Autor Thema: StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf  (Gelesen 4745 mal)

reru

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« am: Mai 16, 2012, 09:55:40 Nachmittag »
Hallo,
  SkyTV III unter Ubuntu 12.04 mit Kaffeine geht jetzt mit neuem Treiber.
Hätte ich gewusst, dass es Treiberprobleme gibt, hätte ich mir 4 Tage rumprobieren Ende April
erspart. Man sucht den Fehler ja zuerst bei sich selbst.
Ich hab noch ein paar Fragen.
1. Wozu ist die zweite LED, die erste nahe Antennenanschluss leuchtet grün wenn Stick aktiv.
   Die zweite beim Stromanschluss hat noch nie geleutet, weiss aber nicht was die für
   Funktion hat. Eine Hardwarebeschreibung hab ich nur im Shop gefunden, da wird diese LED
   aber nicht erwähnt. ( Wo ist der Jumper für USB3 Umschaltung wie im Shop beschrieben ? )
2. Ich kann über StreamlineScanner ( Windows ) mit DVBViewer den Stick am Ubuntu PC
   ansprechen, aber Sendersuchlauf findet keine ( bzw. nur 23 ohne Bild ) Sender.
   Das Umschaltproblem des Windowstreibers dürfte da doch gar keine Rolle spielen, da
   DVBViewer doch über das Netzwerk auf den Stick unter Linux zugreift und da funktioniert
   der Stick doch und sogar mit DVBS2. ( Kann ich mir nicht logisch erklären )
   Der Windows Treiber ist da doch gar nicht aktiv , oder ?
3. Ich habe den Stick als Zweitstick gekauft, weil ich die Linuxtreiberentwicklung
   unterstützen wollte. Er sollte aber hauptsächlich als zweiter Stick ( damit man
   gleichzeitig schauen und aufnehmen kann ) neben einem PCTV HDTV 460e ( der übrigens
   problemlos läuft ) unter Win7 x64 eingesetzt werden. Wenn ich geahnt hätte, dass es
   so schwierig ist, das Umschaltproblem das unter Linux ja jetzt geht, auf Windows
   umzusetzen, dann hätte ich einen zweiten 460e genommen. Ich kann nicht verstehen,
   wieso es keinen funktionierenden Windows Treiber gibt, wenn das Problem unter Linux
   doch gelöst ist ( man also weiss woran es liegt ).

4. In einem Beitrag in diesem Forum steht, DVBS2 von Linux zu Windows würde gehen,
   dem ist doch aber nicht so, oder ?  Wann kann man mit aktualisiertem ( schon lange
   angekündigtem ) Windowsteiber und Netzwerktreiber ( StreamlineScanner ) rechnen.

Finde es aber trotzdem gut, dass Linux Treiber angeboten werden, weiter so.

Gruss

Andy200877

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #1 am: Mai 17, 2012, 12:39:13 Vormittag »
Aktiviere mal die "Gründliche Suche" unter Sendersuche im DVB Viewer. Ausserdem habe ich die vorgegebene Transponderliste nicht auf astra gestellt, sondern auf "kein" stehen gelassen.


Das hat bei mir ne menge ausgemacht. Es fehlen zwar immer noch ein paar Sender (ARD z.b)
und keine HD Sender werden gefunden.

« Letzte Änderung: Mai 17, 2012, 12:47:47 Vormittag von Andy200877 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8109
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #2 am: Mai 17, 2012, 03:05:04 Vormittag »
1. Der Jumper ist intern, es gibt ein LED und einen Fernbedienungssensor auf dem Stick. Der Jumper ist im Stick drinnen (und per Default fuer USB 2.0/3.0 eingeschalten)


2. Der Windows Netzwerktreiber wird aktuell noch bearbeitet

3. Ein Windows Treiberupdate kommt in kuerze, der Stick verwendet andere Chipsaetze als das andere Gerät und schafft dadurch Größere Bandbreiten, wodurch er auch mit mehr Satelliten verwendbar ist.

4. DVB-S von Linux zu Windows funktioniert, DVB-S2 muss noch im Netzwerkclient optimiert werden, DISEQC ist aktuell noch nicht fertiggestellt. Je nach Applikation kommt es derzeit drauf an ob S2 via Windows über das Netzwerk ansteuerbar ist.

Aktuell werden Settopboxen getestet und etwas finegetuned, anschliessend gehen die anderen Entwicklungen wieder weiter.
Failure is a good thing! I'll fix it

reru

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #3 am: Mai 21, 2012, 08:59:23 Nachmittag »
Hallo,
  @Andy200877 und  @Sundtek    danke für die Antworten

@Andy200877    da es bei dir ja auch nicht problemlos läuft, habe ich es nicht weiter
versucht, mache erst weiter wenn neue Treiber mit Signatur da sind ( wegen Win7 x64 )
aber danke für den Hinweis.

@Sundtek   deshalb hat die zweite LED nie geleuchtet, wenn das ein Sensor ist :-))

Der Windows Treiber funktioniert übrigens problemlos auch mit S2 wenn man
Windows mit F8 startet um das Problem mit der Signatur zu umgehen.
Testet Ihr nur unter 32bit ?
Signatur war beim letzten Treiber ja kein Problem, sollte also bald behoben sein ?

Ich warte auf die aktualisierten Treiber, dann versuch ich es weiter.

Danke und Gruss
« Letzte Änderung: Mai 21, 2012, 09:04:27 Nachmittag von reru »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8109
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #4 am: Mai 22, 2012, 07:43:33 Vormittag »
Die Signatur wurde hinzugefügt. Der vorige Treiber war nur eine Testversion um das DVBViewer Problem in den Griff zu bekommen.

Der StreamlineScanner wird ab kommender Woche wieder bearbeitet.
Failure is a good thing! I'll fix it

Andy200877

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #5 am: Mai 24, 2012, 12:07:36 Vormittag »
Ich habe bei mir (Win7 x64) überhaupt keine Windows Treiber installiert, weil ich dachte das diese nur nötig sind, wenn man den Stick direkt am Windows-PC nutzt.

Da mein Stick jedoch in meiner Drembox 800SE steckt, brauche ich nur den StreamlineScanner starten und dort mich mit meinem Stick verbinden.

Danach findet er wenn ich unter DVB-Viewer eine gründliche Sendersuche mache, 1304 Kanäle (nur Astra). Es sind zwar keine HD-Sender dabei und einige SD-Programme fehlen leider auch(ARD oder ZDF z.B.)

Damit der Stick einwandfrei funktioniert, werde ich wohl auf die neue Version von StreamlineScanner warten müssen oder ?

Besteht die möglichkeit das irgendwann mal der Stick unter Mediaportal TV-Server läuft ? Also Stick in Dreambox 800SE und über Netzwerk dann Mediaportal drauf zu greift ?

Vielen Dank

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8109
    • Profil anzeigen
Re:StreamlineScanner / DVBViewer / Sendersuchlauf
« Antwort #6 am: Mai 24, 2012, 04:05:25 Vormittag »
Hallo,

ja richtig erkannt. Es werden noch so einige Erweiterungen bezüglich der Dreambox und Windows Streaming kommen. Weitere Updates wird es wohl innerhalb der kommenden 1-2 Wochen geben.
Failure is a good thing! I'll fix it