Autor Thema: Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox  (Gelesen 174787 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #60 am: Januar 18, 2012, 07:45:17 Nachmittag »
Ist ein downgrade auf Enigma2 3.1 noch möglich um zu überprüfen ob es wirklich von E*igma abhängig ist?
« Letzte Änderung: Januar 18, 2012, 08:22:06 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

dertester

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #61 am: Januar 18, 2012, 09:25:19 Nachmittag »
Ungern. Ich probier es erstmal an einer anderen Dreambox. Wenn es dann das gleiche ist, mach ich mal E2 3.1 drauf.

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #62 am: Januar 21, 2012, 01:47:47 Vormittag »
Bei mir stellt sich ein anderes Problem dar, es kommt regelmäßig vor, dass der stick nach dem Hochlauf der Box 800se nicht mehr in der Tunerkonfig auftaucht bzw nicht mehr konfiguriert ist,obwohl er auf Autostart steht, die Bildstörungen treten bei mir auch sporadisch auf. Als Image hab ich das letzte Release 3.2.1 drauf und SkyUltimate 2.

Gruß

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #63 am: Januar 21, 2012, 02:30:46 Vormittag »
Sofern er nicht erkannt wird bitte beim Support via Skype (sundtek) melden damit man dem nachgehen kann.
Ist der Sender permanent verpixelt oder nur kurzfristig?

Failure is a good thing! I'll fix it

godless227

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #64 am: Januar 21, 2012, 02:36:48 Vormittag »
Es tritt nur kurz zwischendurch auf.Meistens auf HD Sender.
« Letzte Änderung: Januar 21, 2012, 02:38:25 Vormittag von godless227 »

dertester

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #65 am: Januar 23, 2012, 06:29:51 Nachmittag »
Habs jetzt auf einer anderen box mit mit E 3.2.1 probiert. Dort ist der gleiche Fehler. Ist ein Stick mit grüner LED.

Pino72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #66 am: April 04, 2012, 08:09:39 Nachmittag »
Hab hier leider auch das Problem dass der Stick nach ein paar Tagen plötzlich nicht mehr unter den Tunern auftaucht....lief bisher übers LAN an meiner Synology relativ zuverlässig (weil die Kiste immer an blieb!).

Leider ging der Stick an der Synology nie richtig in Standby daher habe Ich doch ein zweites Kabel zur Dreambox verlegt und den Tuner über USB angeschlossen....kann es sein dass seit dem update auf NN3.3.2 der Tuner nicht immer gestartet wird beim hochfahren?

Hab den aktuellsten development Treiber aufgespielt....

Ist übrigens der BER Wert von 64896 normal? Hab das Kabel mal an den internen Tuner der Dreambox gehängt und dort zeigt er immer so um die 15dB SNR an....das passt ja.

Stört evtl. das Sundtek Control Center Plugin???
« Letzte Änderung: April 04, 2012, 08:13:51 Nachmittag von Pino72 »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #67 am: April 04, 2012, 08:17:43 Nachmittag »
Hast du die Treiber überall aktualisiert?
Failure is a good thing! I'll fix it

Pino72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #68 am: April 04, 2012, 10:57:27 Nachmittag »
Jo hatte ich, hab immer den aktuellsten development Treiber drauf...mir wurde per Skype gesagt es könnte an einem ab und zu fehlenden "Kick" zum Starten des S2 Sticks liegen da ich noch einen USB Stick an der Dreambox 800HD SE hängen habe. Werde das jetzt mal mit nem aktiven USB Hub testen und wenn es dann immer noch vorkommt nehme Ich den USB Stick mal ganz ab...sollte  es dann immer noch ab und zu passieren wirds kritisch...

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #69 am: April 04, 2012, 11:01:17 Nachmittag »
Das kann soweit vorkommen wenn der LNB deutlich zuviel Strom zieht am Anfang.

Sofern du den LNB absteckst sollte das beim Laden auch keine Probleme bereiten.
Alternativ reicht in so einem Fall ein aktives USB Hub oder wie Du erwähnt hattest auch ein NAS mit USB System von dem du es via Netzwerk an die Dreambox streamen kannst.
Failure is a good thing! I'll fix it

dreamwd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
nach Neustart wird der der Sundtek Tuner SkyTV Ultimate II nicht mehr erkannt!
« Antwort #70 am: April 10, 2012, 09:17:43 Vormittag »
Hallo Sundtek,

vor einigen Tagen habe ich meine dm800se auf die Version release-dm800se-3.2.2.nfi (http://www.dreamboxupdate.com) aktualisiert.

Seit dem Update wird der Sundtek-Tuner nach einem Neustart der Box nicht mehr erkannt. Zwar hilft mir der folgende Workaround:
1) usb-Stecker des Sundtek-Tuners ziehen
2) usb-Stecker des Sundtek-Tuners wieder aufstecken
3) Skript /usr/script/DVB_S2_Tuner_starten.sh ausführen
4) Sundek-Tuner in den Einstellungen konfigurieren...
--> so jetzt geht alles prima -leider nur bis zum nächsten Ausschalten!, danach beginnt das Spiel von vorn!.

Also schalte ich nun meine Box nur noch in den Standby bis eine Lösung in Sicht ist!
noch ein Hinweis: Wenn ich die dm800se boote und dann das Kommando:
/usr/sundtek/mediaclient -e ausführe, bekomme ich folgende Ausgabe:
**** List of Media Hardware Devices ****
< normal stehen hier die Device-Infos >

bitte um Hilfe. DANKE.

Gruss , dreamwd

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #71 am: April 10, 2012, 09:48:29 Vormittag »
Edit: alles zu spät gelesen ... es gibt wohl ein Autostart Problem mit dem neuen Settopbox Image, falls möglich kontaktiere uns via Skype "sundtek"

----

Was für einen LNB hast du?

Der zieht sehr warscheinlich zuviel Strom nach dem direkten einschalten der Dreambox.

Abhilfe könnte dort wohl lediglich ein aktives USB HUB oder die Verwendung von 2 USB Ports sein.

Die Dreambox liefert leider nicht besonders viel Strom auf den USB Ports.

Eine weitere Abhilfe wäre es den Tuner erst etwas später bei E2 anzumelden.
« Letzte Änderung: April 10, 2012, 10:05:45 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

Pino72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #72 am: April 10, 2012, 07:18:39 Nachmittag »
Naja, erst heisst es der USB Anschluss liefert zu wenig Strom wenn noch ein USB Stick dranhängt, jetzt wo nur noch der Tuner dranhängt heisst es das Image von Dream hat nen Fehler im USB Controller...man solle doch auf 3.3 Version warten....so richtig logisch klingt das alles nicht.

Könnt Ihr denn eine Newnigma2 Version nennen bei der der USB controller auf jeden Fall funktioniert und ich mir zu 100% sicher sein kann dass der Stick auch wirklich immer startet wenn die Dreambox aus dem deep standby hochfährt?

Was meint ihr mit den Tuner erst später einbinden? Wenn das ginge wieso programmiert ihr den Treiber nicht entsprechend...dann gäbe es das Problem doch erst gar nicht?!


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #73 am: April 10, 2012, 07:40:19 Nachmittag »
Das Problem wird aktuell noch untersucht, mehr können wir diesbezüglich auch nicht sagen.

Bei Leuten bei denen es funktioniert hat funktionierte es auf einmal durch das Imageupdate nicht mehr. Als Workaround gab es soweit nur die Möglichkeit der Dreambox etwas Zeit zu geben.

Von der Seite von Dream Multimedia wird es demnächst auch ein Systemupdate geben, erst danach würden die sich das anschauen.
Es gab soweit verschiedene Fehlermeldungen, aber alle hängen soweit mit dem USB Controller der Dreambox zusammen und eigentlich nicht mit unserem Treiber.
Auf PCs oder anderen Embeddedgeräten haben die Sticks soweit immer funktioniert, auch von anderen Settopboxen gab es diese Meldung eigentlich nicht - wobei heutzutage alle Settopboxen ähnliche Hardware verwenden.

Also bezüglich der Dreamboxen muss man zuerst wohl abwarten, Dream hat auch einen Stick damit sie direkt testen können.

Anmerkung, andere Settopboxen als Dream. Dream liefert soweit den besseren DVB-S/S2 Support für die Tuner. Aktuell läuft halt sehr viel im Hintergrund ab.
Failure is a good thing! I'll fix it

dreamwd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #74 am: April 11, 2012, 10:43:24 Nachmittag »

Zitat
Könnt Ihr denn eine Newnigma2 Version nennen bei der der USB controller auf jeden Fall funktioniert und ich mir zu 100% sicher sein kann dass der Stick auch wirklich immer startet wenn die Dreambox aus dem deep standby hochfährt?
... definitiv funktioniert hat der USB DVB-S2 Tuner mit dem Image 3.2.1 (http://www.dreamboxupdate.com/opendreambox/1.6/dm800se/images/release-dm800se-3.2.1.nfi)

Gruss dreamwd