Autor Thema: No dvb device found  (Gelesen 6422 mal)

uwe77

  • Gast
No dvb device found
« am: März 06, 2012, 11:16:50 Nachmittag »
Ich hab hier die aktuellste Version von ztreambox am laufen. Und anfangs lief auch der Media TV Pro einwandfrei. Seit einiger Zeit jedoch taucht im syslog beim Start von vdr die Meldung "no dvb device found" auf. lsusb findet keinen Media TV Pro. mediaclient -e aber schon. mediaclient -d /dev/video0 --readsignal=5 findet zwar nichts, dafür geht aber dann zumindest die blaue LED an - jedenfalls für kurze Zeit.

Was kann ich noch prüfen bzw. woran könnte es liegen, dass vdr den Media TV Pro nicht findet?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #1 am: März 06, 2012, 11:36:55 Nachmittag »
Was für ein Linux System wird denn verwendet?
Failure is a good thing! I'll fix it

uwe77

  • Gast
Re:No dvb device found
« Antwort #2 am: März 06, 2012, 11:49:57 Nachmittag »
Das ist ein 64Bit Ubuntu 11.10. Kernel ist laut uname ein 3.0.0-16-generic.


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #3 am: März 06, 2012, 11:54:26 Nachmittag »
Ah, schon versucht einfach VDR neu zu starten?

Das ist wohl das übliche Problem dass das Gerät erst Initialisiert wurde nachdem VDR gestartet wurde.

Als Workaround kannst du eine Konfigurationsdatei anlegen:

/etc/sundtek.conf
Zitat
device_attach=/usr/bin/restartvdr.sh

/usr/bin/restartvdr.sh
Zitat
/etc/init.d/vdr restart

chmod 777 /usr/bin/restartvdr.sh


Das wird VDR einfach neu starten sobald der Stick angeschlossen wird.
Failure is a good thing! I'll fix it

uwe77

  • Gast
Re:No dvb device found
« Antwort #4 am: März 07, 2012, 12:09:28 Vormittag »
OK, habe nun das beschriebene Vorgehen versucht. Hat leider nicht geholfen. Auch ein direktes neu starten von vdr hat keine Änderung gebracht.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #5 am: März 07, 2012, 12:13:01 Vormittag »
Was zeigt denn folgender Befehl an?

Zitat
/opt/bin/mediaclient --lc
Failure is a good thing! I'll fix it

uwe77

  • Gast
Re:No dvb device found
« Antwort #6 am: März 07, 2012, 12:17:32 Vormittag »
Der Befehl meldet:

Zitat
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected
/dev/video0:
  No client connected
/dev/vbi0:
  No client connected
/dev/radio0:
  No client connected
/dev/rds0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected
/dev/dsp0:
  No client connected


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #7 am: März 07, 2012, 12:26:14 Vormittag »
Geht's nach folgendem Befehl (als root)?

Zitat
echo "/opt/lib/libmediaclient.so" > /etc/ld.so.preload


Danach VDR neu starten
« Letzte Änderung: März 07, 2012, 12:33:12 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #8 am: März 07, 2012, 12:45:22 Vormittag »
Ist das YAVDR??
Failure is a good thing! I'll fix it

uwe77

  • Gast
Re:No dvb device found
« Antwort #9 am: März 07, 2012, 02:05:41 Vormittag »
Geht's nach folgendem Befehl (als root)?

Zitat
echo "/opt/lib/libmediaclient.so" > /etc/ld.so.preload


Danach VDR neu starten

Super! Das hats gebracht. Jetzt scheint es zu gehen.
Vielen Dank!

Ob das yavdr ist? Hm, weiss ich nicht so genau. Wie schon erwähnt ist die Distribution "ztreambox". Ob die yavdr dabei haben kann ich leider nicht sagen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re:No dvb device found
« Antwort #10 am: März 07, 2012, 02:16:09 Vormittag »
Na dann mal hoffen das es auch so bleibt, wurden unsere Treiber installiert oder gab's dort ein Distributionspaket für unsere Geräte?


Falls es dort irgendwo ein Script gibt das diese Datei löscht würde es sobald die Datei gelöscht wird natürlich wieder nicht funktionieren, also darauf etwas achten.
Failure is a good thing! I'll fix it