Autor Thema: S2 Stick im Netzwerk??  (Gelesen 11097 mal)

VANTOM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
S2 Stick im Netzwerk??
« am: November 03, 2011, 03:07:59 Vormittag »
ist es möglich den S2 Stick irgendwie ins Netzwerk zu integrieren, um bei Bedarf mit einem PC und einer VU+ Duo zu nutzen ( nicht gleichzeitig natürlich)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #1 am: November 03, 2011, 03:39:45 Nachmittag »
Die Tools sind in Arbeit für Windows sowie MacOSX der Linux Teil wurde diesbezüglich auch kürzlich aktualisiert. Also eins nach dem anderen.
Failure is a good thing! I'll fix it

NetWraith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #2 am: November 03, 2011, 07:51:58 Nachmittag »
Die Tools sind in Arbeit ... der Linux Teil wurde diesbezüglich auch kürzlich aktualisiert.

Heißt das, das eine nicht gleichzeitige Nutzung durch mehrere Linuxclients schon möglich ist ?
Wo befindet sich die Doku hierfür ? Wiki ?

mni tnx e 73 ...
NetWraith
Mein Projekt:
Zotac IONITX-P-E, 2x 2GB DDR3-1333, Sundtek SkyTV Ultimate II, Hauppauge Nova-T-Stick, Atric IR-Einschalter v5, Hauppauge A415-HPG-WE-A & Logitech Harmony 300, OCZSSD2-2VTXE60GB, WD5000AVDS, Sony-NEC-OptiArc AD-7260S, ... mehr Infos

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #3 am: November 03, 2011, 07:54:36 Nachmittag »
Linux - Linux, Linux - Mac, Mac - Mac, Mac - Linux geht schon eine ganze Weile

http://wiki.sundtek.de/index.php/NetzwerkSupport

Alle Dokumentationen werden in Zukunft auf wiki.sundtek.de umgezogen, aktuell ist das leider etwas mit dem Forum vermischt. Das Forum alleine wurde zu unübersichtlich.
Das dort angeführte Beispiel ist für DVB-C/T, DVB-S/S2 funktioniert jedoch gleich daher wird es diesbezüglich keine spezielle Anleitung geben bis zumindestens der Windows Netzwerktreiber verfügbar ist.
Failure is a good thing! I'll fix it

VANTOM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #4 am: November 04, 2011, 09:00:51 Vormittag »
Ich dachte da an ne fritzbox oder so was ähnliches

NetWraith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #5 am: November 04, 2011, 09:52:12 Vormittag »
Meine Frage zielte eher in die Richtung:
Erkennt der Server, wenn ein zweiter Client zugreifen möchte und setzt entsprechend vorkonfigurierte Prioritäten für den Zugriff ?

BSP:
Client 1 -> Prio 1
Client 2 -> Prio 2
Client 3 -> Prio 2 (gleichberechtigt mit Client 2)
Client 4 -> Prio 3
...

Somit könnte man schön steuern, wann welcher Client den Stick am Server nutzen dürfte und die Clients würden sich nicht in die Quere kommen.

73 ...
NetWraith
Mein Projekt:
Zotac IONITX-P-E, 2x 2GB DDR3-1333, Sundtek SkyTV Ultimate II, Hauppauge Nova-T-Stick, Atric IR-Einschalter v5, Hauppauge A415-HPG-WE-A & Logitech Harmony 300, OCZSSD2-2VTXE60GB, WD5000AVDS, Sony-NEC-OptiArc AD-7260S, ... mehr Infos

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #6 am: November 04, 2011, 03:06:07 Nachmittag »
Ich dachte da an ne fritzbox oder so was ähnliches

Der Server funktioniert nicht mit uclibc basierten Systemen da das Serverbinary zu gross ist und uclibc dann Bugs verursacht (daran scheiterten die Fritzbox Systeme die wir bis jetzt getestet haben).

GNU Libc Systeme wie bei TP-Link oder Netgear basierten Routern verwendet wird bereiten keine Probleme.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #7 am: November 04, 2011, 03:31:41 Nachmittag »
Meine Frage zielte eher in die Richtung:
Erkennt der Server, wenn ein zweiter Client zugreifen möchte und setzt entsprechend vorkonfigurierte Prioritäten für den Zugriff ?

BSP:
Client 1 -> Prio 1
Client 2 -> Prio 2
Client 3 -> Prio 2 (gleichberechtigt mit Client 2)
Client 4 -> Prio 3
...

Somit könnte man schön steuern, wann welcher Client den Stick am Server nutzen dürfte und die Clients würden sich nicht in die Quere kommen.

