Autor Thema: TNT DVB-T und DM7020HD  (Gelesen 16860 mal)

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
TNT DVB-T und DM7020HD
« am: März 27, 2012, 11:00:36 Vormittag »
Hallo,

habe das ipk installiert, aber der stick wird nicht erkannt. Muss ich noch etwas tun?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #1 am: März 27, 2012, 11:06:06 Vormittag »
Hast du folgende Skripte in /usr/script gestartet:


DVB_T_Tuner_autostart.sh (um den Tuner automatisch während dem hochfahren zu starten)

DVB_T_Tuner_starten.sh (um den Tuner sofort in E2 einzubinden)
Failure is a good thing! I'll fix it

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #2 am: März 27, 2012, 11:57:53 Vormittag »
Hey vielen Dank für die superschnelle Antwort - der stick läuft jetzt. Nur leider findet er keine Kanäle :(

Liegt wahrscheinlich an meinem Empfang. Soll ich für die mitgelieferte Antenne im E2-Menü die "5V für aktive Antenne" einschalten?

Gruß sneakyPete

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #3 am: März 27, 2012, 12:15:18 Nachmittag »
Die 5V werden nichts bringen da der Stick keinen Strom ausgibt.

Eventuell mit einem Windows PC eine bessere Position für den Stick suchen?

Der Windows Treiber findet sich unter:
http://sundtek.de/media/SundtekTNT.zip

In Zukunft wird es auch einen Windows Server geben damit man von Windows PCs zur Dreambox streamen kann. Aktuell funktioniert dies nur mit Mac und Linux. Mit dem Netzwerkfeature kann man eventuelle Signalprobleme einfacher umgehen.
« Letzte Änderung: März 27, 2012, 12:24:33 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #4 am: März 30, 2012, 11:26:51 Nachmittag »
Habs gelöst mit ner Unterdachantenne und Einspeiseweiche ins Sat-Kabel. Stick an die Antennendose -> alles gut - super Empfang  ;D

Danke nochmal!

Gruß sneakyPete

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #5 am: Mai 01, 2014, 03:13:27 Nachmittag »
Hallo ich schon wieder :)

nach jahrelanger vollsten Zufriedenheit tut´s der TNT nimmer. OE2.0 image und control center via ssi installiert - der stick wird nicht erkannt und wenn er eingesteckt ist, bleibt die box beim booten hängen. Was tun??

LG sneakyPete

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #6 am: Mai 01, 2014, 03:30:32 Nachmittag »
Ich denke wir müssen den Treiber für den DVB-T only Stick morgen noch einmal testen; es gab extrem viele Änderungen in der Zwischenzeit (zwischen 2012 - 2014) im Treiberpaket (dort sind verschiedene Treiber enthalten);
Failure is a good thing! I'll fix it

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #7 am: Mai 01, 2014, 04:44:52 Nachmittag »
OK dann haltet mich bitte auf dem Laufenden. Natürlich dürft ihr mir auch gerne einen neuen Kombi Stick im Austausch schicken  ;)

LG sneakyPete

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #8 am: Juni 28, 2014, 06:37:43 Nachmittag »
Eben mit dem neuesten Treiber gecheckt - immer noch Bootschleife  >:(

frustrierte Grüße

sneakyPete

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #9 am: Juni 28, 2014, 07:09:48 Nachmittag »
Bei uns klappts, melde dich via Skype Chat (sundtek) damit sich das jemand bei dir ansehen kann.
Failure is a good thing! I'll fix it

sneakyPete

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:TNT DVB-T und DM7020HD
« Antwort #10 am: Juni 28, 2014, 09:00:31 Nachmittag »
Kollege hat's per Fernzugriff gefixt - super Support 👍

LG sneakyPete