Autor Thema: Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?  (Gelesen 9181 mal)

Mike38

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« am: März 07, 2011, 01:02:15 Nachmittag »
Hallo, ich habe heute meinen Sundtek SkyTV Ultimate (DVB-S/S2) Stick bekommen und direkt auf meiner Dreambox 800se in Betrieb genommen. Die Funktion ist einwandfrei, jedoch habe ich das Problem das zum normalen Fernseh gucken der Sundtek USB Stick genutzt wird und nur für Aufnahmen etc der schnelle interne Tuner zugeschaltet wird. Ich würde die Verwendung gerne drehen das der externe Tuner bei Bedarf zugeschaltet und standardmäßig der interne Tuner verwendet wird !

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8557
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #1 am: März 07, 2011, 01:13:08 Nachmittag »
Was für ein Image wird denn benutzt?
Eigentlich sollte der externe Tuner nur zugeschalten werden sobald der interne Tuner belegt wird.
Failure is a good thing! I'll fix it

Mike38

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #2 am: März 07, 2011, 01:51:59 Nachmittag »
Ich nutze ein cvs von http://www.dreamboxupdate.com !

Der Sundtek Tuner selbst wird als "Tuner B" im System geführt, was ja warscheinlich durchaus richtig ist. Ziehe ich das Sat Kabel von ihm ab steht das Bild, also wird er leider standardmäßig verwendet. Nur wie ändert man das ?

Mike38

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #3 am: März 09, 2011, 08:14:45 Nachmittag »
Das Problem habe ich in den Griff bekommen in dem ich den USB Tuner vom Receiver getrennt habe und nach einem reboot wieder verbunden und über das Sundtek Control Center neu gestartet habe.

Kann es sein das es noch Probleme mit Diseqc 2.0 gibt ? Wenn ich das Kabel vom Astra LNB direkt anschliesse habe ich Empfang und alles funktioniert wunderbar. Klemme ich einen Diseqc (A/B) Schalter mit Astra/Eutelsat an geht nichts mehr. Muss der Tuner eventuell anders kongfiguriert werden als der intern verbaute ?
Ich habe zwei unterschiedliche Sat Leitungen mit zwei unterschiedlichen Diseqc Schaltern ausprobiert um einen Fehler in der anderen Technik auszuschliessen.

Receiver: Dreambox800se

Tuner A und B:
Konfiguration: einfach
Modus: DiSEqC A/B
Port A: Astra
Port B: Hotbird
Spannung und 22KHz setzen: ja
DiSEqC nur bei Sat-Wechselsenden: nein

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8557
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #4 am: März 09, 2011, 09:22:19 Nachmittag »
Diseqc im grunde funktioniert, mit der Dreambox werden wir das aber nochmal testen.
Failure is a good thing! I'll fix it

Mike38

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #5 am: März 09, 2011, 10:14:30 Nachmittag »
Ich habe den Fehler gefunden!
Das mitgelieferte Netzteil ist defekt. Normalerweise sollte ich laut Netzteil Aufdruck eine Spannung von 12V DC messen, jedoch messe ich mit meinem Multimeter absolut nichts. Ich habe jetzt ein Universalnetzteil mit exakt 12 Volt DC an den USB Tuner gehängt und siehe da, nach einem reboot funktioniert die DiSEqC Umschaltung astrein . Wäre es möglich das defekte Originalnetzteil auszutauschen ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8557
    • Profil anzeigen
Re:Reihenfolge der Tunerverwendung ändern ?
« Antwort #6 am: März 09, 2011, 10:23:53 Nachmittag »
Das wäre kein Problem.

Aber bitte das Netzteil zurücksenden damit wir dies auch überprüfen können (bitte unbedingt die Kundennummer beim Zurückschicken angeben).
Failure is a good thing! I'll fix it