Autor Thema: mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C (solved)  (Gelesen 12837 mal)

Dreamofabox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #15 am: September 16, 2010, 07:47:59 Nachmittag »
Ich habe jetzt Debian Squeez per Netzinstallations-CD-Image installiert.
Aber auch hier funktioniert Myth nicht mit dem Media TV Pro.
Entweder mache ich etwas falsch oder Myth und Media TV Pro mögen sich nicht.
Der Analogteil im Stick funktioniert wie gesagt sehr gut!
DVB-T wird von Myth nicht angezeigt?
Müsste doch auch DTV sein oder?
Wenn der Treiber von Sundtek installiert ist geht auch meine Cinergy C nicht!
Erst nach Deinstallieren läuft sie wieder.
Konnten sie aus meinem Video entnehmen was da schief läuft?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #16 am: September 16, 2010, 07:55:23 Nachmittag »
Wir hatten vorher noch das allgemeine Treiberupdate fertiggemacht, da wir mittlerweile ja auch eine Cinergy C hierhaben werden wir das am Freitag testen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #17 am: September 22, 2010, 10:36:13 Vormittag »
Ihr Geraet laeuft sehr warscheinlich im BULK Modus, stellen Sie das Geraet zurueck auf ISO.

/opt/bin/mediaclient --dtvtransfermode=iso

Anschliessend schliessen Sie das Geraet neu an und es sollte funktionieren.

Bulk ist lediglich fuer Kompatibilitaetszwecke fuer Faelle wo es Hardwareprobleme gibt eingefuehrt worden, wir konnten das Problem mit BULK Nachvollziehen. Mit ISO jedoch nicht.
Failure is a good thing! I'll fix it

Dreamofabox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #18 am: September 23, 2010, 12:11:56 Vormittag »
Super, dass war es!
Ich hatte das mal eingeschaltet bei einem PC (T-Online S100) der nicht mit dem Stick laufen wollte.
Ich habe aber nicht gewusst, dass der Stick sich das merkt.
Ich dachte der würde das irgendwo auf der Festplatte speichern.
Das war ja ein ganz gemeiner Fehler.
Zumal yavdr0.2 damit läuft.
Aber warum blockiert der auch noch die Cinergy?
Egal, das war es jedenfalls.

Dank.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #19 am: September 23, 2010, 12:18:08 Vormittag »
Kommt eventuell wegen dem EPG, oder MythTV versucht beide Tuner zu benutzen.

Das mit BULK ist so eine Sache, verschiedene Kernelversionen funktionieren da unterschiedlich (soweit wir bis jetzt wissen gibt es 2 verschiedene Verhalten von Linux 2.6.15 - 2.6.xx, wir sind hierbei noch etwas am Nachbessern, ISO hingegen funktioniert ueberall gleich).

Schlussendlich haengt das ganze dann noch davon ab ob der Linux Hardwarecontroller dann noch ordentlich funktioniert (wir haben hierbei auch einige unterschiedliche Erfahrungen gemacht mit Embedded Geraeten).

Im Grunde funktioniert zu 95% ISO und bei den restlichen 5% nur Bulk auf unterschiedlichen Plattformen (meist Aufgrund USB Controller oder USB Host Controller Treiber Bugs), etc.

T-Online S100 sollte laut Angabe von einem Kunden mit diesem Stick funktionieren, dies benoetigte damals jedoch ein Kernelupdate.

T-Online S100:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,295.msg1340.html#msg1340
« Letzte Änderung: September 23, 2010, 08:14:06 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #20 am: September 26, 2010, 07:41:11 Nachmittag »
MythTV wird im BULK Modus ab der naechsten Version ebenfalls funktionieren. Nach ewigen Arbeiten an Bulk funktioniert es jetzt bei uns im Labor einwandfrei. Iso (der Standardmodus mit dem der Stick ausgeliefert wird) hatte diese Probleme ja nie.

http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development.sh wurde aktualisiert.
« Letzte Änderung: September 26, 2010, 09:25:06 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Dreamofabox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #21 am: September 27, 2010, 03:17:45 Nachmittag »
Hallo ,
habe den Stick eben noch mal in den Bulkmodus gesetzt.
Treiber = Build date: Sep 16 2010
Funktioniert jetzt auch im  Bulkmodus mit Mythtv!
Habe es aber nur kurz aus Neugierde probiert.
Habe aber Nebenwirkungen bemerkt.
Auch nach Neustart des Systems.
Smargo läuft auch im Bulkmodus?!

Edit Sundtek:
Text wurde von uns modifiziert um rechtliche Probleme zu vermeiden. Es gibt Themen welche wir als Hersteller nicht behandeln.

Ist für mich nicht wichtig, da mit „ISO
“ ja alles funktioniert.
Muss sich jetzt nur die nächsten Wochen bewähren.

Die s100 krame ich vielleicht auch wieder raus.
« Letzte Änderung: September 27, 2010, 05:12:39 Nachmittag von Sundtek »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8355
    • Profil anzeigen
Re:mythbuntu 10.04 LMS | Lock DVB-C
« Antwort #22 am: September 27, 2010, 03:27:04 Nachmittag »
Es gibt wohl ein USB Controller Hardware oder USB Controller Treiber Problem bei Ihnen, BULK vom USB TV Stick sollte andere Geraete nicht beeinflussen.

Aus diesem Grund haben wir auch beide Modis, ueberwiegend funktioniert ISO problemlos, auf einigen embedded Boards funktioniert jedoch nur Bulk (z.B Seagate Dockstar mit Originalfirmware - mit einer aktualisierten Firmware z.b Debian Linux funktioniert hierbei dann auch ISO auf diesem embedded Board, etc.)

Bulk uebertraegt Daten in einem garantiertem/kontrollierten Modus (benoetigt mehr Resourcen).
Iso uebertraegt die Daten ohne Verluste zu ueberpruefen.
« Letzte Änderung: September 27, 2010, 03:38:10 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it