Autor Thema: Tunen fehlgeschlagen  (Gelesen 38791 mal)

kocheg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #60 am: März 23, 2011, 10:24:02 Nachmittag »
Hallo,

ich habe hier 2 USB-Sticks, die beide den Fehler haben, daß ich nur ARD HD, ZDF HD, Phoenix, EinsExtra, Einsfestival, EinsPlus, arte HD und Anixe HD.

Ich habe ein Kathrein Quad-LNB an einem Kathrein EXR 9012. An der Anlage funktionieren diverse Technotrend FF, Hauppauge Nova HD und Cinergy S2 HD ohne Problem.

Gerade habe ich mit dem aktuellen Treiber probiert - leider keine Besserung.

Wie geht's weiter?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #61 am: März 23, 2011, 11:54:14 Nachmittag »
Bitte ab Freitag Morgen bei uns telefonisch melden.

Wichtig 1. Bestellnummer damit wir wissen um was es geht (da es bereits Verwechslungen zwischen DVB-C/DVB-S gab).
Bei hartnäckigen Fällen werden wir vor-Ort Besuche durchführen.
Wir konnten bei DVB-S/S2 feststellen dass das Lock erst bei ausreichender Signalqualität zurückgegeben wird (sprich alles unter 80% Signalqualität - laut smart S10 Meter wird verworfen).

Jene Kunden welche uns innerhalb der letzten Woche Probleme mitgeteilt hatten hatten auch Probleme mit anderen DVB-S/S2 PCTV Produkten, sei es auch nur ein kurzes "ruckeln" bei DVB-S/S2 mit PCI Karten.

Unser Ziel ist es natürlich das "best Möglichste" (auch für die Zukunft brauchbare) System bereitzustellen. Wenn es Probleme am USB Stick gibt untersuchen wir ausnahmslos jeden Fall, da die Bearbeitung jedoch auch etwas Zeit benötigt bitten wir um etwas Geduld - Leute bzw. Kunden ohne Gedult sollten sich besser an unsere Konkurrenz wenden. Siehe:
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=143065579091031&set=o.120445964663242

Außerdem sollten schwerwiegende Probleme welche von Grund auf von uns verursacht wurden nehmen wir das Ganze weiterhin unter die Gewährleistungsfrist und es besteht von unserer Seite aus unbegrenzter Ersatz auf Problemfälle.
« Letzte Änderung: März 24, 2011, 12:02:42 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

balou

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #62 am: März 25, 2011, 06:04:17 Nachmittag »
Hallo,
mir wurde auch ein Austauschstick versprochen. Da ich nach 2 Wochen immer noch keinenen Austauchstick hatte ,habe ich meinen Stick zurück gesckickt.Bis heute habe ich noch nicht einmal mein Geld zurück.Auf Mailanfragen bekommt man keine Antwort.

mfg

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #63 am: März 25, 2011, 06:58:28 Nachmittag »
Siehe obrigen Post. Wir sind nun 10 Tage von 14. - 24. März quer durch Deutschland gefahren und haben uns Problemfälle angesehen, die Erfahrungen welche gesammelt wurden, wurden soweit im DVB-S Abschnitt des Forums hervorgehoben.
Mails verschwinden nicht sie werden aus diesem Grund nur etwas verzögert abgearbeitet.

Qualität benötigt nun einmal seine Zeit, insbesondere da wir unter Linux quasi alles was möglich ist unterstützen.
« Letzte Änderung: März 25, 2011, 08:35:34 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Michael712

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #64 am: April 04, 2011, 02:44:57 Nachmittag »
Ich habe den Austauschstick übrigens erhalten, und er funktioniert auch super (sowohl SD als auch HD).
Vielen Dank!

Falls er doch noch unerwarteter Weise seinen Dienst versagen sollte, werde ich mich melden.

mcgyver100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #65 am: April 06, 2011, 10:07:15 Vormittag »
Hi

Habe jetzt auch meinen Stick bekommen und an meiner 800se installiert .
Bekomme auch Tunen fehlgeschlagen .
Wenn ich aber den Sat Anschluss abziehe und wieder aufstecke ist das Bild da ( SD und HD )
Schalte ich aber um kommt wieder der Fehler .
Könnte es evtl. am Netzteil liegen und kann ich ein anderes Netzteil 12V/1A zum testen probieren ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #66 am: April 06, 2011, 02:15:20 Nachmittag »
Bitte via Skype abklären "sundtek". Wir müssten hierzu die Logfiles überprüfen sowie um welche Anlage es sich handelt um mehr sagen zu können..
Failure is a good thing! I'll fix it

mcgyver100

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #67 am: April 07, 2011, 08:42:33 Vormittag »
Bitte via Skype abklären "sundtek". Wir müssten hierzu die Logfiles überprüfen sowie um welche Anlage es sich handelt um mehr sagen zu können..

