Autor Thema: Kaffeine > no device found (gelöst)  (Gelesen 18000 mal)

bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Kaffeine > no device found (gelöst)
« am: März 29, 2012, 05:06:52 Nachmittag »
Hallo,
ich habe auf einem Rechner folgendes Problem:
Channel Suchlauf bringt TV u. Radio Kanäle.
Radio Sender funktionieren, TV Känale bringen
no Device found.

Gleiche Installation auf einem anderen Rechner 0 Probleme!

Anderes System (auch LINUX) auf gleichem Rechner funktioniert auch.

Ich habe Kaffeine schon entfernt und neu installiert.

bevo


« Letzte Änderung: März 30, 2012, 01:55:16 Nachmittag von Sundtek »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8323
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #1 am: März 29, 2012, 05:36:51 Nachmittag »
Hallo,

hast du unsere Kaffeine Version verwendet:

*) Kaffeine ab Version 1.0 benötigt das Phonon Xine backend (phonon-backend-xine), Kaffeine Forum
AMD64:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_amd64.deb
X86:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_i386.deb
Patch wie erwaehnt (Kaffeine 1.2.2):
http://www.sundtek.de/support/sundtek_0.2.diff

Ansonsten auch überprüfen ob bereits eine andere Applikation auf das Device zugreift

Zitat
/opt/bin/mediaclient --lc

Kaffeine ist leider die einzige Applikation die den Patch benötigt da die Hardwareerkennung nicht besonders intelligent integriert wurde. Damit funktioniert Kaffeine dann auch als Netzwerk Streaming Client.
Failure is a good thing! I'll fix it

bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #2 am: März 29, 2012, 05:43:53 Nachmittag »
Ja, ich habe die Sundtek Kaffeine Version installiert.

Mit mediaclient kann ich garnichts anfangen, der command wird nicht gefunden.

in /opt ist nichts installiert.

VDR habe ich schon deinstalliert.

Falls was anderes zugreift, wie erklärt sich, dass Radio funktioniert?


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8323
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #3 am: März 29, 2012, 05:49:01 Nachmittag »
Was für ein System ist das überhaupt?
Redhat, Debian, Suse, ..?


Eine kurzinstallation wäre:
Zitat
cd /tmp
wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
chmod 777 sundtek_netinst.sh
./sundtek_netinst.sh

fertig, egal auf welchem System.

Anschließend müsstest du auch den mediaclient Befehl installiert haben.

Folgender Befehl zeigt an welches Gerät erkannt wurde:
Zitat
/opt/bin/mediaclient -e
Failure is a good thing! I'll fix it

bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #4 am: März 29, 2012, 06:14:19 Nachmittag »
Das System ist Debian/Sid based.

Sorry da habe ich nicht richtig in /opt geschaut  :-[

bevo@T42p:~$ /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek SkyTV Ultimate II (USB 2.0)]  DVB-S/S2, REMOTE-CONTROL
  [SERIAL]:
     ID: U110927115542
  [DVB-S/S2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

Ja, genau so habe ich installiert, wie auch auf den anderen Systemen wo es funktioniert.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8323
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #5 am: März 29, 2012, 06:29:16 Nachmittag »
Kann es sein das die Codecs fehlen?

was zeigt denn folgender Befehl an:

Zitat
/opt/bin/mediaclient --lc

Eventuell auch das Kaffeine Backend auf phonon-backend-xine einstellen. (Einfach dieses Paket im Debian Paketmanager installieren).
Failure is a good thing! I'll fix it

bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #6 am: März 29, 2012, 06:55:14 Nachmittag »
bevo@T42p:~$ /opt/bin/mediaclient --lc
**** List of Media Clients ****
/dev/dvb/adapter0/frontend0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/dvr0:
  No client connected
/dev/dvb/adapter0/demux0:
  No client connected
/dev/mediainput0:
  No client connected

Phonon-backend-xine ist nicht installiert, Paket ist nicht verfügbar.

Aber auf den Systemen wo Kaffeine funktioniert ist Phonon-backend-xine auch nicht installiert.



bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #7 am: März 29, 2012, 07:24:31 Nachmittag »
Ich habe etwas gefunden  ;)

HD Kanäle funktionieren, sehr seltsam ???


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8323
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #8 am: März 30, 2012, 05:06:57 Vormittag »
Hast du versucht die komplette Senderliste zu löschen und neu zu scannen?

Eventuell gehören die SDTV Sender laut Einstellung zu einem anderen Gerät.
Diese Meldung kommt normalerweise wenn die Sender nicht zu dem jeweiligen Gerät gehören, also nicht DVB-S/S2 zugeordnet werden.
« Letzte Änderung: März 30, 2012, 06:45:21 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

bevo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found
« Antwort #9 am: März 30, 2012, 01:53:16 Nachmittag »
Hast du versucht die komplette Senderliste zu löschen und neu zu scannen?

Eventuell gehören die SDTV Sender laut Einstellung zu einem anderen Gerät.
Diese Meldung kommt normalerweise wenn die Sender nicht zu dem jeweiligen Gerät gehören, also nicht DVB-S/S2 zugeordnet werden.

Danke das ist die Lösung,

Have a nice day   :)

roz99

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found (gelöst)
« Antwort #10 am: April 09, 2012, 11:44:43 Vormittag »
Habe ebenfalls das Problem, dass ich mit kaffeine die Meldung no device found bekomme. Da ich ein Suse 12.1 system habe, kann ich leider die sundtek gepatched Version für Ubuntu nicht installieren. Gibt es eine sundtek Version von Kaffeine als rpm, so dass man sie mit zypper oder apper oder rpm unter Suse 12.1 installieren kann ? Wenn ja, wo kann ich diese downloaden?

DiRi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found (gelöst)
« Antwort #11 am: April 28, 2012, 10:31:27 Nachmittag »
Hallo, bei mir funktioniert die alternative Version für amd64. Allerdings überschreibt mir die Aktualisierungsverwaltung von Ubuntu 12.04 immer die Version, so dass der Empfänger nicht mehr gefunden wird. Wie kann ich das lösen?


DiRi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found (gelöst)
« Antwort #12 am: Mai 27, 2012, 05:28:48 Nachmittag »
Schieb  ;) ... hat niemand eine Idee, wie ich Ubuntu dazu bringe, die alternative Kaffeine-Version nicht aktualisieren zu wollen  ??? ....  ;D

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8323
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found (gelöst)
« Antwort #13 am: Mai 28, 2012, 11:44:55 Vormittag »
Kaffeine ist leider etwas hinten angekommen durch die letzten Settopbox-Updates, sollte aber bis Ende der Woche soweit sein.
Failure is a good thing! I'll fix it

Casey

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
Re:Kaffeine > no device found (gelöst)
« Antwort #14 am: Mai 04, 2013, 12:51:01 Vormittag »
Ich habe unter Kubuntu das Problem das Kaffeine nach einigen Tagen und täglicher Benutzung kein Device mehr findet.
Dagegen half einmal Mplayer kurz aufzurufen und wieder zu beenden. Danach findet Kaffeine das Device immer!

Aufgerufen habe ich Mplayer per Skript so:

/opt/bin/mediaclient -D DVBC
/opt/bin/mediaclient -m DVBC -f 362000000 -S 6900000 -M Q256
cat /dev/dvb/adapter0/dvr0 | mplayer -cache 10240 -ao sdl -vo gl_nosw -