Autor Thema: Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C  (Gelesen 7501 mal)

stpeter_de1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« am: Februar 07, 2013, 07:13:16 Nachmittag »
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich betreibe einen Sudtek mediaTV pro USB (silberne Version) an einer Dreambox 800 hd se.
In meinem Hause ist eine DVB-S2 auf DVB-C Anlage installiert und mit dem integrierten DVB-C Empfänger der Dreambox habe ich bei sehr kurzem Leitungsweg zur Dose keine Probleme.
Die Treiberinstalaltion und auch das Sundtek Control Center Plug in ließen sich schnell installieren. Nach manueller Sendersuche auf den benutzen Kanälen kann ich nun fast alle Sender empfangen außer die Sat1, Pro Sieben Gruppe. Diese liegt bei mir auf 533 Mhz, QAM 64, 6121.
Mit dem integrierten Empfänger ist es kein Problem manuell nach diesem Kanal zu scannen jedoch der Sundtek Stick liefert keinen Lock. Alle anderen Sender funktionieren ohne Probleme.
Ein DVB-C Verstärker brauchte keine Verbesserung hier. Auch der direkte Anschluss des Sticks an die Wanddose bringt keine Änderung.
Gibt es Möglichkeiten das Empfangslevel des Sticks zu senken so dass er zunächst wenigstens einen Lock auf den Kanal findet? Gibt es Möglichkeiten dem Treiber explizit mitzuteilen das er länger und intensiver auf diesem Kanal "schauen" soll bzw. andere Möglichkeiten den Stick zu überreden? Da der interne Empfänger der Dreambox ein ausreichendes Signal für eine einwandfreie Bildübertragung vorfindet sollte dies auch der Sundtek USB Stick schaffen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #1 am: Februar 07, 2013, 07:49:57 Nachmittag »
Was zeigt denn /opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0 an?

Versuche auch eventuell die Symbolrate etwas abzuändern.

Welches Modell hast du? Das dickere (ca 1.5cm) oder den 1cm flachen Stick?
Failure is a good thing! I'll fix it

stpeter_de1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #2 am: Februar 08, 2013, 09:05:50 Nachmittag »
so jetzt habe ich Zeit und es geht weiter. Zunächst habe ich den richtigen Adapter herausgefunden:
Zitat
root@dm800se:~# /opt/bin/mediaclient -e

Hier die Ausgabe:
Zitat
device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
  [BUS]:
     ID: 1-1
  [SERIAL]:
     ID: U121211081859
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

Nun das Ergebnis von der Abfrage /opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0 auf einem "guten" Kanal der ordentlich empfangen wird:

Zitat
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 265 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 264 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:     63 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 267 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [..............................   ] ( 91%)  BER:     63 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 266 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [..............................   ] ( 91%)  BER:     63 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 265 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      3 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 268 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      3 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 266 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      2 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 267 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      2 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 266 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      2 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 268 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      2 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 267

Das Listing geht noch eine ganze Weile weiter, scheint sich jedoch nicht wesentlich zu ändern.

Nun das Listing für den problematischen Kanal:
Zitat
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 530000000  Hz LOCKED:  NO MER: 0 SYM: 6121000 MOD: QAM64
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 530000000  Hz LOCKED:  NO MER: 0 SYM: 6121000 MOD: QAM64
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 530000000  Hz LOCKED:  NO MER: 0 SYM: 6121000 MOD: QAM64
SIGNAL: [                                 ] (  0%)  BER:  41248 FREQ: 530000000  Hz LOCKED:  NO MER: 0 SYM: 6121000 MOD: QAM64

Ich habe den silbernen Stick mit 1cm, also die flachere Ausführung.

Mit der Symbolrate habe ich schon gespielt, jeweils +1 oder -1 zu 6121 sowie 6875 und 6900 jedoch keine Veränderung erhalten.

Ich bin für jeden weiteren Hinweis sehr dankbar!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #3 am: Februar 08, 2013, 10:04:35 Nachmittag »
Das Signal scheint sehr schwach zu sein. MER von 260 ist sehr schwach.

