Autor Thema: VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C  (Gelesen 10815 mal)

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« am: Januar 12, 2011, 02:06:50 Nachmittag »
Hallo

ich nutze aktuell TVHeadend als Backend und XBMC als frontend. Das funktioniert was Bild und Ton betrifft super. Sowohl HDTV als auch SDTV werden sauber dargestellt. Leider gibt es andere kleinere nervige Bugs (EPG, Senderneusortierung, usw) die mich "motiviert" haben vdr/vnsi mal wieder auszupacken und auszuprobieren. Leider mit mäßigem Erfolg. Die nervigen Bugs sind zwar weg und vdr gefällt mir wesentlich besser, da schlanker aber die Bildqualität schwankt stark. Einige sender (sixx - SD-Signal) ruckeln. Also Bild friert immer für 2 Sekunden ein. Der Ton wird korrekt abgespielt. Andere haben sporadische Ausfälle. ARD HD und ANIXE HD zb. funktionieren 50% der Zeit super, den Rest der Zeit läuft alles extrem langsam oder der Ton fällt komplett aus. Andere Kanäle (ZDF HD, Phoenix) laufen immer super. Gleiches beobachte ich auch bei Radiosendern. Einige kommen mal abgehackt an. dann gehen sie wieder einwandfrei.

Die Signalqualität hab ich immer mit tracken lassen, die war nie unter 95%. Auch hab ich immer von VDR auf TVHeadend zurückgeschaltet. (Dienste gestoppt/gestartet - kein paralleler betrieb). Unter TVHeadend gab es nie Probleme.

In ihrer "Anwendungsauflistung" unter DVB-T XBMC über TVHeadend oder VDR aufgelistet unter DVB-C taucht VDR in der Kombo nicht mehr auf. Sind ihnen da Probleme bekannt?

Kompiliert wurde alles aus den folgend angegebenen Quellen:
VDR 1.7.16 - ftp://ftp.tvdr.de/vdr/Developer/vdr-1.7.16.tar.bz2
ExtensionPatch - http://copperhead.htpc-forum.de/downloads/extensionpatch/extpngvdr1.7.16v7.1incl_community_and_kls_fixes.diff.gz
VSNI - Plugin: http://xbmc.svn.sourceforge.net/svnroot/xbmc/branches/pvr-testing2/xbmc/pvrclients/vdr-vnsi/vdr-plugin-vnsiserver

XBMC kommt in der Version 10.0 zum Einsatz (PPA - https://launchpad.net/~lars-opdenkamp/+archive/xbmc-pvr)
Unterlagertes System:
ASUS AT3ION - ATOM330, 3.2 GBRam (der Controller führt nur 32Bit Raus), ION-Chipsatz
Ubuntu 10.10 (Lucid lynch) - minimalsystem.
Der MediaTVPro - Stick wird mit letzten stable-Treibern betrieben (release Dezember). Sollte zweite Generation sein, da ich ihn erst zum 17.12.10 erhalten habe

Angesprochen wurden die streaming interfacec jeweils über XBMC auf dem HTPC mit vdr drauf (lokal) oder über das Netzwerk von einem Intel Core2Duo 3.0GHz (genug power für HD-Bilder)

Da TVheadend keine probleme macht würde ich (kraft meines unwissens) den Stick und die Signalstärke mal ausschließen. Da die Probleme spontan bei allen arten von Inhalten auftrehten, würde ich das VNSI interface auch ausklammern (das wäre wohl aufgefallen). Sie haben schon mehr Anwendermaschinen/Konstellation gesehen fällt ihnen irgendwas zu dem Problem ein?

mit freundlichen Grüßen
Christian Kölpin

bei bedarf kann ich log-files liefern oder die Maschine per ssh verfügbar machen.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #1 am: Januar 12, 2011, 02:20:27 Nachmittag »
Als erstes verwenden Sie bitte den Beta Treiber, da es Patches für VDR gab.

VDR wird immer noch bei den unterstützten Anwendungen gelistet?
XBMC wird indirekt via tvheadend oder VDR unterstützt.

Vielleicht könnten Sie auch direkt yaVDR verwenden, die manuelle Konfiguration von VDR und Xine könnte eventuell das Problem sein.

VDR sollte eigentlich mittlerweile problemlos unterstützt werden, auf jeden Fall haben wir in letzter Zeit einiges an positivem Feedback bekommen.
« Letzte Änderung: Januar 12, 2011, 03:14:21 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #2 am: Januar 12, 2011, 11:30:40 Nachmittag »
Beta-Treiber installiert - brachte keine verbesserung.
den yavdr-vdr hab ich ausprobiert. (über die quellen des team-vdr: https://launchpad.net/~the-vdr-team/+archive/vdr-ubuntu-karmic). Brachte keinen Erfolg

falls es von interesse ist:
mediasrv.log - http://pastebin.com/GDNJKG1A
syslog - http://pastebin.com/nZ8iz2AR

gestartet wird vdr über /usr/local/bin/vdr -d -P vnsiserver

es kommen keine weiteren plugins zum Einsatz...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #3 am: Januar 12, 2011, 11:38:35 Nachmittag »
Wie sieht denn die CPU Last aus? Eventuell geht das schneller wenn es über Skype (chat) abgeklärt wird, bitte "Sundtek" hinzufügen.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2011, 12:16:31 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #4 am: Januar 13, 2011, 09:31:10 Vormittag »
wann sind ihre supportzeiten?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #5 am: Januar 13, 2011, 09:34:06 Vormittag »
Fügen Sie den Support einfach in Skype hinzu, der Support ist relativ flexibel.
Failure is a good thing! I'll fix it

