Autor Thema: Windows Treiber 12. Februar 2021  (Gelesen 151176 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8216
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 29. November 2014
« Antwort #135 am: Dezember 11, 2014, 11:08:50 Nachmittag »
Eine Treiber-CD wurde nie erwähnt (aber ich denke das wurde auch etwas unglücklich formuliert), wir halten die Software nur online da wir diese auch aktualisieren und keine alten Versionen kursierend haben wollen.

Die Fehlermeldung von Microsoft ist sinnlos, aktuell kann WinXP Support nicht garantiert werden. Wie erwähnt sobald der Entwickler dafür Zeit hat kann er es sich auch weiter ansehen.

Unterstützt wird soweit Win Vista/7/8 / 32 und 64Bit.
Failure is a good thing! I'll fix it

Conradi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 29. November 2014
« Antwort #136 am: Dezember 26, 2014, 04:41:47 Nachmittag »
Eine Treiber-CD wurde nie erwähnt (aber ich denke das wurde auch etwas unglücklich formuliert), wir halten die Software nur online da wir diese auch aktualisieren und keine alten Versionen kursierend haben wollen.

Die Fehlermeldung von Microsoft ist sinnlos, aktuell kann WinXP Support nicht garantiert werden. Wie erwähnt sobald der Entwickler dafür Zeit hat kann er es sich auch weiter ansehen.

Unterstützt wird soweit Win Vista/7/8 / 32 und 64Bit.

Wenn dem so wäre, bzw. wenn zur Zeit der Bestellung und vorher sowieso nicht Win XP da genannt worden wäre, hätte ich definitiv keine Bestellung getätigt, weil es ja unter beiden Systemen laufen mußte/sollte. Frohers Fest noch und in gesundes neues Jahr 2015 uns allen!

Konrad Fitz

Conradi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 1. Januar 2015
« Antwort #137 am: Januar 27, 2015, 02:42:55 Nachmittag »
Wann kann ich mit einem Treiber für Windows XP 32bit rechnen?

Zur erinnerung: ich hab diesen Stick an 29.2.2013 gesehen - unterstützte Betriebssysteme WinXP/Vista/7 -, bestellbar wurde dieser immer wieder hinausgeschoben; bestellt hab ich ihn dann verfügbar im November 2013 und geliefert wurde er am 23.12.2013.
Treiber wurden auf Nachfrage erst für Anfang Jan2014 angekündigt, dann Mitte/Ende Februar. Im April endlich war der erste Win-Treiber da, jedoch lief keiner unter XP (was anderes außer Linux hab ich nicht - Rechner ist vom Sep 2005). Wie auch alle nachfolgenden wegen fehlender/falscher vfwwdm.drv die Installation abbrachen.

mfg Hochachtungsvoll
- Konrad Fitz -

pinkygirl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 1. Januar 2015
« Antwort #138 am: Februar 04, 2015, 08:02:58 Nachmittag »
Hallo Support Team,

ich habe mir eine TV Karte für den PC gekauft und schwubdiwup eingebaut  ;D

Treiber gesucht und entpackt (sundtek_driver_windows_mtvIII_2015-01-01).

Treiber versucht manuel zu installieren, nur leider funktioniert der Treiber nicht :-\

Welchen Treiber muss ich verwenden?

Vielen Dank schon mal im vorraus. Hier mein System und die Details zu der TV Karte. Ich hoffe ich habe mich nicht vertippt  ;)

System: Windows 8.1 Pro - 64bit
CPU: i7-4600U
RAM: 16 GB

TV Karte:
MediaTV Pro III MiniPCIe (EU)


Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)


Treiber Ereignisse:
Das Gerät USB\VID_2659&PID_1212&MI_01\6&2d422d44&0&0001 wurde konfiguriert.

