Autor Thema: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?  (Gelesen 163 mal)

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« am: November 11, 2021, 02:05:40 Nachmittag »
Hall zusammen,
der Stick hängt bei mir an einem Server, da wäre es proktisch, wenn man das 'von innen' bemerken würde.

Viele Grüße

Norbert
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8274
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #1 am: November 12, 2021, 06:05:06 Vormittag »
/opt/bin/mediaclient -e

Status active / standby

Die LED ist Software-gesteuert.
Failure is a good thing! I'll fix it

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #2 am: November 12, 2021, 07:38:49 Nachmittag »
Anscheinend gibt es aber auch den Zustand LED aus, den hatte ich und hatte zufällig zu diesem Zustand eine mediaclient -e Ausgabe erzeugt.


Nach Aus/Einstöpseln leuchtete der Stick grün und erzeugte die zweite fast gleiche mediaclient -e  Ausgabe

Siehe Screenshot
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8274
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #3 am: November 12, 2021, 07:50:29 Nachmittag »
Standby springt nach 15 Sekunden Inaktivität ein (nachdem das Programm die Verbindung zum Treiber geschlossen hat).

FESTATUS ist relevant, ich müsste mir das aber nochmal ansehen wie's mit dem globalen Standby aussieht. Bei Doppeltunern können die Tuner auch einzeln in's Standby gehen.
« Letzte Änderung: November 12, 2021, 07:53:01 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #4 am: November 12, 2021, 07:57:36 Nachmittag »
Und wie kriegt man den wieder wach von innen ?
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8274
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #5 am: November 12, 2021, 08:26:57 Nachmittag »
Wenn /opt/bin/mediaclient --lc einen Client anzeigt ist der Tuner wieder wach.
Failure is a good thing! I'll fix it

norbertk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #6 am: November 12, 2021, 10:53:30 Nachmittag »
Und wenn nicht, wie weckt man ihn ?
Sundtek SkyTV Ultimate 8 2018 (DVB-S/S2/S2X) unter proxmox/lxc, debian

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8274
    • Profil anzeigen
Re: Kann man den Zustand der LED per Software feststellen ?
« Antwort #7 am: November 13, 2021, 08:45:35 Vormittag »
Das Aufwecken ist verknüpft mit der open / close Routine beim Treiber, die Treiberschnittstellen sind ja die Device Nodes in /dev/dvb/*
Nach dem schließen des Interfaces wird 15 Sekunden gewartet ehe der Tuner in Standby schaltet.
Beim Treiber-Start ist der Tuner natürlich im Standby da niemand auf den Tuner zugreift.


In der Logfile:
Wakeup->
        mc_printf(MC_MINIMAL, "[FE%d] . o ( Waking up from standby ) o .\n", fe->drv_adapterid);
standby->
        mc_printf(MC_MINIMAL, "[FE%d] . o ( Enabling Standby ) o .\n", fe->drv_adapterid);


« Letzte Änderung: November 13, 2021, 08:47:12 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it