Autor Thema: DM 800se und Sundtek DVB-S2 USB Tuner - Bild in Bild Funktion nicht möglich ?  (Gelesen 4700 mal)

Bueno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Hallo.

Habe mich schon auf den 2-ten Tuner gefreut. Hab alles eingebaut und installiert. Ich kann nun Aufnehmen und gleichzeitig anderen Sender schauen. Was ich aber nicht kann ist die Bild in Bild (PIP) Funktion einschalten? Wo liegt denn das Problem?

Und wenn ich was aufnehme, kann ich danach mit dem 2-ten Tuner (USB Tuner) Sender umschalten, was jedoch länger dauert als beim intern eingebautem Tuner. Wie kann ich es einstellen, daß zur Aufnahme immer der Sundtek Tuner verwendet wird? Ich meine in HD kann er ja auch aufnehmen.

Danke!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8387
    • Profil anzeigen
Re:DM 800se und Sundtek DVB-S2 USB Tuner - Bild in Bild Funktion nicht möglich ?
« Antwort #1 am: November 26, 2011, 11:49:11 Vormittag »
PiP funktioniert nicht da die Settopbox wohl keinen freien Dekoder dafür hat (soweit man uns das mitgeteilt hat).

In der Tunerkonfiguration kann man eine Tunerpriorisierung einstellen, dies hatte einigen Kunden bisher geholfen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Bueno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:DM 800se und Sundtek DVB-S2 USB Tuner - Bild in Bild Funktion nicht möglich ?
« Antwort #2 am: November 27, 2011, 02:08:05 Nachmittag »
Läßt sich auch softwaretechnisch keine PIP realisieren? Dachte von der CPU her zumindest müsste es packen.

Und kann mir jemand sagen wo genau die Tunerkonfiguration bzw. die Priorisierung gemacht werden müsste? Finde es nicht

Gunah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re:DM 800se und Sundtek DVB-S2 USB Tuner - Bild in Bild Funktion nicht möglich ?
« Antwort #3 am: Januar 10, 2012, 09:57:32 Vormittag »
ich denke sollte möglich sein, nur musst du dafür Engima2 komplett anpassen... da es ja nur für die DM7020HD und DM8000 gedacht ist...