Autor Thema: Windows Mediaportal unicable Unterstützung  (Gelesen 6917 mal)

bofh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« am: Juli 04, 2013, 02:23:22 Nachmittag »
Hallo,

ich habe nach Umstieg von Kabel auf Sat einen neuen DVB-S2-Stick Sky TV Ultimate gekauft. Leider ist das Haus per unicable verkabelt.

Für andere DVB-S2-Karten habe ich für Windows Tools vom Hersteller gefunden, in denen man für die Karten die Frequenz und Teinehmer einstellen kann.

Geht das auch bei Sundtek-Sticks? Wenn ja, wie?

Besten Dank und Gruß

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #1 am: Juli 04, 2013, 03:59:32 Nachmittag »
Hallo, im Grunde ist es vorbereitet. Wir werden es fuer kommende Woche auf unsere Liste setzen.
Failure is a good thing! I'll fix it

bofh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #2 am: Juli 05, 2013, 08:00:52 Nachmittag »
Super.

Ich warte geduldig und bedanke mich schonmal.

bofh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #3 am: August 27, 2013, 01:23:40 Nachmittag »
Hallo,

da der Windows Treiber noch vom März ist, wollte ich mal nach dem Stand der Dinge zu unicable fragen.

Gibt es da schon neues?

Gruß

Gunah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #4 am: September 02, 2013, 12:51:50 Nachmittag »
hast du die möglichkeit den Stick in eine Linux Maschine zu stecken?
alá Raspberry PI oder ähnliches,
dann kannst du dort in der Konfig das Unicable hinterlegen und per Netzwerk Treiber von Sundtek einbinden und benutzen

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #5 am: September 02, 2013, 08:36:17 Nachmittag »
Es gibt mittlerweile einige Optionen, jedoch muessen die erst mit dem MediaPortal Team ausgearbeitet werden (es gibt ein eigenes Interface fuer Unicable).
Failure is a good thing! I'll fix it

bofh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:Windows Mediaportal unicable Unterstützung
« Antwort #6 am: September 04, 2013, 09:38:35 Vormittag »
@Gunah: Leider steht dort keine Linux-Maschine zur Verfügung.

@Sundtek: Danke für die Auskunft. Also scheint es bis zum nächsten MP-Update vorerst keine Lösung zu geben?

Gruß