Autor Thema: mythtv 0.24: EIT-Scan bei DVB-C verhindert analoge Aufnahmen  (Gelesen 3795 mal)

troubi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
mythtv 0.24: EIT-Scan bei DVB-C verhindert analoge Aufnahmen
« am: Mai 30, 2011, 09:47:19 Nachmittag »
Liebes Sundtek-Team,
ich habe seit einiger Zeit den MediaTV pro im Einsatz mit MythTV 0.24 auf SuSE 11.3 (Hardware: Core i3 mit GeForce GT 220) und bin im großen und ganzen zufrieden damit. Ich nutze den Stick als DVB-C- und Analogempfänger und habe entsprechend einen Analog-Tuner (/dev/Video0) und einen DVB-C-Tuner (/dev/dvb/adapter0/frontend0) konfiguriert. Dennoch habe ich Probleme mit analogen Aufnahmen, die oft nicht funktionieren. Jetzt habe ich festgestellt, dass das Deaktivieren der Option "Aktiver EIT scan" für den Digitaltuner das Problem zu beheben scheint. Ich möchte aber gern die EIT/EPG-Daten nutzen.
In den Logfiles von mythbackend (ein Beispiel im Anhang) sieht man, dass im Fehlerfall /dev/video0 nicht verfügbar ist. Das MythTV-Backend hängt sich dabei auf.
Ich habe den Analog-Tuner und den Digital-Tuner der gleichen Eingangsgruppe zugewiesen, was ja verhindern soll, dass auf beide gleichzeitig zugegriffen wird. Trotzdem scheint es eine Kollision zu geben.

Haben Sie eine Idee zur Lösung?

P.S: Das Hochladen eines Anhangs im Forum schlug fehl (sinngemäß: "Es konnte nicht auf den upload-Pfad zugegriffen werden"), daher bitte den Anhang über diesen Link laden:
http://www.versanetonline.de/karstenfestag/mythbackend_analog_record_failure.log

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:mythtv 0.24: EIT-Scan bei DVB-C verhindert analoge Aufnahmen
« Antwort #1 am: Mai 30, 2011, 09:53:55 Nachmittag »
EPG wird wohl regelmäßig aktualisiert von MythTV, das werden die MythTV Entwickler wohl nicht bedacht haben.
Mal schauen ob sich ein MythTV Entwickler findet welcher sich dem annehmen kann.

Die Logfile unterstreicht soweit lediglich ihre Vermutung. Es kann ja nur immer auf einen Modus zugegriffen werden, wenn nun EIT/EPG gescannt wird wenn eigentlich eine AnalogTV Aufnahme gestartet werden soll dann schlägt das natürlich fehl.
« Letzte Änderung: Mai 30, 2011, 10:02:17 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

dekarl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:mythtv 0.24: EIT-Scan bei DVB-C verhindert analoge Aufnahmen
« Antwort #2 am: September 28, 2011, 11:16:06 Nachmittag »
Jetzt habe ich festgestellt, dass das Deaktivieren der Option "Aktiver EIT scan" für den Digitaltuner das Problem zu beheben scheint.
...
Ich habe den Analog-Tuner und den Digital-Tuner der gleichen Eingangsgruppe zugewiesen, was ja verhindern soll, dass auf beide gleichzeitig zugegriffen wird. Trotzdem scheint es eine Kollision zu geben.

Der Fehler ist bekannt und im Ticket #8251 dokumentiert. Die Umgebungslösung ist das Abschalten des aktiven EIT Scans. Das EPG wird trotzdem passiv während jeder Aufnahme aktualisiert. (ggf. kann man zusätzlich mit kurzen 15 Minuten Aufnahmen auf selten genutzten Transporten nachhelfen)

Gruß,
Karl