Treibername: null
Klassen-GUID: {00000000-0000-0000-0000-000000000000}
Treiberdatum:
Treiberversion:
Treiberanbieter:
Treiberabschnitt:
Treiberrang: 0x0
Passende Geräte-ID:
Treiber mit niedrigerem Rang:
Gerät wurde aktualisiert: false

DETAILS:


Gerätebeschreibung:
MediaTV Pro III MiniPCIe (EU)

Geräteinstanzpfad:
USB\VID_2659&PID_1212&MI_01\6&2D422D44&0&0001

Hardware-IDs:
USB\VID_2659&PID_1212&REV_4001&MI_01
USB\VID_2659&PID_1212&MI_01

Kompatible IDs:
USB\Class_ff&SubClass_ff&Prot_ff
USB\Class_ff&SubClass_ff
USB\Class_ff

Fähigkeiten:
00000000

Status:
01802400
DN_HAS_PROBLEM
DN_DISABLEABLE
DN_NT_ENUMERATOR
DN_NT_DRIVER

Problemcode:
0000001C

Problemstatus:
00000000

Konfigurationskennzeichen:
00000040
CONFIGFLAG_FAILEDINSTALL

Adresse:
00000008

Anzeigename:
MediaTV Pro III MiniPCIe (EU)

Basiscontainer-ID:
{570222d1-5361-5100-af20-d67368419cba}

Busnummer:
00000000

Bustyp-GUID:
{9d7debbc-c85d-11d1-9eb4-006008c3a19a}

Container-ID:
{570222d1-5361-5100-af20-d67368419cba}

Datum der Erstinstallation:
03.02.2015 16:32:45

Datum der letzten Ankunft:
03.02.2015 19:58:49

Energiedaten:
Aktueller Energiestatus:
D3

Energiekapazität:
0000007F
PDCAP_D0_SUPPORTED
PDCAP_D1_SUPPORTED
PDCAP_D2_SUPPORTED
PDCAP_D3_SUPPORTED
PDCAP_WAKE_FROM_D0_SUPPORTED
PDCAP_WAKE_FROM_D1_SUPPORTED
PDCAP_WAKE_FROM_D2_SUPPORTED

Energiestatuszuordnungen:
S0 -> D0
S1 -> D2
S2 -> D2
S3 -> D2
S4 -> D2
S5 -> D3

Entfernungsrichtlinie:
00000003

Enumerator:
USB

Gerätestapel:
\Driver\usbccgp

Gleichgeordnete Elemente:
USB\VID_2659&PID_1212&MI_00\6&2d422d44&0&0000

Hash für gemeldete Geräte-IDs:
4B39808C

In Stammcontainer:
<falsch>

Installationsdatum:
03.02.2015 16:32:45

Installationsfehler:
Es sind keine kompatiblen Treiber für dieses Gerät vorhanden.

E0000228

Installationsstaus:
00000002

Ist vorhanden:
<wahr>

Konfigurations-ID:


Legacybustyp:
0000000F

Letzte bekannte übergeordnete Instanz:
USB\VID_2659&PID_1212\U141008003748

Neustart erforderlich?:
<falsch>

Objektname des physischen Geräts:
\Device\00000040

Sicheres Entfernen erforderlich:
<falsch>

Speicherortpfade:
PCIROOT(0)#PCI(1400)#USBROOT(0)#USB(7)#USBMI(1)
ACPI(_SB_)#ACPI(PCI0)#ACPI(XHC_)#ACPI(RHUB)#ACPI(HS07)#USBMI(1)

Standardwert für Entfernungsrichtlinie:
00000003

Standortinformation:
0000.0014.0000.007.000.000.000.000.000

Verbunden:
<wahr>

Vom Bus gemeldete Gerätebeschreibung:
MediaTV Pro III MiniPCIe (EU)

Weist ein Problem auf:
<wahr>

{3464f7a4-2444-40b1-980a-e0903cb6d912}[10]:
00000003

{80497100-8c73-48b9-aad9-ce387e19c56e}[6]:
00000001

Übergeordnet:
USB\VID_2659&PID_1212\U141008003748

Anzeigename:
Andere Geräte

Klassenbeschreibung:
Unknown

Klassenname:
Andere Geräte

Klassenstandardsicherheit:
01 00 04 90 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 14 00 00 00
02 00 5C 00 04 00 00 00 00 00 14 00 00 00 00 10 01 01 00 00
00 00 00 05 12 00 00 00 00 00 18 00 00 00 00 10 01 02 00 00
00 00 00 05 20 00 00 00 20 02 00 00 00 00 14 00 00 00 00 E0
01 01 00 00 00 00 00 01 00 00 00 00 00 00 14 00 00 00 00 A0
01 01 00 00 00 00 00 05 0C 00 00 00

