Autor Thema: Freevo  (Gelesen 4259 mal)

Chronos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Freevo
« am: September 16, 2011, 09:33:22 Nachmittag »
Hallo,

Ich habe heute das Mediacenter Freevo für mich entdeckt,
Bisher gucke ich analog-tv mit tvtime was problemlos funktioniert.
Gibt es bereits erfahrungsberichte für das einrichten von freevo (mit tvtime)

habe bereits mplayer deaktiviert und tvtime aktiviert und auc eine channellist geladen.

Eine liste (ohne epg) wird im programm angezeigt, beim starten wird jedoch nur angezeigt, dass das tv plugin nicht gefudnen/geöfnet werden konnte.

sofern es hie rnoch keine erfahrungen gibt, zu wissen um welche art von karte es sich handelt (bttv, ivtv, etc.) währe hilfreich.

vielen dank

mfg

Chronos

Chronos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Freevo
« Antwort #1 am: September 18, 2011, 08:48:32 Nachmittag »
Okay dies Problem habe ich soweit gelößt,
Im code des freevo-plugins für tvtime waren alte python befehle für die ich erst die entsprechenden erweiterungen instalieren mußte.
Problem sit jetzt , dass das Bild Mehrfach und in Streifengeschnitten angezeigt wird.
Obwohl es in Tvtime alleien sueper läuft.
Dachte erst es Läge an ntsc oder so, aber es sit auf Pal eingestellt.
Was für gründe kann es noch geben die ein solches Bild erklären?

mfg Chronos

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8096
    • Profil anzeigen
Re:Freevo
« Antwort #2 am: September 19, 2011, 09:36:12 Vormittag »
http://support.sundtek.com/index.php/topic,237.msg1126.html#msg1126

So in etwa?

Das ist ein Bug in der verwendeten Kernelversion. Weitere Informationen sind in dem Post ersichtlich.
Failure is a good thing! I'll fix it

Chronos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Freevo
« Antwort #3 am: September 19, 2011, 05:30:38 Nachmittag »
ne schlimmer:

Bei laufendem Bild sieht man das es mehrfach das selbe bild nebeneinader ist + die sichtbaren streifen

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8096
    • Profil anzeigen
Re:Freevo
« Antwort #4 am: September 19, 2011, 06:23:36 Nachmittag »
Die Auflösung passt nicht. Das Video ist wohl breiter eingestellt als die Videoausgabe.
Failure is a good thing! I'll fix it

Chronos

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re:Freevo
« Antwort #5 am: September 21, 2011, 08:27:04 Nachmittag »
Super

hat nach etwas suchen geholfen

Danke :)