Alles klar
Bin bis Di nicht da und werde mich danach melden

rpaul

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #68 am: April 28, 2011, 05:48:24 Nachmittag »
Auch hier unerklärlich kein lock auf einigen transpondern. siehe thread Qualitätscheck.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #69 am: April 28, 2011, 06:30:41 Nachmittag »
Diese Probleme haben einige wenige, wir arbeiten derzeit ohnehin an der nächsten DVB-S/S2 Serie.
Da dieses Problem bei Ihnen in der Nähe von Berlin auftritt können wir diesen Anschluss im Mai auch genauer mit unseren Messgeräten überprüfen.
Failure is a good thing! I'll fix it

stefha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #70 am: April 28, 2011, 07:57:40 Nachmittag »
Ich habe auch zwei Sticks, die nur auf wenigen Transpondern locken.
Getestet sowohl mit Kathrein-Anlage EXR904/994 mit 2 Kathrein LNBs (ca. 12 Jahre alt) zuhause in Borken/Westfalen als auch an einer SelfSat H30D in meiner Bude in Hamburg.
Bestellnr. 1180

Gruß
stefha
« Letzte Änderung: April 28, 2011, 08:08:06 Nachmittag von stefha »

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #71 am: April 28, 2011, 09:11:51 Nachmittag »
Nach längerem Betrieb ohne Probleme hab ich mal wieder Tunen fehlgeschlagen auf jedem Sender, auch auf und abstecken des Sticks bringt keine Abhilfe, so langsam schwindet meine Geduld.Bei Sendersuchlauf findet er nur noch ca 750 Sender.
Der Stick startet aus dem Standby,aber kein Bild,die 800SE wird sehr träge.
Ist ärgerlich wenn man was aufnimmt und dann später nichts auf der HDD ist.

Meine Best.Nr.: 1581

Gruß

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #72 am: April 29, 2011, 12:23:38 Vormittag »
Ihr habt beide eine Email erhalten.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7991
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #73 am: April 29, 2011, 01:10:50 Vormittag »
Nach längerem Betrieb ohne Probleme hab ich mal wieder Tunen fehlgeschlagen auf jedem Sender, auch auf und abstecken des Sticks bringt keine Abhilfe, so langsam schwindet meine Geduld.Bei Sendersuchlauf findet er nur noch ca 750 Sender.
Der Stick startet aus dem Standby,aber kein Bild,die 800SE wird sehr träge.
Ist ärgerlich wenn man was aufnimmt und dann später nichts auf der HDD ist.

Meine Best.Nr.: 1581

Gruß

So nach kurzem überprüfen
Horizontale Sender fehlen, wird wohl angenommen dass irgendwie der Strom während des Benutzens abhandengekommen ist und dann warscheinlich wieder zugeführt wurde bei soetwas sollte der Stick dann laut Ingenieur ein paar Minuten (sicherheitshalber empfehlen wir aber eher eine Stunde) abgezogen werden damit sich die Induktoren entladen können.
Das kann man in etwa vergleichen mit einem Schock wenn dem am USB Port angeschlossenem Stick im Nachhinein dem Strom zuführt. Soetwas konnten wir sogar auf unserer Seite nachvollziehen. Hat aber nichts mit der Sensitivität des Tuners zu tun.
« Letzte Änderung: April 29, 2011, 01:21:38 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

NetWraith

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #74 am: Juli 19, 2011, 09:58:07 Nachmittag »
Wie es scheint, fällt mein Stick nun auch darunter. Nur weiß ich noch nicht, warum das von heut auf morgen auftritt.

Email an Support ist unterwegs. Bitte entschuldigt, wenn mehrere Emails ankommen, aber mein Hoster hat gerade einen Server auf ein paar Spam-Listen und ich hab's erst heute wieder gemerkt. Bitte die zusätzlichen Emails dann einfach ignorieren. Ich will nicht lästig sein.

Eine genaue Fehlerbeschreibung ist in der EMail.

73 de ...
NetWraith
Mein Projekt:
Zotac IONITX-P-E, 2x 2GB DDR3-1333, Sundtek SkyTV Ultimate II, Hauppauge Nova-T-Stick, Atric IR-Einschalter v5, Hauppauge A415-HPG-WE-A & Logitech Harmony 300, OCZSSD2-2VTXE60GB, WD5000AVDS, Sony-NEC-OptiArc AD-7260S, ... mehr Infos