Klassensymbolpfad:
%SystemRoot%\System32\setupapi.dll,-18

{259abffc-50a7-47ce-af08-68c9a7d73366}[13]:
6.0

{6a3433f4-5626-40e8-a9b9-dbd9ecd2884b}[4]:
<wahr>

{6a3433f4-5626-40e8-a9b9-dbd9ecd2884b}[6]:
<wahr>


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8216
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 1. Januar 2015
« Antwort #139 am: Februar 05, 2015, 08:05:36 Vormittag »
Die Minicards sind noch nicht im Windows Treiber eingetragen, bitte noch ein paar Tage Geduld. Ich denke am Samstag vormittag dürfte sich dafür Zeit finden. Dazu muss der Treiber neu übersetzt und neu signiert werden.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinkygirl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 1. Januar 2015
« Antwort #140 am: Februar 05, 2015, 08:19:55 Nachmittag »
Danke! Wooow das ging ja schnell :o

Ich freu mich schon  :D

pinkygirl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 1. Januar 2015
« Antwort #141 am: Februar 09, 2015, 05:16:25 Nachmittag »
Die Minicards sind noch nicht im Windows Treiber eingetragen, bitte noch ein paar Tage Geduld. Ich denke am Samstag vormittag dürfte sich dafür Zeit finden. Dazu muss der Treiber neu übersetzt und neu signiert werden.

Hallo Administrator,

sind die Minicards bereits in den Windows Treiber eingetragen?

Danke.

MfG,
PG

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8216
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 16. Februar 2015
« Antwort #142 am: Februar 16, 2015, 03:21:50 Vormittag »
Ja, Support für die MiniPCIe Karte wurde teilweise implementiert, vorerst ist aber nur DVB-C getestet (T2 und T müssten somit auch funktionieren) Analog und FM sind noch auf der Liste für Windows (das klappt derzeit nur mit Linux).
« Letzte Änderung: Februar 16, 2015, 03:34:05 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

fitzelchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 16. Februar 2015
« Antwort #143 am: Februar 16, 2015, 12:41:37 Nachmittag »
Plant Ihr die Unterstütung für die HW PID Filter auch im Windows Treiber?
Wenn ja, für wann denn?

Duck und weg  ;)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8216
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 16. Februar 2015
« Antwort #144 am: Februar 16, 2015, 02:11:33 Nachmittag »
Zuerst muss die Funktionalität der PID Filter noch im Linux überprüft werden. Es gibt eine Testimplementierung die bei unseren Settopboxen funktioniert, aber wohl noch mit anderen Applikationen Probleme bereitet.
Failure is a good thing! I'll fix it

pinkygirl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 16. Februar 2015
« Antwort #145 am: Februar 16, 2015, 10:58:02 Nachmittag »
Ja, Support für die MiniPCIe Karte wurde teilweise implementiert, vorerst ist aber nur DVB-C getestet (T2 und T müssten somit auch funktionieren) Analog und FM sind noch auf der Liste für Windows (das klappt derzeit nur mit Linux).

Ja, kann ich bestätigen. Meine MiniPCIe funktioniert perfekt  ;D Vielen Dank für den Treiber.

Ich verwende nur DVB-C (UPC). Habe jedoch ein paar Stunden benötigt, bis alles richtig Softwareseitig konfiguriert war. Hier eine kleine Schnellanleitung für UPC Kunden in Wien:

- DVBViewer Pro inkl. DirectX downgeloaded und installiert.
- Empfangstyp: "Kabel", Transponderliste (QAM 256), Startfrequenz 306000 kHz -> Bereich scannen.
- LAV Filters 0.64 downgeloaded und installiert.

In den Optionen des DVB Viewers unter DirectX bei Video und bei Audio überall "LAV Video Decoder"  eingestellt.