Eventuell den Stick direkt mit der Dose verbinden oder maximal mit einem kurzen Kabel und dann die Messung erneut durchführen. MER sollte zwischen 300 - 370 liegen.
Failure is a good thing! I'll fix it

stpeter_de1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #4 am: Februar 09, 2013, 01:50:11 Nachmittag »
dies ist leider richtig, ohne den DVB-C Verstärker und mit direktem Anschluss des Sticks an der Wanddose erhalte ich auf einem empfangbaren Kanal (ZDF neo) ein noch schlechteres Ergebnis;
Zitat
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [.....................            ] ( 63%)  BER:    259 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    252 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    252 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 240 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    253 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 243 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    253 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 240 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    253 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 243 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 63%)  BER:    264 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 63%)  BER:    264 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 63%)  BER:    248 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 243 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 65%)  BER:    248 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 65%)  BER:    248 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 245 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    255 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 242 SYM: 6875000 MOD: QAM64
SIGNAL: [.....................            ] ( 64%)  BER:    255 FREQ: 450000000  Hz LOCKED: YES MER: 243 SYM: 6875000 MOD: QAM64

Da jedoch alle Programme mit dem internen DVB-C Tuner der Dreambox (CXD1981) uneingeschränkt empfangbar sind (bei BER = 0), sollte das Signal nach meinem Verständnis ausreichen. Sicherlich ist es nicht super auf einigen Kanälen.
Daher meine Frage ob man den Empfangslevel des Sundtek Sticks herunter setzen kann oder es andere Möglichkeiten am Treiber gibt hier auch das schwache Signal zu empfangen bzw. wenigstens erst mal einen Lock zu ermöglichen.

zum Beispiel auf einem anderen Kanal (ZDF HD) ergibt sich ein sehr gutes Signal:
Zitat
== reading digital TV signal ==
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 353 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 352 SYM: 6900000 MOD: QAM256
SIGNAL: [.................................] (100%)  BER:      0 FREQ: 322000000  Hz LOCKED: YES MER: 349 SYM: 6900000 MOD: QAM256

Man kann aus meiner Sicht daher auch nicht sagen das Kabel oder Dose problematisch sind.
« Letzte Änderung: Februar 09, 2013, 01:57:10 Nachmittag von stpeter_de1 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #5 am: Februar 09, 2013, 01:57:33 Nachmittag »
Wenn der DVB-C Verstärker regelbar ist dann solltest Du den damit etwas feinjustieren, wie gesagt ein MER Wert von 300-370 ist perfekt.

Für so grenzwertige Fälle ist der Stick auch nicht wirklich gedacht, dieser hat eigentlich bereits einen sehr guten Empfang, jedoch gibt es im DVB-C Stick keinen Verstärker der das eigentliche Problem des schwachen Signals aus der Dose etwas verbessern könnte.

Sofern Du eine alte Dose hast kann es auch sein das diese dämpft (Dies war in der Vergangenheit schon bei einigen Anwendern der Fall, testen kann man dies einfach indem man die Dose entfernt und den Stick einfach direkt an's Kabel hält.)
« Letzte Änderung: Februar 09, 2013, 01:59:08 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

stpeter_de1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #6 am: Februar 11, 2013, 03:43:07 Nachmittag »
Leider ist der DVB-C Verstärker nicht regelbar, einen anderen habe ich im Moment nicht zur Verfügung.

Die Antennendose kann ich leider nicht ausbauen ohne Impact auf andere Hausbewohner, da es sich um eine Durchgangsdose handelt. Ich werde mal sehen ob ich die Daten der Dose ermitteln kann um eine andere mit gleicher oder niedrigerer Dämpfung zu besorgen, dazu muss ich aber erst an die Dose vollständig ran kommen.

Falls alles nichts hilft muss ich mich an den Betreiber der Anlage wenden, er soll dann das Signal mal messen und schauen was weiter zu tun ist.

stpeter_de1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #7 am: März 28, 2013, 03:18:51 Nachmittag »
Das Problem hat sich gelöst, tatsächlich wird im DVB-S zu DVB-C Umsetzer in unserer Hausanlage für den ursprünglich nicht empfangenen Transponder eine abweichende Symbolrate von 6111 verwendet, welche dann für den Sudtek Stick den Lock bringt. Komischerweise funktioniert der interne Empfänger der Dreambox mit der angegebenen Symbolrate von 6121. Nach langem Herumprobieren habe ich die Lösung dann gefunden. Abweichend davon war in der Dokumentation des Betreibers von 6900 die Rede...

Es zeigt sich das man auch einer Dokumentation nicht Vorbehaltlos vertrauen sollte. ::)

Eine Frage hierzu habe ich jedoch noch Wann wird denn der automatische Sendersuchlauf für den Stick auf der Dreambox funktionieren? Ich denke damit hätte ich mir einige Stunden herum suchen und probieren ersparen können.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek mediaTv pro empfängt bestimmten Kanal nicht DVB-C
« Antwort #8 am: März 29, 2013, 04:00:04 Vormittag »
6111 hört sich etwas realistischer an.

Der automatische Suchlauf wird wohl noch etwas andauern da aktuell an Ersatzgeräten für Sundtek MediaTV Pro gearbeitet wird, anschließend wird wieder auf Applikationslevel weitergearbeitet und die Features erweitert.
Failure is a good thing! I'll fix it