Autor Thema: Frage zum Netzwerkmodus  (Gelesen 5359 mal)

tkaufmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Frage zum Netzwerkmodus
« am: September 16, 2013, 02:05:14 Vormittag »
Hallo!

Ich betreibe drei PCI-TV-Karten sowie zwei SkyTV Ultimate III in einem Ubuntu 12.04 LTS Server mit VDR. Eine der beiden SkyTVs soll für einen Client im Netzwerk freigegeben werden.

1. Verstehe ich es richtig, dass man den Netzwerkmodus nur auf alle Adapter gleichzeitig anwenden kann?

2. Für einen im Netzwerk eingebundenen Adapter zeigt mir mediaclient --lc sowohl mediasrv wie auch vdr als Clients an. Wer hat denn zum Beispiel Vorrang, wenn beide Clients verschiedene Transponder sehen möchten? Ich kann das aufgrund der Vielzahl der Adapter nicht so gut lokal testen, wie ich möchte.

3. Wäre es eventuell empfehlenswert, das Anlegen von Device Nodes auf dem Server zu unterbinden, damit VDR nicht mehr auf die SkyTVs zugreift? Ich könnte dann doch anschließend eine von beiden via Netzwerk mounten, oder?

Wäre super, wenn Ihr dazu etwas sagen könntet.

Lieben Gruß

Tim

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Frage zum Netzwerkmodus
« Antwort #1 am: September 16, 2013, 02:24:20 Vormittag »
1. Der Netzwerkmodus funktioniert nur mit unseren Adaptern, die PCI Geräte werden davon nicht unterstützt.

2. Es können mehrere Clients gleichzeitig zugreifen, und auch die Frequenz ändern. Es hat den Vorteil das z.B mehrere Clients gleichzeitig einen Transponder abspielen können. Der Nachteil ist natürlich wenn ein Client die Frequenz ändert wird es für alle geändert.

3. Wenn der Stick auf dem Server nicht benötigt wird und nur der Netzwerkmodus direkt benötigt wird dann ist es sicherlich gut den Stick auf dem Server nicht im VDR einzubinden.
Failure is a good thing! I'll fix it

tkaufmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Frage zum Netzwerkmodus
« Antwort #2 am: September 16, 2013, 01:54:28 Nachmittag »
1. Der Netzwerkmodus funktioniert nur mit unseren Adaptern, die PCI Geräte werden davon nicht unterstützt.

Klar, die anderen Geräte sind auch nur für den lokalen Zugriff.

2. Es können mehrere Clients gleichzeitig zugreifen, und auch die Frequenz ändern. [...] Der Nachteil ist natürlich wenn ein Client die Frequenz ändert wird es für alle geändert.

Genau das ist mein Problem - kommt deshalb nicht in Frage.

3. Wenn der Stick auf dem Server nicht benötigt wird und nur der Netzwerkmodus direkt benötigt wird dann ist es sicherlich gut den Stick auf dem Server nicht im VDR einzubinden.

Ich habe ja zwei Sticks und das jetzt folgendermaßen gelöst:

root@asterix:/tmp# cat /etc/sundtek.conf
enablenetwork=on

# Stick für Nutzung im Netzwerk
[U130422171659]
device_attach=/usr/local/bin/usb_deviceattach.sh DEVID

Außerdem:

#!/bin/bash

# Für Netzwerk
CMD="/opt/bin/mediaclient -e | awk '/device ${1}/,/FRONTEND/' | grep FRONTEND | sed 's/.*: //'";
FRONTEND=`eval ${CMD}`;
/opt/bin/mediaclient --disable-dvb=$FRONTEND
service vdr restart

Die Verrenkung mit awk und sed wäre nicht notwendig, wenn ich einen Weg gefunden hätte, dem Script statt der bzw. zusätzlich zur DEVID direkt das Frontend mitzugeben. Scheint jetzt aber zu laufen, VDR lässt den Adapter in Ruhe:

root@asterix:/tmp# mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter3/frontend0:
  3760 ... vdr
/dev/dvb/adapter3/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter3/demux0:
  3760 ... vdr (0012)
  3760 ... vdr (0014)
  3760 ... vdr (0000)
  3760 ... vdr (0011)
  3760 ... vdr (0010)
  3760 ... vdr (0118)
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter4/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter4/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter4/demux0:
  No client connected
/dev/mediainput1:
  No client connected

tkaufmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Frage zum Netzwerkmodus
« Antwort #3 am: September 16, 2013, 02:59:51 Nachmittag »
Nee, das geht so nicht. --disable-dvb führt dazu, dass der Adapter auch via Netzwerk nicht mehr erreichbar ist. Kennt jemand ne andere Lösung?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Frage zum Netzwerkmodus
« Antwort #4 am: September 16, 2013, 03:13:35 Nachmittag »
Relativ einfach, 2 Möglichkeiten:
1. Starte den Treiber einfach erst nach VDR (/opt/bin/mediaclient --shutdown; und nach VDR /opt/bin/mediaclient --start)
2. Schau dir die VDR Skripte an, es soll nicht Sinn und Zweck des Treibers sein jetzt irgendwelche Applikationen zu sperren, das VDR Startskript schaut einfach in /dev/dvb nach und holt sich dort alle DVB Devices.
Failure is a good thing! I'll fix it

tkaufmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Frage zum Netzwerkmodus
« Antwort #5 am: September 16, 2013, 03:39:47 Nachmittag »
Jap, hab parallel weitergesucht und kam in 'man vdr' auf das einfache "-D {Adapternummer}", mit dem VDR sagen kann, welche Adapter er verwenden darf. Danke für die Hilfe!