Autor Thema: Ich sehe einen 'Sundtek DLNA Server'  (Gelesen 625 mal)

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Ich sehe einen 'Sundtek DLNA Server'
« am: Dezember 28, 2021, 11:16:54 Vormittag »
Hallo zusammen,
ich habe den Sundtek-Stick jetzt under Proxmox/lxc und TVHeadend erfolgreich in Betrieb.

Ich sehe allerdings in TVHeadend und im ganzen lokalen Netz einen 'Sundtek DLNA Server' herumgeistern, interessanterweise mit dem Hostnamen und der IP-Adresse des Proxmox-Node und nicht des containers  (Screenshot Sundtek DLNA in TVHeadend).

Der DLNA-Server bietet auch keinerlei Daten an (Screenshot Sundtek DLNA Client), kann er auch kaum, da ich ihn in keinster Weide eingerichtet habe.

Es stört mich, daß alle Clients im Netz diesen funktionslosen Server anzeigen.

Noch ein paar Details ich finde mit ps keine verdächtigen Prozesse im Container und im Proxmox node.

ss -plantu im lxc-Container zeigt, daß der tvheadend-Prozess auf udp Port 1900 lauscht, der tvheadend-Server ist aber nicht als DLNA-Server im Netz sichtbar, soll er auch nicht.


Kann mir jemand helfen, hier klarer zu sehen ?


Vielen Dank,

Norbert


« Letzte Änderung: Dezember 30, 2021, 01:18:32 Nachmittag von norbertk »
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re: Ich sehe einen 'Sundtek DLNA Server'
« Antwort #1 am: Januar 01, 2022, 05:39:24 Vormittag »
Du hast den Streamingserver installiert (mit folgendem Befehl /opt/bin/mediaclient --installstreamer), da du TVHeadend verwendest kannst du den einfach entfernen sudo rm -rf /opt/bin/rtspd
Failure is a good thing! I'll fix it

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Ich sehe einen 'Sundtek DLNA Server'
« Antwort #2 am: Januar 03, 2022, 09:32:14 Vormittag »
Ah danke,
ich hatte in der Tat ganz am Anfang mal den Streamingserver im Proxmox-Node selber installiert, um  die ganze Geschichte mal so einfach wie möglich auszuprobieren.

Wie deinstalliert man denn den ganzen Softwarestack rückstandsfrei ? Ich wollte nicht den Node neu aufsetzen, bei Containern ist mir das relativ egal.


Danke nochmal



Norbert
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian