Autor Thema: Tunen fehlgeschlagen  (Gelesen 54009 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #30 am: März 10, 2011, 06:23:47 Nachmittag »
Können Sie bitte ihre Bestellnummer an kontakt at sundtek de schicken?

Wir werden ab Montag anfangen die wenigen Kunden zu besuchen die Probleme haben. Der neue Treiber hatte jedoch bereits den meisten geholfen.
Failure is a good thing! I'll fix it

walter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #31 am: März 12, 2011, 07:13:34 Nachmittag »
hallo,
habe gerade den Treiber upgedatet auf --> sundtek_installer_110311.0411,
damit bleibts mit dem Stick hier wieder dunkel,
aber diesmal alle channels, nicht nur die mit 22000 symbolrate.   :(
Werde nochmal alls testen ...
mfg

2011-03-12 18:17:34 [1497] voltage is high/0
2011-03-12 18:17:34 [1497] Starting diseqc timing
2011-03-12 18:17:34 [1497] diseqc len: 4/0
2011-03-12 18:17:34 [1497] Diseqc execution time: 29 ms
2011-03-12 18:17:34 [1497] no lock found
2011-03-12 18:17:34 [1497] diseqc send burst Unmodulated (SEC_MINI_A)
2011-03-12 18:17:34 [1497] Set tone high/0
2011-03-12 18:17:34 [1497] Starting tuning timing
2011-03-12 18:17:34 [1497] Tuning DVB-S Transponder
2011-03-12 18:17:34 [1497] USING FEC_3_4
2011-03-12 18:17:34 [1497] LNB tone on
2011-03-12 18:17:34 [1497] voltage is high
2011-03-12 18:17:34 [1497] setting frequency: 1353000
2011-03-12 18:17:34 [1497] setting symbolrate: 27500
2011-03-12 18:17:35 [1497] using auto mode for this transponder
2011-03-12 18:17:35 [1497] LNB tone on
2011-03-12 18:17:35 [1497] voltage is high
2011-03-12 18:17:35 [1497] setting frequency: 1353000
2011-03-12 18:17:35 [1497] setting symbolrate: 27500
2011-03-12 18:17:35 [1497] USING FEC_3_4
2011-03-12 18:17:35 [1497] Tuning delay: 684 ms
2011-03-12 18:17:35 [1497] no lock found
2011-03-12 18:17:35 [1497] no lock found
« Letzte Änderung: März 12, 2011, 07:19:19 Nachmittag von walter »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #32 am: März 12, 2011, 11:07:36 Nachmittag »
Die letzte Änderung wurde bereits zurückgenommen.
Failure is a good thing! I'll fix it

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #33 am: März 12, 2011, 11:46:28 Nachmittag »
Hab das Tunen fehlgeschlagen wieder nach langem Standby auf allen Sendern.

Treiber vom 11.03.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #34 am: März 13, 2011, 02:34:46 Vormittag »
Nach langem debugging konnte der Fehler nun gefunden werden.. Es konnte zwischen Standby und Wakeup zu Überschneidungen kommen, dies konnte den DVB-S/S2 Dekoder lahmlegen. Sprich dieses Problem konnte jederzeit vorkommen sobald der Treiber den Standby Modus aktiviert hat und der Anwender frühzeitig wieder den Tuner verwenden wollte.

Nach dem Update:
Schalten in den Standbymodus dauert derzeit ca 5 Sekunden (wir untersuchen dies noch).
Aufwachen aus dem Standby Modus dauert 0.8 Sekunden (zuvor bis zu 10 Sekunden)

Der Treiber wurde bereits aktualisiert.

Der aktuelle Treiber ist immer unter:
http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development.sh verfügbar,
viele Systeme nutzen den Link bereits direkt.
« Letzte Änderung: März 13, 2011, 03:25:07 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #35 am: März 13, 2011, 07:23:59 Vormittag »
Der aktuelle Treiber ist immer unter:
http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development.sh verfügbar,
danke fuer den Update. Ich habe es gerade eingespielt. Leider lockt der Stick noch immer auf keine einzige Frequenz. Aber vielleicht handelt es sich bei mir sowieso um einen Exemplarfehler...