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #6 am: Januar 14, 2011, 01:48:59 Vormittag »
ich hab soeben mit einigem krampf paralel yaVDR 0.3.0 installiert.

nach einem kruzen test stellte sich herraus, dass VDR die channels über das normale (libxine) Frontend sauber darstellt und nur der VNSI-Weg ein Problem macht. Wo nun der hund genau begraben liegt muss ich wohl bei den xbmc-jungs klären,

danke für dennoch support

mit freundlichen Grüßen
Christian Kölpin

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #7 am: Januar 14, 2011, 02:24:54 Vormittag »
Wir haben uns den Stream soweit angesehen, insbesondere das dort ein HD 1080i Sender vorhanden ist Anixe HD. Eventuell hat der XBMC Dekoder hiermit ein Problem.
Failure is a good thing! I'll fix it

KnisterPeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #8 am: Januar 14, 2011, 10:02:28 Vormittag »
Ich hab VDR und XBMC stabil am laufen. Allerdings nur für SDTV.

Ubuntu 10.04
vdr 1.7.16-12yavdr7
xbmc 2:10.5-dharma+pvr~yavdr4

Falls du Interesse hast kann ich auch  noch die Paketquellen posten.

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #9 am: Januar 14, 2011, 11:34:52 Vormittag »
kannst du gerne posten... momentan bin ich aber (testhalber) auf den aktuellsten recourcen gewesen

wie gesagt meine Kombo hat prinzipjell auch kein Problem mit HDTV und SDTV. Beides kann gut dargestellt werden. Blos halt bei bestimmten Sendern (HD und SD) gibt es Probleme...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #10 am: Januar 14, 2011, 11:49:03 Vormittag »
Wird von uns auch der aktuelle "Entwicklungstreiber" verwendet?

http://www.sundtek.de/media/sundtek_installer_development ?
(letztes Update 13. Jan 2011).

Nur um sicherzugehen das keine alte Version verwendet wird, die aktuelle Version läuft bei uns mit allen getesteten Applikationen problemlos. VDR mit VNSI wird noch getestet (wir haben ja den aufgenommenen Sample Stream erhalten - welcher auch gut über das Gerät aufgenommen wurde).
Das einzige das auffällt ist der 1080i Sender. Dieser spielt zwar nicht problemlos auf unserem Testrechner (welcher keine NVidia Graphikkarte hat und daher die CPU durch die dekodierung vollkommen ausgelastet ist), aber der Stream ist einwandfrei.
« Letzte Änderung: Januar 14, 2011, 11:50:45 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #11 am: Januar 14, 2011, 11:58:12 Vormittag »
ja nutze ich, (müsste aus den logs ersichtlich sein). Ich hab zu testzwecken VDR-Backend und XBMC-Frontend getrennt so hatte ich das problem mit der CPU Auslastung nicht...

BTW der XBMC build von lars-op-den-kamp (auch als git verfügbar) unterstützt mitlerweile auch VAAPI damit sollte das problem mit der NVidia karte zu umgehen sein

Nochmal um missverständnisse auszuräumen. VDR selber hat (scheinbar)kein Problem. Die VDR mittels libxine-output hat sowohl Anixe als auch SIXX sauber abspielen können. (auch skaliert und in HD)

Raptor 2101

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Re:VDR 1.7.16 VNSI XBMC - Probleme bei Bild und Ton von DVB-C
« Antwort #12 am: Februar 06, 2011, 12:21:00 Nachmittag »
Das Problem wurde gefunden und behoben. Wie vermutet lag ein Programmierfehler im VNSI-Code (VDR Plugin) vor.

Falls jemand mit dem gleichen Problem über diesen Thread stolpert hier die Lösung:

man muss diese beiden Commits/Diffs auf die demuxer.c anwenden:
Verhindern dass PTS/DTS auf Zero gesetzt werden
Verhindern dass Pakete mit ungültigen PTS/DTS werten an einen Client gesendet werden.

aktuell würde ich aber jedem der XBMC mit PVR-Backend nutzen will von VDR-VNSI abraten. Der Code wird gerade überarbeitet/fehlerbereinigt.


Ich kann leider kein Patch anbietet, da der FIX auf dem Entwicklerbranch entstand,also nicht mehr mit der Ursprungs hier verlinkten Version übereinstimmt.