Autor Thema: openmediavault  (Gelesen 11150 mal)

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
openmediavault
« am: Mai 07, 2012, 11:13:17 Vormittag »
Hi hat schon jemand Erfahrungen mit http://www.openmediavault.org/. Ich würde den Stick gerne mit diesem System betreiben.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #1 am: Mai 07, 2012, 11:21:37 Vormittag »
Sollte mit der allgemeinen Installation klappen da es ja nur ein Debian zu sein scheint.
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #2 am: Mai 07, 2012, 11:24:50 Vormittag »
Danke für die Info ich bin schon richtig gespannt ob es funktionieren wird.
Ich hab jetzt schon 2 andre Sticks probiert und die haben nicht funktioniert.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #3 am: Mai 07, 2012, 11:28:19 Vormittag »
Sollte etwas nicht klappen einfach im Forum melden dann kümmern wir uns drum, die Software wurde so designed das sie mit den meisten Linux Versionen welche von 2006 an erschienen sind funktionieren sollte.
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #4 am: Mai 08, 2012, 10:38:10 Nachmittag »
Hey heute ist der Stick gekommen aber der ist Silber und nicht schwarz ist das normal?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #5 am: Mai 08, 2012, 10:41:27 Nachmittag »
Das ist in Ordnung! Es ist ein Stick von uns und bekommt den gleichen Support wie alle anderen Sticks von uns :-)
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #6 am: Mai 08, 2012, 10:44:11 Nachmittag »
Ist das den ein aktueller Stück? Oder sind alle gleich

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #7 am: Mai 08, 2012, 10:51:50 Nachmittag »
Das ist ein aktueller ja.
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #8 am: Mai 08, 2012, 10:54:54 Nachmittag »
Alles klar dann werden ich den morgen mal installieren. Gibt es in dem Forum auch Hilfe zu OScam? Ich möchte gerne unity Media gucken hab das He abo

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #9 am: Mai 09, 2012, 03:16:22 Vormittag »
Softcams können wir aufgrund der rechtlichen Lage im Forum nicht unterstützen.
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #10 am: Mai 09, 2012, 06:52:34 Nachmittag »
So ich habe grade die Treiber installiert aber der Stick wird bei tvheadend nicht angezeigt.
Linux Version 2.6.32-5-amd64

Was kann ich tun damit der Stick gefunden wird?
Wenn ich lsusb eingebe findet er ein eMPIA Gerät

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #11 am: Mai 09, 2012, 06:55:40 Nachmittag »
Hast du tvheadend neu gestartet?

Zuerst muss der Treiber initialisiert sein, anschließend kann TVHeadend darauf zugreifen.

Du siehst mittels /opt/bin/mediaclient --lc wer aktuell auf das Gerät zugreift.
Failure is a good thing! I'll fix it

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #12 am: Mai 09, 2012, 06:57:09 Nachmittag »

root@Home:~# /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
  [SERIAL]:
     ID: U120328215346
  [DVB-C]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [DVB-T]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

root@Home:~# /opt/bin/mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected

treblade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #13 am: Mai 09, 2012, 06:59:50 Nachmittag »
wie initialisiert man den treiber?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:openmediavault
« Antwort #14 am: Mai 09, 2012, 07:00:48 Nachmittag »
Der Treiber wird automatisch gestartet sobald der Stick angeschlossen wird.

/opt/bin/mediaclient -e zeigt an ob das Gerät vom Treiber erkannt wurde.
Failure is a good thing! I'll fix it