Autor Thema: Twin Empfang  (Gelesen 6364 mal)

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Twin Empfang
« am: Januar 12, 2012, 11:47:53 Nachmittag »
Hallo,

gibt es eine möglichkeit sowohl DVB-C Antenneneingang als auch DVB-T Antenne parallel anzuschliessen und per Kommandozeil wählt man aus in welchem Mode der Empfänger läuft ?

Reiner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #1 am: Januar 13, 2012, 12:03:45 Vormittag »
das ist aktuell nicht möglich, jedoch für eine zukünftige Version geplant.

Für die Zukunft wird geplant externe Antennen/DVB-C Switches zu unterstützen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #2 am: Januar 13, 2012, 02:26:47 Vormittag »
Danke!

Ist es möglich über einen normalen Splitter 2 Sticks mit einer DVBT Antenne zu betreiben?

Reiner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #3 am: Januar 13, 2012, 03:39:18 Vormittag »
Teilweise, sofern sich die DVB-C und DVB-T Frequenzen nicht überlagern.
(der Beitrag wird demnächst in den deutschsprachigen Bereich verschoben)
Failure is a good thing! I'll fix it

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #4 am: Januar 13, 2012, 10:27:28 Vormittag »
Es ging in der zweiten Frage darum zwei DVBT Sticks mit einer Antenne zu betreiben.

PS: Sind die neuen DVBT Sticks für ~50€ schon lieferbar ?

Beste Grüsse
Reiner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #5 am: Januar 13, 2012, 03:50:31 Nachmittag »
Lieferbar ja, der Treiber befindet sich derzeit noch in einigen Tests. Die Grundfunktionalität des Sticks ist in Ordnung, jedoch werden verschiedene Anwendungsfälle derzeit noch getestet.

Weitere Informationen diesbezüglich wird es innerhalb der nächsten Tage geben.
Failure is a good thing! I'll fix it

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #6 am: Januar 13, 2012, 08:06:19 Nachmittag »
Ist das der selbe Treiber wie für den grossen Stick bzw. kann ich beide devices parallel betreiben. Ich würde auch ganz gerne nur eine DVBTV Antenne an zwei sticks anschliessen (mit Splitter), haben Sie da Erfahrungen?

Beste Grüsse aus München
Reiner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #7 am: Januar 13, 2012, 08:21:01 Nachmittag »
wurde noch nicht getestet mit 2 Geräten (sollte aber kein Problem sein, es ist der selbe Installer (das erste offizielle Treiberrelease kommt in kürze).

Wir werden jedoch die DAB/DAB+ Extensions getrennt zum Download anbieten da diese leider mindestens 23 MB für Linux benötigen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #8 am: Januar 13, 2012, 08:44:39 Nachmittag »
aha gut! Dumme Frage was ist bei der Signalstärke für die MER und BER Wert akzeptable. Hier im Kabel geht die Signalstärke immer wieder mal auf 45% runter, ab 50% läuft es ohne Probleme.

Reiner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #9 am: Januar 13, 2012, 09:32:26 Nachmittag »
Standard Fragen dazu:
* Ist der Stick direkt an der Dose angeschlossen?
* Wie alt ist die Dose?
* Wird das TV Signal irgendwo durchgeschliffen
* Welche Frequenzen (parameter).
* Was für ein Kabel wird verwendet (ein hochwertiges mit guter Abschirmung, oder eher unbekannt)?

ggf. an den Skype Support (sundtek) wenden. 50% ist schon etwas mager, üblicherweise ist die Signalstärke in den Kabelnetzen deutlich besser.
Failure is a good thing! I'll fix it

Reiner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:Twin Empfang
« Antwort #10 am: Januar 13, 2012, 11:06:10 Nachmittag »
Ich hatte dazwischen noch einen Antennenverstärker weil es früher ohn den nicht ging, interessanterweise geht es jetzt ohne besser. Ich werde es beobachten, aber warum findet der mediaclient nur ein device, lsusb listet beide auf ....

Reiner