Autor Thema: Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox  (Gelesen 171344 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #135 am: November 08, 2012, 11:26:10 Nachmittag »
Na der Tuner muss mittels links/rechts Fernbedienungsbutton eingeschalten werden in der Tuner Konfiguration.
Failure is a good thing! I'll fix it

Hornfisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #136 am: November 09, 2012, 12:10:35 Vormittag »
Alles gut. ;D
Ich hatte angenommen, dass man die Tuner so ohne weiteres wechseln kann. Dies geht bei mir nicht. Jedoch kann ich jetzt ein Programm aufnehmen und trotzdem weiterzappen und ein anderes Programm auf einem anderen Transponder sehen. So sollte es sein.
In so weit funktioniert jetzt alles. Vielen dank!

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #137 am: November 09, 2012, 04:32:39 Nachmittag »
Folgendes Problem. Tuner ist konfiguriert. Sobald ich aber auf ihn gehe hängt sich die Dreambox auf. Reagiert dann auch gar nicht mehr.

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #138 am: November 09, 2012, 04:49:47 Nachmittag »
Der leuchtet erst grün. Wenn ich dann auf Aufnahme gehe und auf den Sundtek Tuner wechsele leuchtet er kurz rot und dann ist er weg. Zeigt mir im Menü keine Tunerdaten.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #139 am: November 09, 2012, 05:10:11 Nachmittag »
Zuerst bitte das Netzteil und den LNB anschließen, anschließend den Stick an die Dreambox stecken.
Failure is a good thing! I'll fix it

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #140 am: November 09, 2012, 05:43:03 Nachmittag »
Sieht bei mir anders aus. Habe auf dem Dach einen zusätlichen  DiSEqC angebracht und meine 4 LNB's daran weitergeleitet. Kabel gezogen und an den Sundtek. Ging ganz kurz dann war Ende.

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #141 am: November 09, 2012, 05:58:03 Nachmittag »
Habe das Kabel auch getestet. Geht. Nur der Sundtek will nicht.

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #142 am: November 09, 2012, 06:48:37 Nachmittag »
Spielt das vielleicht eine Rolle. Ich habe den neuen Sky Stick.

Habe jetzt mal den Befehl gewählt: sudo -s # als root anmelden
cd /tmp
wget http://www.sundtek.de/media/sundtek_netinst.sh
chmod 777 sundtek_netinst.sh
./sundtek_netinst.sh
Besteht da ein Unterschied?

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #143 am: November 09, 2012, 10:22:02 Nachmittag »
Ich kann machen was ich will. Der Tuner will nicht. Eventuell hat er ja einen Schaden?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #144 am: November 11, 2012, 02:44:27 Nachmittag »
Lösung Wassilis' Problem:
http://support.sundtek.com/index.php/topic,341.msg7741.html#msg7741

Netzteil verwenden wenn das LED Rot wird (=anzeichen dafür das der USB Bus nicht genug Strom liefert um die passiven Elemente anzusteuern z.B passives Diseqc Switch ohne Netzteil oder LNB)
Failure is a good thing! I'll fix it

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #145 am: November 11, 2012, 02:48:16 Nachmittag »
Wunderbar. Mit dem Netzteil geht es :P Eine Frage noch. Wenn ich eine Aufnahme beende, schaltet die Box dann automatisch auf den Haupttuner um oder muss ich dafür was einstellen. Derzeit verwende ich für den stick Autostart. Leuchtet jetzt im Moment grün. Aufnahme habe ich wieder beendet. Vorher hat er nicht grün geleuchtet.

StefanLue

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #146 am: Januar 17, 2013, 09:58:58 Nachmittag »
Hallo zusammen, habe heute meinen DVB-S2 Stick erhalten. Habe ihn mittels Sundtek Settopbox Installier MAC versucht in Betrieb genommen. Nur leider friert sowohl meine VU+ Solo2 (VTI 5.0.1) als auch meine Dream8000 (Newnigma 3.3.2) bei dem Versuch den Tuner zu konfigurieren ein (Zahnräder).
Sieht so aus, als ob ich Hilfe brauche...
Schon mal vielen Dank im voraus!

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8309
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #147 am: Januar 17, 2013, 10:02:15 Nachmittag »
Wie sieht das LED des Sticks aus?

Wenn du den Stick an die Settopbox anschließst zuerst das Netzteil und LNB an den Stick und danach erst den Stick an den USB Anschluss.

Melde dich eventuell ggf via Skype um das kurz abzuklären, es scheint eher ein Hardwareproblem bei Dir zu sein. Während der Konfiguration darf nichts abstürzen.

Ein Absturz ist das Resultat wenn der Stick vom System verschwindet, z.B der USB Controller oder ein USB Hub den Stick während der Benutzung disconnected.
« Letzte Änderung: Januar 17, 2013, 10:29:21 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

StefanLue

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #148 am: Januar 17, 2013, 10:28:31 Nachmittag »
Sollte ich die Anschlüsse nicht in dieser Reihenfolge vorgenommen haben ?! . Das grüne LED ist konstant an während des Bootvorgangs und erlischt danach. Jetzt konnte ich den Tuner konfigurieren ( auf der Dream) und mache einen Sendersuchlauf. Sieht gut aus. Danke bis hierher. Melde mich später nochmal...

StefanLue

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:Sundtek SkyTV DVB-S/S2 mit der Dreambox
« Antwort #149 am: Januar 17, 2013, 10:47:14 Nachmittag »
So Neustart gemacht. Grüne LED leuchtet konstant. Habe auf den vorhandenen drei Tunern drei Aufnahmen gestartet (RTL HD, ZDF HD, Sat.1 HD). Sieht alles gut aus. Die Solo2 werde ich erst Sonntag testen können. Erstmal vielen Dank! SUPER SUPPORT! Empfehle euch weiter!!!