch melden dann würden wir uns dies ansehen. Soweit wir verstanden haben tritt dies permanent auf sobald VDR bestimmte Timereinträge hat? Und dieser Zustand bleibt bei Ihnen solange bis die Timer entfernt werden?
Failure is a good thing! I'll fix it

Hergorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #22 am: Oktober 30, 2010, 11:03:39 Vormittag »
Hallo Sundtek Team,

ich habe nach dem Umstieg auf yavdr 0.3 mit dem yavdr Treiber fuer den Sundtek auch staendig Probleme:
- Umschalten kein Bild
- vdr haengt...

Ich habe auf einen Stick abgespeckt.  Damit ist es etwas bessser.  vdr laeuft 24 h durch, bzw jetzt nicht mehr.

Ich sammel mal logs.



Cu

hergorn

sig passe ich auch noch an ;-)
yavdr 0.3a - asrock 330 Pro (ION) 2x Sundtek Media DVB-C, Lirc per USB-Lirc-Empfänger, ÖR und prvate über s*

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #23 am: Oktober 30, 2010, 01:07:04 Nachmittag »
wird denn der aktuelle Treiber verwendet? mit dem aelteren Treiber als vor dem 28. ist dies durchaus moeglich?
Failure is a good thing! I'll fix it

Muschimann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #24 am: November 01, 2010, 06:05:49 Nachmittag »
Hallo,

also ich habe zwischenzeitlich nichts neues zu berichten, da ich gerade zu viel um die Ohren habe um mich darum zu kümmern. Zum Glück haben meine Fernseher alle auch einen DVB-C Tuner, von daher kann man auch so erstmal Fern sehen.

An dem Umschaltproblem könnte etwas dran sein. Ich hatte das auch oft das über Streamdev keine Daten kamen und dann nach paar mal hin und her schalten kam endlich was.

Ich werde den neuen Treiber jetzt mal eben installieren und dann mal ca. 30 Testaufnahmen programmieren. Wenn der VDR dann am Freitag noch läuft bin icvh glücklich.

Btw: Mein eigentliches Problem ist jedoch das er nach einem Absturz 2x läuft und sich die beiden Instanzen ins Gehege kommen, dazu müsste ich mal die runvdr bissl modifizieren damit das da abgefangen wird.

/opt/bin/mediasrv --build
Build date: Nov  1 2010

Läuft....noch...  8)
« Letzte Änderung: November 01, 2010, 06:17:30 Nachmittag von Muschimann »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #25 am: November 01, 2010, 06:45:40 Nachmittag »
Der Treiber vom 1. ist derzeit noch sehr experimentell - sollte derzeit auch nicht verwendet werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

Muschimann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #26 am: November 01, 2010, 07:20:54 Nachmittag »
Wo bekomme ich denn dann den vom 28.10. her?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #27 am: November 01, 2010, 08:33:10 Nachmittag »
http://www.sundtek.de/media ganz unten (aber nicht 101101)

Der naechste Treiber sollte bald soweit sein.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #28 am: November 02, 2010, 04:00:43 Nachmittag »
So mittlerweile kann http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development.sh verwendet werden.

Sollte es irgendwelche Probleme geben bitte melden.
Failure is a good thing! I'll fix it

Muschimann

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
    • Profil anzeigen
Re:merkwürdiges Problem bei zeitgleichen Aufnahmen
« Antwort #29 am: November 03, 2010, 07:03:45 Nachmittag »
Hab eben mal ein upgrade gemacht. Aus Faulheit hatte ich den vom 01.10. drauf gelassen, der lief allerdings schon stabil durch bis eben mit 23 Aufnahmen (so viel hat noch keiner geschafft). :)