Autor Thema: Fernbedienung unter opensuse 12.1  (Gelesen 13007 mal)

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Fernbedienung unter opensuse 12.1
« am: April 26, 2012, 08:16:22 Nachmittag »
kann mir jemand erklären, wie ich die Fernbedienung unter opensuse 12.1 (64bit) nutze?
im Moment reagiert sie nur auf ein paar der Tasten.

ich würde sie gerne umfassender nutzen, habe aber keine Ahnung, wie ich lirc/irexec/... dafür konfigurieren kann. es scheitert schon daran, dass ich das nötige device-file bzw. das nötige module nicht kenne/habe.
« Letzte Änderung: April 26, 2012, 08:19:40 Nachmittag von tvpaul »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #1 am: April 26, 2012, 08:20:36 Nachmittag »
Die neue Fernbedienung wird erst ab kommendem Freitag unterstützt werden. Bitte noch etwas Geduld.
Es fehlt nur die Keymap, aber es sollte wie der Rest auch einfach zu installieren sein bzw. out of the Box funktionieren.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #2 am: April 27, 2012, 09:46:58 Vormittag »
wieso "neue" Fernbedienung?
Meinen Stick habe ich schon eine ganze Weile.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #3 am: April 27, 2012, 12:11:11 Nachmittag »
Um was für eine Fernbedienung handelt es sich denn?

Eine große Schwarze oder Flache?

Das Thema Fernbedienung ist durch die neue Serie die wir aktuell ausliefern auf unserer Liste.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #4 am: April 27, 2012, 12:49:58 Nachmittag »
die Fernbedienung ist flach. das Tastenfeld ist silbern, und der Rest des Gehäuses  ist schwarz.
so wie hier auf dem 2. Bild dargestellt:
http://sundtek.com/shop/Digital-TV-Sticks/Sundtek-MediaTV-Digital-Home-DVB-CT.html

einige Tasten der Fernbedienung funktionieren (Ziffern, Lautstärke, Power, Pfeiltasten)
Ich würde die Fernbedienung allerdings gerne umfassender nutzen und dazu die Tasten gerne selbst belegen, wie es z.B. bei lirc mgl. ist.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #5 am: April 27, 2012, 12:58:30 Nachmittag »
Na das klappt mittels devinput bei Lirc angesprochen werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #6 am: April 27, 2012, 07:40:24 Nachmittag »
> /opt/bin/lirc.sh ATTACH
Shutting down lircd
Starting lircd Error: no device found  

> /opt/bin/getinput.sh
waiting 5 seconds...
Sundtek IR Event: /dev/input/event7

>  cat /proc/bus/input/devices
Zitat
I: Bus=0003 Vendor=0000 Product=0000 Version=0001
N: Name="Sundtek Ltd. Remote Control"
P: Phys=
S: Sysfs=/devices/virtual/input/input10
U: Uniq=
H: Handlers=kbd event7
B: PROP=0
B: EV=100017
B: KEY=1fffff ffffffffffffffff ffffffffffffffff ffffffff00000000 0 feffffffffffff ffffffffffffffff ffffffffffffffff fffffffffffffffe
B: REL=0
B: MSC=0

/etc/lirc/hardware.conf
Zitat
# /etc/lirc/hardware.conf
#
#Chosen Remote Control
REMOTE="Linux input layer (/dev/input/eventX)"
REMOTE_MODULES=""
REMOTE_DRIVER="devinput"
REMOTE_DEVICE=/dev/input/event7
REMOTE_LIRCD_CONF="generic/devinput.conf"
REMOTE_LIRCD_ARGS=""

#Chosen IR Transmitter
TRANSMITTER="Custom"
TRANSMITTER_MODULES=""
TRANSMITTER_DRIVER=""
TRANSMITTER_DEVICE=""
TRANSMITTER_LIRCD_CONF=""
TRANSMITTER_LIRCD_ARGS=""

#Enable lircd
START_LIRCD="true"

#Don't start lircmd even if there seems to be a good config file
#START_LIRCMD="false"

#Try to load appropriate kernel modules
LOAD_MODULES="true"

# Default configuration files for your hardware if any
LIRCMD_CONF=""

#Forcing noninteractive reconfiguration
#If lirc is to be reconfigured by an external application
#that doesn't have a debconf frontend available, the noninteractive
#frontend can be invoked and set to parse REMOTE and TRANSMITTER
#It will then populate all other variables without any user input
#If you would like to configure lirc via standard methods, be sure
#to leave this set to "false"
FORCE_NONINTERACTIVE_RECONFIGURATION="false"
START_LIRCMD=""
« Letzte Änderung: April 27, 2012, 07:49:57 Nachmittag von tvpaul »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #7 am: April 27, 2012, 11:29:25 Nachmittag »
Klappt es denn?

Das LIRC Script war für Ubuntu ausgelegt, warum es bei dir "no device found" meldet würden wir gerne nachbessern.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #8 am: April 28, 2012, 12:56:39 Nachmittag »
nein es klappt nicht.

das skript aufzurufen war eigentlich ein letzter Versuch, nachdem es "zu Fuss" nicht geklappt hat.
lircd findet kein device und startet deswegen gar nicht erst.
wenn ich lircd mit /dev/input/event7 als device aufrufe, dann startet er zwar, aber irw beispielweise liefert nichts.
deswegen war mein Verdacht, dass ich ein anderes device-file angeben müsste und/oder noch ein kernel-module laden müsste (welches?).

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #9 am: April 28, 2012, 03:22:29 Nachmittag »
Das Kernelmodul würde uinput heißen und wird eigentlich mit den Distributionen mitgeliefert, falls nicht dann gibt es keinen Remote control Support.
Failure is a good thing! I'll fix it

tvpaul

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
    • Profil anzeigen
Re:Fernbedienung unter opensuse 12.1
« Antwort #10 am: April 28, 2012, 10:00:40 Nachmittag »
uinput läuft - lirc funktioniert aber nicht (d.h. irw reagiert nicht)