Autor Thema: Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011  (Gelesen 97989 mal)

cH_rI_sI

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #150 am: September 18, 2011, 10:12:30 Vormittag »
@ Sundtek: Ich habe nun ein anderes Image (DMM experimental) installiert und der Stick funktioniert noch immer nicht - Tunen fehlgeschlagen?!?

Kann nicht doch der Stick defekt sein? Ist ja komisch, dass auch hier keine Frequenz übergeben wird...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #151 am: September 18, 2011, 07:33:23 Nachmittag »
@ Sundtek: Ich habe nun ein anderes Image (DMM experimental) installiert und der Stick funktioniert noch immer nicht - Tunen fehlgeschlagen?!?

Kann nicht doch der Stick defekt sein? Ist ja komisch, dass auch hier keine Frequenz übergeben wird...

Der Stick ist zu 100% nicht defekt das wurde ja getestet, in dem Fall wurde über keinen Weg eine Frequenz an den Treiber übermittelt. Wir werden die kommenden Tage unsere Settopbox aktualisieren und mal schauen ob es dort eine dementsprechende Änderung gab.
Failure is a good thing! I'll fix it

camel73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #152 am: September 18, 2011, 08:07:48 Nachmittag »
Bei kommt seit gestern kein Bild mehr beim SkyTV Ultimate Stick. Jedes Mal erscheint Tuning fehlgeschlagen. Die Lampe am Stick leuchted grün.
Als Image benutze ich OoZooN (Experimental 2011-06-13). Den Treiber für den Stick habe ich neu installiert so wie im Wiki beschrieben. Zum Test habe ich auch wieder das Image von Dreambox der Version 3.0.3 installiert. Aber auch damit bekomme ich kein Bild.
Etwa eine Woche hat der Stick funktioniert. Allerdings wurde mir keine Signalstärke angezeigt (hatte ich ja bereits hier gepostet).
Vorschläge wie ich den Stick zum laufen bekomme?

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #153 am: September 19, 2011, 12:38:23 Nachmittag »
Dann kann ich mir ja das Umflashen von ICVS auf Oozoon sparen, bei mir hab ich mittlerweile den Stick deaktiviert.

luimat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #154 am: September 19, 2011, 09:42:57 Nachmittag »
Ich habe auch einen Ersatz Stick bekommen er funktioniert einwandfrei.
Mit dem ICVS Image geht der Stick nicht. Er funktioniert mit Newnigma2 und mit
Merlin 2.Excalibur.

camel73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #155 am: September 20, 2011, 08:53:38 Vormittag »
Ich weiß zwar nicht warum, aber mein Stick läuft wieder  ???. Als Image habe ich wieder OoZooN. Die Signalstärke wird immer noch nicht angezeigt. Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

@Sundtek: Kann es vielleicht sein, das es dem Stick gut tat 16h komplett vom Strom getrennt zu sein? Normalerweise schalte ich die Dreambox nämlich nicht aus, sondern nur in den Deep Standby.

Ich hoffe jetzt mal das der Stick weiterläuft und sich nicht in ein paar Tagen wieder verweigert  :(.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #156 am: September 20, 2011, 09:12:13 Vormittag »
camel73, nein der Stick funktioniert permanent und hat keine Probleme.

Eventuell gab es andere Konfigurationsprobleme.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #157 am: September 20, 2011, 09:13:41 Vormittag »
Dann kann ich mir ja das Umflashen von ICVS auf Oozoon sparen, bei mir hab ich mittlerweile den Stick deaktiviert.

Wir haben mittlerweile selber icvs installiert, und es werden die Frequenzen einfach nicht übergeben. Die Frage ist nur wer sich um iCVS Bugs kümmert.
Failure is a good thing! I'll fix it

camel73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #158 am: September 20, 2011, 10:07:53 Vormittag »
camel73, nein der Stick funktioniert permanent und hat keine Probleme.

Eventuell gab es andere Konfigurationsprobleme.

Ok, dann sollte es ja jetzt laufen. Aber wie sieht es mit der Signalstärke aus. Kann sowas wirklich am verwendeten Skin liegen? Oder hängt das eher mit dem Oozoon Image zusammen?

Benutzte jemand Oozoon und bekommt die Signalstärke angezeigt?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #159 am: September 20, 2011, 10:12:33 Vormittag »
Die Signalstärke kann aktuell nur über die Konsole ausgelesen werden.

/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0

Eine Übertragung dieser Werte in das Frontend werden wir die kommenden Tage über vornehmen. Es liegt daran das die Messung einfach eine andere ist und im Regelfall anders ausgelesen werden muss. Die Dreambox ist jedoch nur auf den Internen Tuner abgestimmt und liest nur die Werte welche von diesem Tuner verfügbar sind.
« Letzte Änderung: September 20, 2011, 05:56:11 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #160 am: September 20, 2011, 11:16:43 Vormittag »
Bezueglich dem iCVS Problem:

1. es ist nur DVB-S/S2 bei iCVS betroffen, DVB-C/T funktioniert
2. dvb-core.ko von den Dreambox Treibern ist bei iCVS defekt, die dvb-core.ko Version welche mit Ozoon kommen funktionieren.

http://www.sundtek.de/support/dvb-core-icvs.zip

Entpacken und dvb-core.ko auf der Dreambox bei iCVS nach /lib/modules/2.6.18-7.4-dm800se/kernel/drivers/media/dvb/dvb-core/ kopieren.

Das Ganze natürlich auf eigene Gefahr, besser ist es gleich das Ozoon Image zu verwenden (von dort wurde dieses Modul kopiert).

Edit: aktueller Treiber unterstützt ebenfalls die neuen Voraussetzungen, das dvb-core update wird nicht mehr benötigt
« Letzte Änderung: September 25, 2011, 08:56:21 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #161 am: September 20, 2011, 01:15:06 Nachmittag »
Gute Arbeit, momentan läuft der Stick mit ICVS.

camel73

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #162 am: September 20, 2011, 03:30:10 Nachmittag »
Die Signalstärke kann aktuell nur über die Konsole ausgelesen werden.

/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter1/frontend0

Eine Übertragung dieser Werte in das Fronten werden wir die kommenden Tage über vornehmen. Es liegt daran das die Messung einfach eine andere ist und im Regelfall anders ausgelesen werden muss. Die Dreambox ist jedoch nur auf den Internen Tuner abgestimmt und liest nur die Werte welche von diesem Tuner verfügbar sind.

Ok, danke für die Erklärung.

MHi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #163 am: September 21, 2011, 06:42:35 Nachmittag »
Nachnahmebestellungen wurden zurückgestellt, diese kommen innerhalb der nächsten Tage dran.

Dauert nicht mehr lange bis die 2. Charge an DVB-S/S2 Sticks eintrifft.

Wann gehen denn nun die Nachnahme-Lieferungen raus? Nach wie vor gibt es keine Versandbestaetigung.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV Ultimate (Verison 3.5) - 15. Juni 2011
« Antwort #164 am: September 22, 2011, 05:04:09 Nachmittag »
Siehe:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,700.0.html

Ab Freitag gehen die Geräte alle raus.
Failure is a good thing! I'll fix it