Autor Thema: "Ruckeln" mit Beta-Treiber  (Gelesen 6395 mal)

ChrisP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« am: Oktober 24, 2011, 07:04:22 Vormittag »
Nachdem yavdr mit dem Skript und dem Beta-Treiber den Netzwerktuner einwandfrei beim booten einbindet, habe ich nunmehr ständige "Ruckler".
Besonders bei Laufschriften sieht man dass diese abgehackt sind.
Wenn ich auf den stable Treiber wechsle ist alles ok.
Den Transfermodus habe ich lt. Dockstar-Anleitung auf Bulk. Brauche ich das auch wenn ich nicht das Pogoplug-System sondern Debian squeeze drauf habe?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #1 am: Oktober 24, 2011, 07:58:36 Vormittag »
Client ist YaVDR?
Failure is a good thing! I'll fix it

ChrisP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #2 am: Oktober 24, 2011, 08:00:44 Vormittag »
ja. Version 0.4pre2

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #3 am: Oktober 24, 2011, 02:09:02 Nachmittag »
Das wird jetzt bis Donnerstag dauern bis wir uns das anschauen können..
Failure is a good thing! I'll fix it

ChrisP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #4 am: Oktober 24, 2011, 02:14:21 Nachmittag »
kein problem! Danke!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #5 am: Oktober 24, 2011, 02:26:35 Nachmittag »
Du kannst immernoch auf den alten Modus zurückschalten

Zitat
/opt/bin/mediaclient --dtvtransfermode=iso (und stick neu anschließen)
/opt/bin/mediaclient --loglevel=off (oder in der Konfigurationsdatei /etc/sundtek.conf loglevel=off)
Failure is a good thing! I'll fix it

ChrisP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #6 am: Oktober 24, 2011, 02:31:34 Nachmittag »
könnte das etwas am problem ändern?

wo ist der unterschied zwischen iso und bulk?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #7 am: Oktober 24, 2011, 02:40:04 Nachmittag »
Es gibt Systeme wo das eine besser läuft und andere Systeme wo das andere besser läuft.
Bulk liefert nur die jeweils angeforderten Daten an das System zurück (vergleich man bestellt ein volles Glas und bekommt immer nur ein volles), während Isochronous permanent in kurzen Abständen Daten zurueckliefert (wie ein Glas das je nachdem ob viele Daten vorhanden sind voll ist oder nur halb voll zurückkommt).
Failure is a good thing! I'll fix it

ChrisP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #8 am: Oktober 24, 2011, 02:51:17 Nachmittag »
danke für die erklärung.

ich kanns ja mal am dockstar versuchen. nachdem ihr allerdings bereits in der anleitung schreibt dass man bulk verwenden sollte wird das schon seinen grund haben...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8328
    • Profil anzeigen
Re:"Ruckeln" mit Beta-Treiber
« Antwort #9 am: Oktober 24, 2011, 03:02:03 Nachmittag »
Kommt auf die Kernelversion auf der Dockstar an. Wenn's also einige Tage im Isochronous Modus läuft dann gibt's auch weiterhin keine Probleme mit der aktuell installierten Version.
Failure is a good thing! I'll fix it