Autor Thema: Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III  (Gelesen 6969 mal)

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« am: Mai 12, 2012, 07:14:33 Nachmittag »
Hallo Sundtek Support,

meinen DVB-Device Server mit 3 Ultimates habe ich jetzt erfolgreich unter Debian Squeeze mit einem ALIX.2D13 Board am Laufen. Ist super geworden das Teil :) Folgendes Problem habe ich jedoch noch festgestellt:

Stecke ich vor Einschalten des Servers:

1 x Sundtek SkyTV Ultimate I
2 x Sundtek SkyTV Ultimate III

bekomme ich nach Hochfahren des Systems dieses Bild (bei /opt/bin/mediaclient --scan-network):
192.168.146.210  | 0   | Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | U120411163155
 192.168.146.210  | 1   | Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | U120411163205
 192.168.146.210  | 2   | Sundtek SkyTV Ultimate I (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | ODVS2A
d.h der (alte) Ultimate I wird immer als letzter erkannt und bekommt immer Dev Nr 2. In diesem Fall kann ich von speziell diesem Stick aber nicht streamen. Network-Mount geht zwar ohne sichtbare Einschraenkungen und VDR erkennt auch kein Problem (es kommt keine "Channel not available!" Meldung) aber Bild bleibt trotzdem dunkel. Die anderen beiden Sticks funktionieren problemlos.

Jetzt habe ich Herausgefunden dass wenn der SkyTV Ultimate I die Nummer 0 bekommt alles funktioniert. Das erreiche ich so dass ich vor dem Hochfahren des Servers nur Stick SkyTV Ultimate I stecke und die beiden SkyTV Ultimate III erst nach Hochfahren hinzunehme.

Dann sieht es also so aus:

192.168.146.210  | 0   | Sundtek SkyTV Ultimate I (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | ODVS2A
 192.168.146.210  | 1   | Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | U120411163155
 192.168.146.210  | 2   | Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0)  |  0   | DVB-S/S2 | U120411163205

hier funktionieren alle 3 Sticks.

der Gut- und Schlechtfall laesst sich leicht reproduzieren.

Kann da evtl. noch ein Problem mit den unterschiedlichen Stick Versionen sein?

Wenn ich teste mounte ich nacheinander nur immer 1 Stick um die Sache nicht unoetig zu verkomplizieren. Im Beispiel sind natuerlich gerade keine Sticks gemountet.
Vielleicht habt ihr eine Idee. Ich kann euch auch bei Bedarf auch einen 'ssh' Zugang ermoeglichen.

Achja, mit diesem Treiber habe ich getestet: sundtek_installer_120505.0521.sh

- sparkie


=== UPDATE 13.05. ===
ich habe jetzt noch weiter getestet. Ich kann das Problem nicht immer so reproduzieren wie oben beschrieben. Das Verhalten scheint auch nicht auf den Ultimate I beschraenkt zu sein. Es ist anscheinend etwas komplizierter als anfaenglich vermutet. Wenn ich aber vor dem Start der Clients auf dem Server erst noch einen "/opt/bin/mediaclient --shutdown;sleep 3;/opt/bin/mediaclient --start" ausfuehre ist das Problem bis jetzt nicht mehr aufgetreten.

Ich werde mal noch weiter testen.
=== UPDATE 13.05.===
« Letzte Änderung: Mai 13, 2012, 07:15:53 Vormittag von sparkie »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8525
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #1 am: Mai 16, 2012, 04:51:39 Vormittag »
S2 Stick mit blauer LED von Anfang 2011 ist ein Fall für den Umtausch und hätte eigentlich im September 2011 für einen Austausch zurückgeschickt werden sollen.

Am Besten du schickst den Stick Ende Mai nach Berlin dann wird er Umgehend ausgewechselt, dann ist der Versand wieder direkt bei uns und wird zuverlässig und schnellstmoeglichst abgearbeitet.
Failure is a good thing! I'll fix it

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #2 am: Mai 16, 2012, 07:58:17 Vormittag »
S2 Stick mit blauer LED von Anfang 2011 ist ein Fall für den Umtausch und hätte eigentlich im September 2011 für einen Austausch zurückgeschickt werden sollen.

sorry, ich habe das Thema in dieser Zeit nicht so genau verfolgt. Aber es stimmt, es handelt sich bei mir genau um so einen S2 Stick.

Zitat
Am Besten du schickst den Stick Ende Mai nach Berlin dann wird er Umgehend ausgewechselt, dann ist der Versand wieder direkt bei uns und wird zuverlässig und schnellstmoeglichst abgearbeitet.

super! werde ich machen.

- sparkie

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #3 am: Juni 06, 2012, 05:11:05 Nachmittag »
Am Besten du schickst den Stick Ende Mai nach Berlin dann wird er Umgehend ausgewechselt

gesagt getan. Hat alles sehr zuegig und reibungslos geklappt.

Super - jetzt funktioniert auch der letzte Stick in meinem DVB Server (mit ingesamt 4 SkyTV Ultimates und 2 MediaTV Pro) ohne erkennbare Probleme - danke noch mal!

- sparkie

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #4 am: Juni 06, 2012, 06:39:20 Nachmittag »
jetzt erfolgreich unter Debian Squeeze mit einem ALIX.2D13 Board am Laufen.

fuer den Betrieb mit ueberwiegend HD Netzwerk Clients kann ich das ALIX.2D13 bei 4 Ultimates leider nicht mehr empfehlen. Die Rechenleistung reicht hierfuer einfach nicht mehr aus. Natuerlich habe ich schon alles moegliche ausprobiert. Ab 2 SD + 2 HD Clients (alle parallel) ist die CPU fast am Anschlag.

Deswegen nutze ich statt dem Alix jetzt das DN2800MT. Siehe auch

VDR Server auf dem unausgebauten Dachboden ... ?

dieses System laeuft jetzt optimal. Allenfalls die Bootzeit von 30s vom USB Stick  in UEFI Mode ist evtl. noch verbesserungswuerdig. Mit SSD waeren es nur 19s (alles gemessen ab Power on)

- sparkie
« Letzte Änderung: Juni 06, 2012, 06:42:54 Nachmittag von sparkie »

kris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #5 am: Juni 08, 2012, 11:01:16 Vormittag »
Hallo Sparkie,

hast Du nicht lust das Howto mal mit dem Intelboard zu testen? In dem Howto wir ddie Installation eines ReadOnly Ubuntu (Basis 12.04 LTS) beschrieben, ich kann mir vorstellen, das dies noch etwas an der Bootzeit rauskitztelt.

mfg
kris

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Problem bei Mischbetrieb von Ultimate I und Ultimate III
« Antwort #6 am: Juni 08, 2012, 11:08:51 Vormittag »
hast Du nicht lust das Howto mal mit dem Intelboard zu testen?

danke fuer den Tipp! Aber das Problem liegt hier eher am Board/BIOS selbst als dem OS. Bis das Board ueberhaupt mal den Bootloader anwirft vergehen bei mir schon 9-11 Sekunden. Da liegt der Hund begraben. Den Rest wuerde ich mit Debian auch optimiert bekommen, aber lohnt unter den gegebenen Umstaenden eigentlich gar nicht erst...

aber ist hier  eh OT  :D

- sparkie