73 ...
NetWraith

Der Gedankengang ist interessant und lässt sich sicherlich etwas später implementieren. Zuerst muss es aber zur Freigabe des Windows Treibers kommen bevor beim Netzwerksupport etwas verändert wird.
Failure is a good thing! I'll fix it

NetWraith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #8 am: November 05, 2011, 03:35:49 Vormittag »
Der Gedankengang ist interessant und lässt sich sicherlich etwas später implementieren. Zuerst muss es aber zur Freigabe des Windows Treibers kommen bevor beim Netzwerksupport etwas verändert wird.

Auch in der Entwicklung sollte man Prioritäten setzen  ;).

Aber ich kann mir gut vorstellen, daß man den Netzwerkzugriff somit sehr gute über IDs (Serial ?), IP-Adressen oder Hostnamen in der sundtek.conf steuern könnte.

Das wäre der ideale Ansatz für einen Netceiver mit einem Embedded PC und ein paar Sundteksticks. Wraten wir mal ab, was noch alles kommt.

Im Moment muß ich erst einmal warten, bis ich mir einen 2. Stick besorge. Evtl. versuch ich einen Workaround via Shellscript und Status-/Zugriffspolling.

73 de ...
NetWraith
Mein Projekt:
Zotac IONITX-P-E, 2x 2GB DDR3-1333, Sundtek SkyTV Ultimate II, Hauppauge Nova-T-Stick, Atric IR-Einschalter v5, Hauppauge A415-HPG-WE-A & Logitech Harmony 300, OCZSSD2-2VTXE60GB, WD5000AVDS, Sony-NEC-OptiArc AD-7260S, ... mehr Infos

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #9 am: November 08, 2011, 09:49:58 Vormittag »
Eine erste Version des Windows Netzwerktreibers wird sehr wahrscheinlich noch gegen Ende dieser Woche freigegeben. Kann jedoch sein das Anfangs nur DVB-T freigegeben wird, der Rest wird jedoch in Kürze darauf folgen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #10 am: November 11, 2011, 01:59:46 Vormittag »
Aktueller Screenshot / DVB-T


In diesem Fall ist ein TP-Link W-Lan Router mit USB auf dem unsere Software läuft der Server.
« Letzte Änderung: November 11, 2011, 03:12:40 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

VANTOM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #11 am: November 11, 2011, 03:46:58 Vormittag »
welcher router ist das genau? funkt da der DVB-s2 auch? kannst du mit dvb viewer dann auf den stick zugreifen? und mit der dream oder vu+?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #12 am: November 11, 2011, 03:51:21 Vormittag »
welcher router ist das genau? funkt da der DVB-s2 auch? kannst du mit dvb viewer dann auf den stick zugreifen? und mit der dream oder vu+?

Dreambox und VU+ funktionieren bereits vom Router aus (Siehe Netzwerkanleitung auf http://wiki.sundtek.de )

Als Router reicht ein TP-Link TL-WR1043ND 300Mbps, oder Netgear WNDR3700 unsere Software ist für beide Router keine Last, wir haben beide verwenden aktuell jedoch ersteren zur Entwicklung.

Windows befindet sich derzeit aktiv in Arbeit, später wird das auch mit DVB-S/S2 funktionieren.
« Letzte Änderung: November 11, 2011, 03:53:08 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

VANTOM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #13 am: November 11, 2011, 04:46:46 Vormittag »
ich finde aber keine anleitung für den TP-link, der wäre nämlich günstiger...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8078
    • Profil anzeigen
Re:S2 Stick im Netzwerk??
« Antwort #14 am: November 11, 2011, 06:44:29 Vormittag »
Edit: 2. April 2012
Die Installation hat sich durch den Netinst Installer vereinfacht



Auf dem Router etwas schwieriger da dieser nur 32mb RAM hat und der entpackte Installer dafür zuviel Speicher benötigt.

1. DD-WRT aufspielen
2. Treiber installieren, mit Telnet auf dem Router einloggen:
 
Zitat
cd /tmp
wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
chmod 777 sundtek_netinst.sh
./sundtek_netinst.sh

(Der obrige Text kann inklusive Kommentare mit Copy und Paste über eine Telnetkonsole auf dem Router eingegeben werden)

Fuer die Einbindung auf der Settopbox:
http://support.sundtek.com/index.php?topic=612.0

Bitte beachten Dreambox verwendet meist /usr/sundtek, wobei alle anderen Settopboxen und PCs /opt/bin verwenden.
« Letzte Änderung: April 02, 2012, 09:37:26 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it