Autor Thema: DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6  (Gelesen 20461 mal)

Stone

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« am: Februar 15, 2011, 09:06:34 Nachmittag »
Habe gestern auf KDE 4.6 upgedatet. Seitdem erkennt Kaffeine die MediaTV Pro nicht mehr ("Gerät nicht angeschlossen"). Beim Start aus der Shell erscheint folgende Meldung:

QInotifyFileSystemWatcherEngine::addPaths: inotify_add_watch failed: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
QFileSystemWatcher: failed to add paths: /home/liebmann/.config/ibus/bus
Bus::open: Can not get ibus-daemon's address.
IBusInputContext::createInputContext: no connection to ibus-daemon

Bis KDE 4.5 gab es weder unter openSUSE noch unter Kubuntu Probleme. Kaffeine ist Version 1.1.
Bei einer Kubuntu-Installation mit KDE 4.5 funktioniert es auch weiterhin, bei KDE 4.6 weder unter openSUSE 11.3 noch unter Kubuntu 10.10!

regsmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #1 am: Februar 15, 2011, 10:41:18 Nachmittag »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8253
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #2 am: Februar 16, 2011, 02:57:39 Vormittag »
Wir werden uns dies auch nochmal ansehen die kommenden Tage über.
Danke für die Informationen soweit.
Failure is a good thing! I'll fix it

Stone

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #3 am: Februar 16, 2011, 09:22:59 Vormittag »
Der Hinweis von regsmann war erst mal zielführend:
Mit "SOLID_HAL_LEGACY=1 kaffeine" erkennt Kaffeine die MediaTV Pro und alles funktioniert wie bisher. Aber das kann ja wohl nicht die endgültige Lösung sein?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8253
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #4 am: Februar 16, 2011, 11:34:31 Vormittag »
Das Problem ist lediglich das der Treiber sich nicht bei udev registriert, wenn nun jemand udev zur Abfrage benutzt bekommt er natuerlich kein Geraet zurueck.

Auf der anderen Seite registriert sich der Treiber jedoch bei HAL, was den SOLID_HAL_LEGACY modus funktionieren lässt.
Failure is a good thing! I'll fix it

curo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #5 am: März 14, 2011, 12:04:13 Vormittag »
Hallo Sundtekteam,
ich habe nach einem Update auf openSUSE 11.4 mit KDE 4.6 das selbe Problem.
Leider verzichtet die neue SUSE-Version gänzlich auf Hal so dass ich mit dem Befehl "SOLID_HAL_LEGACY=1 kaffeine" DVB-T mit Kaffeine nicht starten kann.

Konsolenausgabe:

name@linux-25t4:~> SOLID_HAL_LEGACY=1 kaffeine
QStringList Solid::Backends::Hal::HalManager::findDeviceByDeviceInterface(Solid::DeviceInterface::Type)  error:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown"

QStringList Solid::Backends::Hal::HalManager::findDeviceByDeviceInterface(Solid::DeviceInterface::Type)  error:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown"

QStringList Solid::Backends::Hal::HalManager::findDeviceByDeviceInterface(Solid::DeviceInterface::Type)  error:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown"

QStringList Solid::Backends::Hal::HalManager::findDeviceByDeviceInterface(Solid::DeviceInterface::Type)  error:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown"

QStringList Solid::Backends::Hal::HalManager::findDeviceByDeviceInterface(Solid::DeviceInterface::Type)  error:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown"

Ich bin jetzt auf den VLC-Player ausgewichen. Seltsamerweise funktioniert der.

Vielen Dank,
curo
System: openSUSE 12.3 (64bit) KDE 4.10.3

Verwendete Hardware: mini-pci-e Karte
Verwendete Software für Sundtek-Treiber: Kaffeine und VLC-Player (DVB-T), KRadio.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8253
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #6 am: März 14, 2011, 11:30:06 Vormittag »
Das mit Kaffeine und Ubuntu Natty ist derzeit bekannt, an einer Lösung hierfür wird gearbeitet. Sehr warscheinlich durch eine Erweiterung von KDE Solid.
Failure is a good thing! I'll fix it

curo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #7 am: März 14, 2011, 12:29:51 Nachmittag »
...das klingt gut, ich hab zwar kein Ubuntu sondern openSUSE 11.4 aber ich warte mal ab und hoffe es löst auch mein Problem.

curo
System: openSUSE 12.3 (64bit) KDE 4.10.3

Verwendete Hardware: mini-pci-e Karte
Verwendete Software für Sundtek-Treiber: Kaffeine und VLC-Player (DVB-T), KRadio.

talorin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #8 am: Mai 11, 2011, 05:24:22 Nachmittag »
Gibt es schon eine Lösung?

Ich nutze Ubuntu Natty mit Ubuntu Classic (Gnome)

carac

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #9 am: Juni 01, 2011, 11:57:40 Nachmittag »
Hallo ,

wurde mich auch intressieren ... auch hier mit Ubuntu 11.04 und Classic Oberfläche

talorin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #10 am: Juli 05, 2011, 06:49:57 Nachmittag »
Gibt es noch immer keine Lösung?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8253
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #11 am: Juli 06, 2011, 11:03:43 Vormittag »
Kommt noch, vorerst muss noch der SOLID_HAL_LEGACY=1 workaround genommen werden, hald muss auch installiert werden.

Derzeit befindet sich die Enkodierung von analog TV via Treiber in Entwicklung. Sobald dies abgeschlossen wurde werden wieder andere Themen bearbeitet.
« Letzte Änderung: Juli 13, 2011, 04:40:39 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Dorsai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #12 am: August 18, 2011, 08:45:17 Nachmittag »
Gibt es diesbezüglich schon was neues?

Ich kann HAL leider nicht installieren da es meine Distro nicht mehr zusammen mit udev unterstützt (Gentoo / Wird von udisks geblockt),

Kaffeine ist aber das einzige wirklich sinnvolle Programm für meine Verwendung. Solange nutze ich jetzt VLC aber das ist schon sehr spartanisch.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8253
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #13 am: August 24, 2011, 02:44:58 Vormittag »
Wir werden in den kommenden Tagen die Patches noch aufbereiten, dvbdevice_linux müsste bei Kaffeine aktualisiert werden danach werden die Devices wieder erkannt.

Sourcecode Änderungen:
Kaffeine 1.1 (Ubuntu Natty)
http://www.sundtek.de/support/dvbdevice_linux.h
http://www.sundtek.de/support/dvbdevice_linux.cpp
Kaffeine 1.2 (aktueller Git Tree 24. August):
http://www.sundtek.de/support/sundtek_kaffeine_12.diff

Kaffeine 1.1 für Ubuntu Natty 11.04 (inklusive Änderungen):
AMD64:
* http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.1-0ubuntu2_amd64.deb
I386:
* http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.1-0ubuntu2_i386.deb
« Letzte Änderung: September 01, 2011, 07:16:37 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Dorsai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re:DVB-C mit Kaffeine unter KDE4.6
« Antwort #14 am: August 26, 2011, 08:04:50 Nachmittag »
Super dass das nun einfließt.
Geht die Änderung auch in das Kaffeine Git Repo zurück oder braucht man die Patches dauerhaft? Dann könnte ich nämlich temporär auf das Live Ebuild im Kde Overlay aktualisieren.