- sparkie

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #36 am: März 13, 2011, 09:08:11 Vormittag »
danke fuer den Update. Ich habe es gerade eingespielt. Leider lockt der Stick noch immer auf keine einzige Frequenz. Aber vielleicht handelt es sich bei mir sowieso um einen Exemplarfehler...

- sparkie

Das Austauschgerät ist in dem Fall bereits unterwegs, sollte wohl Montag ankommen, die anderen Fälle konnten wir soweit mit dem Standby nachvollziehen, nach dem Aufwachen innerhalb kurzer Zeit wurde kein Sender mehr gefunden (dies wurde soweit nachgebessert). Aufwachen nach längerer Zeit hatte keine Probleme bereitet.
Failure is a good thing! I'll fix it

sparkie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #37 am: März 13, 2011, 09:09:45 Vormittag »
Das Austauschgerät ist in dem Fall bereits unterwegs, sollte wohl Montag ankommen

super, vielen Dank. Ich werde berichten sobald ich neue Infos habe.

- sparkie

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #38 am: März 13, 2011, 03:59:09 Nachmittag »
Bei mir gibt es immer noch Probleme nach dem Aufwachen des Sticks, fast auf allen Sendern Tunen fehlgeschagen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #39 am: März 13, 2011, 04:25:43 Nachmittag »
Bitte den Stick komplett neu anschließen - besonders das Netzteil (um eventuelle Nebenwirkungen vom ursprünglichen Standbyfehler auszuschließen).

Welche Sender fehlen?
Bei unseren Tests lief soweit alles problemlos.

Unser Supportchat:
http://webchat.freenode.net Channel #sundtek
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #40 am: März 13, 2011, 08:19:48 Nachmittag »
Problem gelöst war sehr warscheinlich eine Nachwirkung des defekten Standby, LNB neu anschliessen hat es dann endgueltig resettet.

Das Scan Resultat war mit dem aktuellen Treiber sehr gut 1591 Services (ohne Dubletten 1220 Sender).
Failure is a good thing! I'll fix it

walter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #41 am: März 13, 2011, 11:04:58 Nachmittag »
Hallo,
also habe es jetzt wieder versucht zum Laufen zu bekommen,
aber mit dem Treiber .0219 geht hier gar nichts mehr,
da schaltet sich nicht mal mehr die Led auf dem Stick ein ?
Ich gebs jetzt auf fuer heute   :(
Habe es an zwei pcs ohne Erfolg probiert
mfg

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #42 am: März 13, 2011, 11:39:05 Nachmittag »
Hallo,
also habe es jetzt wieder versucht zum Laufen zu bekommen,
aber mit dem Treiber .0219 geht hier gar nichts mehr,
da schaltet sich nicht mal mehr die Led auf dem Stick ein ?
Ich gebs jetzt auf fuer heute   :(
Habe es an zwei pcs ohne Erfolg probiert
mfg


Wurde der Stick komplett abgesteckt? LNB, Netzteil, USB Kabel ab und neu an? Das Standby hat zwischen LNB und USB Stick durch das Standby Probleme bereitet.

Der aktuelle Treiber funktioniert soweit problemlos, eventuell auch das LNB Kabel überprüfen (das hatten wir mittlerweile auch bereits des öfteren das ein Kabel nicht ordentlich funktioniert hat).
Failure is a good thing! I'll fix it

walter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #43 am: März 14, 2011, 12:04:25 Vormittag »
hallo,
den Stick nochmal komplett abgesteckt und an einem win 7 Pc getestet,
an dem liefs ja schon mal, da bekomm ich jetzt leider auch kein Signal mehr ?
mfg

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8329
    • Profil anzeigen
Re:Tunen fehlgeschlagen
« Antwort #44 am: März 14, 2011, 12:20:33 Vormittag »
Bitte Bestellnummer an kontakt at sundtek.de schicken, wir nehmen an das der Standbybug fatale Probleme verursachen konnte...
Failure is a good thing! I'll fix it