Autor Thema: Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??  (Gelesen 5947 mal)

steffen12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« am: Januar 09, 2015, 06:49:57 Nachmittag »
Hallo habe heute ihren Stick bekommen den Media TV Pro 3 habe bei xbmc den treiber aus weitere addons und den openelec media center installiert.
Habe TVHeadend und TVHeadend htsp installiert so dann über den PC auf tv headend zugegriffen der stich ist zu sehen unter DVB Inputs einmal DVBT und DVBC habe sie aktiviert aber weiter macht es nicht können sie mir da helfen wie ich die sender suche starten kann usw??
MfG

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #1 am: Januar 09, 2015, 08:49:47 Nachmittag »
Hallo,

welchen Kabelanbieter hast du?


Eine Kurzbeschreibung:
1. Netzwerk auswählen (predefined - deinen Kabelanbieter), das ist das 2. Tab bei der Devicekonfiguration.
2. In der Tunerauswahl das Netzwerk einstellen
3. Den Tuner auf enabled setzen und abspeichern.

Danach starten wir üblicherweise TVHeadend neu und es sollte angefangen werden zu scannen.
« Letzte Änderung: Januar 09, 2015, 09:04:31 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

steffen12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #2 am: Januar 09, 2015, 09:18:48 Nachmittag »
hallo wie kabelanbieter läuft alles über satellitenschüssel.
sorry bin neu in dem thema wollte den stick an die cubox anschliessen den treiber installieren die kleine antenne von ihnen oder den kabel aus der wand anschliessen und los gucken wie am pc.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #3 am: Januar 09, 2015, 09:33:22 Nachmittag »
Sundtek MediaTV Pro unterstützt DVB-C, DVB-T und DVB-T2

Welchen Standard willst du denn empfangen?


DVB-C benötigt einen Kabelanbieter
DVB-T/T2 ist terrestrisch, also mit der Wurfantenne


DVB-S/S2 wäre Satellit (dieser Standard wird aber nur mit Sundtek SkyTV unterstützt).
Failure is a good thing! I'll fix it

steffen12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #4 am: Januar 09, 2015, 09:41:02 Nachmittag »
ja ok das dvbt sollte aber funktionieren habe die wurf antenne dran der stick wird erkannt und wenn ich in der config vom tvheadend das netzwerk konfigurieren möchte kann ich keine Pre-defined Muxes: auswählen wenn ich auf den pfeil klicke passiert gar nichts.
ich kann es trotzdem speichern allerdings passiert nicht ausser das ein eintrag dazu kommt aber alle werte sind auf 0

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #5 am: Januar 09, 2015, 10:07:50 Nachmittag »
Kannst du einen remote Zugang einrichten?

Google Remote Desktop oder eventuell Teamviewer?

Failure is a good thing! I'll fix it

steffen12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #6 am: Januar 09, 2015, 10:11:12 Nachmittag »
ja sicher wie genau?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #7 am: Januar 09, 2015, 10:16:04 Nachmittag »
Schicke die Info an kontakt at sundtek de also Google Remote Desktop ID oder Teamviewer ID
Failure is a good thing! I'll fix it

steffen12345

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #8 am: Januar 09, 2015, 10:52:22 Nachmittag »
Habe ihnen eine Mail geschickt

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Cubox i4 PRO+Kodi14+TVHeadend Installation??
« Antwort #9 am: Januar 09, 2015, 11:30:35 Nachmittag »
DVB-T ist in der Tat etwas umständlich

im Grunde läuft es so ab:

1. Netzwerkprovider hinzufügen
2. DVB-T Frequenzen hinzufügen welche man wie in Deinem Fall mit Google so findet
3. Tuner auf enabled setzen.
Failure is a good thing! I'll fix it