Autor Thema: Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)  (Gelesen 30504 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #45 am: Mai 20, 2012, 08:32:18 Nachmittag »
Das kommt auf dein Switch drauf an, bei VDR diseqc.conf, bei Settopboxen gibt's Einstellungen üblicherweise in der Tunerkonfiguration.
Failure is a good thing! I'll fix it

Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #46 am: Mai 25, 2012, 06:09:57 Nachmittag »
Zitat
Diseqc z.B
/opt/bin/mediaclient --diseqc="E0 10 38 F0"
bzw. für Burst
/opt/bin/mediaclient --secmini=A oder B

Irgendwas stimmt doch da nicht:
DVB-S/S2 Tuner start
--------------------------------------


switching off loglevel
sending enable dreambox request for /dev/dvb/adapter1/frontend0
--------------------------------------
Enigma restart
--------------------------------------
root@dm800se:/usr/script#
root@dm800se:/usr/script#
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E0 10 53 F0" -d /dev/dv
b/adapter1/frontend0
diseqc arguments: E0 10 53 F0
CMD: e0 10 53 f0
root@dm800se:/usr/script#
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E0 10 10" -d /dev/dvb/a
dapter1/frontend0
diseqc arguments: E0 10 10
CMD: e0 10 10
root@dm800se:/usr/script#
root@dm800se:/usr/script#
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E0 10 10" -d /dev/dvb/a
dapter1/frontend0
diseqc arguments: E0 10 10
CMD: e0 10 10
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E0 10 10" -d /dev/dvb/a
dapter1/frontend0
diseqc arguments: E0 10 10
CMD: e0 10 10
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E2 10 10" -d /dev/dvb/a
dapter1/frontend0
diseqc arguments: E2 10 10
CMD: e2 10 10
root@dm800se:/usr/script# /opt/bin/mediaclient --diseqc="E2 14 14" -d /dev/dvb/a
dapter1/frontend0
diseqc arguments: E2 14 14
CMD: e2 14 14
root@dm800se:/usr/script#

Zumindest beim letzten Command müßte vom Slave was geliefert werden !?

Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #47 am: Mai 25, 2012, 06:15:21 Nachmittag »
Eventuell wird das Signal bei dir gestört.
Nachdem es mit den anderen Geräten, auch mit der Dreambox einwandfrei geht, kann es nur noch sein, dass Euer Gerät oder Netzteil nicht sauber geschirmt ist.



Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #48 am: Mai 25, 2012, 08:31:01 Nachmittag »
Das kommt auf dein Switch drauf an, bei VDR diseqc.conf, bei Settopboxen gibt's Einstellungen üblicherweise in der Tunerkonfiguration.

Auf der dm800se find ich sie nicht.

Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #49 am: Mai 28, 2012, 11:06:49 Vormittag »
Wie kann man das Gehäuse öffen, ohne es zu zerstören?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #50 am: Mai 28, 2012, 11:43:46 Vormittag »
Siehe PN.
Failure is a good thing! I'll fix it

pn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:Probleme mit Sundtek SkyTV Ultimate (Version 5.0)
« Antwort #51 am: Juni 01, 2012, 01:05:47 Nachmittag »
Hallo,
ich möchte den stick unter windows xp 32bit nutzen.
welcher bda-viewer ist zu empfehlen?

Der aktuelle Windows-Treiber ist installiert und wird in der HW-Datenbank angezeigt.

Der aktuelle VLC-Mediaplayer sieht das Gerät nicht, zeigt es nicht an; ebenso DVBProg.