Autor Thema: Analog TV ins Netzwerk streamen  (Gelesen 25285 mal)

RBredereck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Analog TV ins Netzwerk streamen
« Antwort #30 am: Januar 20, 2012, 07:10:44 Nachmittag »
Hallo,

gibt es mittlerweile eine stabile Möglichkeit von einem Linux-Server Analog-TV an einen Windows-Client zu streamen?

(Der Client sollte natürlich irgendwie - z.B. auch über nen Browser - die Sender umschalten können.)

Falls dies klappt, dann würde ich wohl mindestens einen weiteren Stick bestellen...

PS: Ein bisschen Baselarbeit halte ich für zumutbar, meine Linuxkenntnisse sollten auf jeden Fall reichen um mittelmäßig komplizierte Lösungen einmalig einzurichten. Der Anwender sollte es aber möglichst einfach benutzten können.

ChrisPHL

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Analog TV ins Netzwerk streamen
« Antwort #31 am: April 18, 2012, 01:11:59 Nachmittag »
Moin allerseits,
ich will hier nach langer Zeit mal eine Statusmeldung machen.

Mit der Treiberversion vom 05.04.2012 und einem build-Skript von Markus Rechberger war es mir möglich, eine lauffähige -- und eben auch streamingfähige -- Installation zu basteln:
Hier ein paar Eckdaten:
Zum Streamen wird der VLC in der Version 1.1.4 auf einem betagten Ubuntu Linux (10.10) verwendet.

Vorbereitung:
Da noch ein älterer Treiber installiert war, habe ich vorher mit "sudo rm -rf /opt/bin" bzw "sudo rm -rf /opt/lib" seine Reste brutal entfernt werden. (Nachahmung auf eigene Gefahr! ;-))

Installation:
Zuerst habe ich den Treiber vom 05. April 2012 installiert:
sudo ./sundtek_installer_development_2012_04_05.sh(Mit dem darauf folgenden Treiber vom 11. April 2012 wollte das ganze schon nicht mehr funktionieren. :-()

Jetzt die dazu gehörenden ffmpeg-Bibliotheken selbst bauen und installieren:
wget http://pastebin.com/download.php?i=4tJerscY -O build.sh
chmod 0755 build.sh
sudo ./build.sh

Jetzt die Bibliotheken dem System bekannt machen:
sudo killall mediasrv
sudo echo "/opt/bin/plugins/32/lib/" > /etc/ld.so.conf.d/sundtek.conf
sudo ldconfig
sudo /opt/bin/mediasrv -d
(Zitat mrec (18.04.2012): "das sollte nicht benötigt werden oder?" ergo: Bitte zuerst ohne diese Befehle testen, nur wenn der Treiber dann nicht laden will, kann man das probieren.)

Mit einem Blick in /var/log/mediasrv.log kann man sich von der korrekten Installation überzeugen.

Der Treiber kommt korrekt hoch, wenn zum einen das Plugin gefunden:
2012-04-17 17:06:27 [1334] Scanning for plugins
2012-04-17 17:06:27 [1334] found lib: libencoder_plugin.so
2012-04-17 17:06:27 [1334] MediaAVPlugin: MPEG Encoder
2012-04-17 17:06:27 [1334] Copyright: (C) Tpe 2011
und zum anderen alle Bibliotheken dazu erfolgreich geladen werden:
2012-04-17 17:06:32 [1334] AnalogTV encoding is available
Jetzt kann man das TV konfigurieren, z.B. so:
mediaclient -m ATV -d /dev/video0; # obsolet
mediaclient -d /dev/video0 -I 0;
mediaclient -m ATV -v NTSC-M -f 67250000 -d /dev/video0;
mediaclient -d /dev/video0 --vfilter=on;
mediaclient -d /dev/video0 --internalaudio=external; sleep 1;
v4l2-ctl --verbose --device /dev/video0 --set-fmt-video=width=576,height=360,pixelformat=0;

Abgespielt und gestreamt wird danach so:
vlc -I dummy pvr:///dev/video0 :pvr-width=576 :pvr-height=360 \
:file-caching=300 \
--sout #duplicate{dst=rtp{dst=239.0.0.1,port=5004,mux=ts}}"

Nach 7,5+h waren bei einem ersten Test Bild und Ton immer noch lippensynchron. :-)

Da es bei meinen Experimenten nicht egal ist, welche Treiberversion man verwendet, bitte ich Sundtek an dieser Stelle bis zum nächsten offiziellen Release die o.g. Treiberversion gesondert zum Download anzubieten. Vielen Dank!
« Letzte Änderung: Mai 24, 2012, 12:19:12 Nachmittag von ChrisPHL »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Analog TV ins Netzwerk streamen
« Antwort #32 am: April 18, 2012, 01:28:31 Nachmittag »
Das Plugin ist derzeit noch experimentell, es kommt dort dann auch noch iPAD streaming dazu und das man AnalogTV auch einfach auf anderen PCs als virtuelles Device einbinden kann.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8330
    • Profil anzeigen
Re:Analog TV ins Netzwerk streamen
« Antwort #33 am: Mai 07, 2012, 09:55:05 Vormittag »
Der Treiber wurde aktualisiert. LD_LIBRARY_PATH wird nach der Installation nicht mehr benötigt.
Failure is a good thing! I'll fix it