Autor Thema: Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)  (Gelesen 7923 mal)

RomanLu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« am: März 23, 2014, 03:50:47 Nachmittag »
Hallo,

Hätte ein anliegen an den Support.
Habe Probleme mit einem HD Sender mit TV Headend.

Die anderen Sender laufen grundsätzlich ohne problme.
Auch mit einem HD Receiver gibt es keine Probleme mit dem Sender am selben Kabel.

Bekomme bei TVHeadend immer wieder folgende Meldung
Mar 23 13:45:50.900 TS: Sundtek DVB-C/LIWEST: 730,000 kHz/ATV HD: H264 @ #2280: Continuity counter error, 797 duplicate log lines suppressed

Weiters habe ich Bildprobleme (Artefakte)

Signalqualität ist I.O
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 370 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 373 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 370 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 373 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 373 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 371 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 370 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 372 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 372 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 370 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 730000000  Hz LOCKED: YES MER: 371 SYM: 6900000 MOD: QAM256

Was mir aufgefallen ist, ist das im mediasrv.log die SymbolRate immer toggelt
(zwischen 6900179 und 6900178 6900177,..)
Zitat
2014-03-23 13:42:27 [1360] Symbol rate: 6900178
2014-03-23 13:42:27 [1360] Constellation: QAM256
2014-03-23 13:42:27 [1360] Mirroring: Mirrored
2014-03-23 13:42:28 [1360] Channel found (730000000)
2014-03-23 13:42:28 [1360] =============
2014-03-23 13:42:28 [1360] Symbol rate: 6900175
2014-03-23 13:42:28 [1360] Constellation: QAM256
2014-03-23 13:42:28 [1360] Mirroring: Mirrored
2014-03-23 13:42:29 [1360] Channel found (730000000)
2014-03-23 13:42:29 [1360] =============
2014-03-23 13:42:29 [1360] Symbol rate: 6900178
2014-03-23 13:42:29 [1360] Constellation: QAM256
2014-03-23 13:42:29 [1360] Mirroring: Mirrored
2014-03-23 13:42:30 [1360] Channel found (730000000)
2014-03-23 13:42:30 [1360] =============
2014-03-23 13:42:30 [1360] Symbol rate: 6900177
2014-03-23 13:42:30 [1360] Constellation: QAM256
2014-03-23 13:42:30 [1360] Mirroring: Mirrored
2014-03-23 13:42:31 [1360] Channel found (730000000)
2014-03-23 13:42:31 [1360] =============
2014-03-23 13:42:31 [1360] Symbol rate: 6900180
2014-03-23 13:42:31 [1360] Constellation: QAM256
2014-03-23 13:42:31 [1360] Mirroring: Mirrored


EDIT:
Auch auf DMAX gibt es die selben Probleme (SD)
Mar 23 13:52:00.935 TS: Sundtek DVB-C/LIWEST: 698,000 kHz/DMAX: MPEG2VIDEO @ #35: Continuity counter error, 56 duplicate log lines suppressed
Auch hier Signal I.O
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 698000000  Hz LOCKED: YES MER: 368 SYM: 6900000 MOD: QAM256
« Letzte Änderung: März 23, 2014, 03:55:00 Nachmittag von RomanLu »

RomanLu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #1 am: April 05, 2014, 08:10:53 Nachmittag »
Hat sich hier schon jemand damit beschäftigt??

Habs gerade mal im Windows 8.1 mit dem aktuellsten Treiber getestet, da funktioniert es!!!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #2 am: April 05, 2014, 08:24:21 Nachmittag »
Windows und Linux verwenden bei den alten Geräten die gleichen Treiber. Du wirst da eher ein USB Problem als ein Signalproblem haben. Wir können hier auch kein Problem feststellen.

Was für ein System verwendest du da denn eigentlich?

Sollte es gar VMWare sein würde es mich auch nicht wundern, da USB durchreichen natürlich die Performance stört.


Die Ausgabe mit der Symbolrate ist in Ordnung, das ist jene die vom DVB-C Chip ausgelesen wird.

Schau dir mal die CPU Auslastung an.

cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 > /tmp/test.ts speichert den rohen Datenstrom.

Aber wie erwähnt ohne zu wissen welches System du da hast kann man auch nicht viel sagen.
« Letzte Änderung: April 05, 2014, 08:39:32 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

MathiasP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #3 am: April 18, 2014, 11:04:44 Vormittag »
Hatte das gleiche Problem, Setup:
Raspi mit Raspbmc und tvheadend 3.4 im Wohnzimmer als reiner DVB-C Server, Clients zum testen einmal XBMC auf Windows und einmal auf Raspi via Raspbmc im Schlafzimmer.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen:
Bei mir lag es daran, dass nicht genügend CPU Leistung zur verfügung stand. Nachdem ich unnötige Services (VNC etc.) deaktiviert habe, haben sich die continuity errors auf ein minimum reduzieren können (bzw. gar keine mehr), DMAX und HD Sender laufen nun flüssig.

tvheadend CPU Auslastung (Übertaktunng auf Profil "super", 950MHz):
Pro7 SD: 32-33%
DMAX SD: 35-38%
ZDF SD: 40-45%
ZDF HD: 55-57%


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #4 am: April 18, 2014, 11:37:42 Vormittag »
tvheadend müsste optimiert werden, wir haben hier einen keinen TV Server geplant der nicht all zuviele Daten kopiert. Es ist nicht so wirklich für den RPI optimiert. Den Treiber hatten wir schon vor einer Zeit soweit es geht optimiert.
Failure is a good thing! I'll fix it

MathiasP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #5 am: April 18, 2014, 11:48:09 Vormittag »
Ich bin auch nicht wirklich von tvheadend überzeugt. EPG funktioniert nicht richtig, Programminfo wird kaum ermittelt und angezeigt (man muss jeden Sender manuell prüfen und benennen), Services werden nie alle gefunden (man muss langwierig manuelle FEC settings durchprobieren, sollte er die Sender mit FEC "Auto" nicht finden). Insgesamt sehr anstrengend und zeitaufwendig. Habe gelesen, dass MythTV hier sauberer arbeitet, werde das mal prüfen..
« Letzte Änderung: April 18, 2014, 12:14:31 Nachmittag von Sundtek »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8570
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #6 am: April 18, 2014, 12:13:22 Nachmittag »
Im optimalen Fall dürfte auf dem RPI nur der Treiber und der Player CPU Zeit verbrauchen, ein Videoserver dürfte nur bei einer Videoaufnahme oder EPG Scan CPU Zeit verbrauchen.

Wenn man denkt 30-50% der CPU Zeit nur für das Durchleiten des Videostroms vom Treiber zum Player ist schon sehr heftig.
« Letzte Änderung: April 18, 2014, 12:15:09 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

RomanLu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:Bildstörungen auf HD Sender (ATV-HD) und SD Sender (DMAX)
« Antwort #7 am: April 21, 2014, 09:34:57 Vormittag »
Hallo,

Sorry für die späte Rückmeldung, bin momentan etwas im Stress ;)
Also an der CPU Auslastung liegt es bei mir leider nicht.

Mein System.
Intel Atom 330
Nvidia ION
OpenElec 3 bzw 4 Beta

Grundsätzlich läuft auch alles stabil (FullHD Sender,..) doch nur bei ATV HD bzw DMAX gibt es die genannten Probleme.
Werd mich nochmal mit dem Thema befassen  :D