Fertig :)




Conradi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 2. März 2015
« Antwort #146 am: April 10, 2015, 08:40:35 Nachmittag »
Wertes Team!

Wann kommt endlich der Treiber für Windows XP? Ich warte schon zuerst ewig auf den Stick zu bestellen, dann ist er da nach über neun Monaten. Dann dauerts 3 Monate bis zum ersten Windowstreiber, mittlerweile wurde XP  rausgenommen (angeblich nie vorgesehen, aber das stimmt nicht, ich hätte den sonst nie bestellt). Mittlerweile wird seit einem Jahr auch der Support von XP seitens Microsoft eingestellt.

Wann kann ich mit einem Treiber rechnen?? Die bisherigen scheitern in der Installation.

MFG
- Konrad Fitz -

fitzelchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 2. März 2015
« Antwort #147 am: April 19, 2015, 10:15:48 Nachmittag »
Stopp,

erst will ich einen Treiber für Windows 98.


Gut, daß kein Treiber für XP da ist. Irgendwie müssen diese Virenschleudern ja ausgerottet werden.

Conradi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re:Windows Treiber 2. März 2015
« Antwort #148 am: April 21, 2015, 03:53:39 Nachmittag »
Dein Post ist sicher ein Fake!

Kann mir nicht, wie du sicherlich, jährlich nen neuen Rechner kaufen.

Und du weißt sicherlich auch, daß mit jeder neuen Windowsversion die Anforderungen drastisch steigen, will sagen, auf meiner Maschine - Medion MD8384 - würde ich Probleme bekommen mit Win7 (unbeachtet der Tatsache, daß ich keine Raubkopien aufspiele).

Und der Kräher kann gut krähen über zwei Jahre oder drei seit Erstankündigug der Bestellung, welche , nur m.W.n., 5 mal verschoben wurde. Und da stand was von WinXP SP3 als kleinstes BS von Windows.

Wäre dem nicht so, hätte ich den nicht bestellt bzw. in die Auswahl gezogen und wäre immer dran geblieben mit Bestellung - hab sogar eine Mail geschrieben ob der laufenden Verschiebung der Bestellbarkeit, wo mir als Antwort die Gründe der laufenden Hinausschiebungen dargelegt wurden.

Mein System hab ich in der Mail auch angeführt. Und es ist nicht widersprochen worden, daß Windows XP unterstützt wird.

Kunde

  • Gast
Re:Windows Treiber 28. April 2015
« Antwort #149 am: Juni 20, 2015, 11:13:12 Vormittag »
Nachdem der Stick nun endlich gestern ankam, kurzfristig unter Linux auf der Konsole lief (cat /dev/dvb/adapter0/drv0 > /tmp/test.ts ergab schaubaren Stream), blinkt jetzt die LED kurz rot und geht dann blinkend in grün über. Nach einem Neustart unter Linux ist die LED erloschen bis zur Wahl eines Transponders mit mediaclient ..., der das Gerät nicht belegen kann. mediaclient --lc gibt keine Belegung aus. LED leuchtet jetzt dauerhaft grün. Cat ergibt keine Streamausgabe mehr.

Betriebssystemwechsel, um auf Nummer sicher zu gehen.

Unter Windows 7 x86-64 SP1 wird der Stick als Sky Ultimate IV 2015 erkannt, eine Treiber Installation mit den zur Verfügung gestellten Treibern unter

http://www.sundtek.de/media/sundtek_driver_windows_mtvIII_2015-04-28.zip

war dennoch unmöglich.

1.) Tuner in den USB 2 oder 3 Port gesteckt
2.) Tuner wird unter andere Geräte gelistet mit gelbem Ausrufezeichen
3.) Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)
4.) Treiber heruntergeladen, entpackt
5.) Treibersoftware aktualisieren
6.) Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
7.) Entpacktes Verzeichnis als Ziel angegeben
8.) Dialog Meldung: SykTV Ultimate IV 2015 konnte nicht installiert werden. Die Treibersoftware für das Gerät wurde nicht gefunden.

Habt Ihr eine Idee was hier schief läuft?
« Letzte Änderung: Juni 20, 2015, 11:28:36 Vormittag von Kunde »