Autor Thema: Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver  (Gelesen 23830 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #15 am: Dezember 17, 2010, 09:55:22 Vormittag »
Wir haben ein kleines Bottleneck gefunden bei der Datenübertragung und werden dies baldmöglichst aktualisieren. Dies erklärt nun auch warum SDTV einwandfrei funktioniert und HD via Netzwerk teilweise Probleme bereitet.
Failure is a good thing! I'll fix it

derChemnitzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #16 am: Januar 09, 2011, 05:55:05 Nachmittag »
Bei mir läuft die Dockstar mit Debian Squeeze bei ARD HD + ZDF HD + ORF HD und alles mit Gigabit und YAVDR 0.3a ohne Probleme auf meiner Zotac ZBOX HD-ID11
HTPC: ZOTAC MAG HD01
Dreambox HD800 SE DVB-C mit 500GB HDD
QNAP TS-219P II mit 2x 2TB HDD + 2x SUNDTEK DVB C/T Stick

Zentis666

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #17 am: Januar 21, 2011, 11:20:24 Nachmittag »
Mit den aktuellen Treibern funktioniert bei mir der Stick auf der Dockstar (Debian)
weder mit Dreambox noch mit Kaffeine unter Ubuntu.
Geht nicht seit ca. dem 18.1., vorher lief der Treiber ja mal.

An der Dreambox läuft der Stick gut.
Ich hatte mal probiert den Stick auf der Dreambox freizugeben und dann unter Ubuntu zu mounten, das ging aber auch nicht (touch /tmp.no_khelper_acceleration hat nix geholfen).
Dreambox Netz-Streaming-Support für den Stick wäre super, dann könnte man sich ja den Anschluss an Dockstar, NAS o.ä. sparen wenn die Box schnell genug ist.
Auf meiner 800se jedenfalls hab ich da kein Geschwindigkeitsproblem.

Gruß
Zentis

Snuser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #18 am: Januar 23, 2011, 03:00:47 Nachmittag »
gibts jetzt nen Client für Windows ?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #19 am: Januar 23, 2011, 03:20:16 Nachmittag »
Geplant ist das erste Release mitte Februar.
Bezüglich Zentis666 Post, es handelt sich hierbei um DVB-S/S2, hierfür wird es kommende Woche noch weitere Tests und sofern benötigt Änderungen geben. DVB-C/T via Netzwerk ist soweit sehr stabil.
« Letzte Änderung: Januar 23, 2011, 03:22:40 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

hannes_e

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #20 am: Februar 06, 2011, 02:19:15 Vormittag »
Hallo,

ich hab einen sundtek-s2-stick  :) - aber was muss ich tun, damit der vdr läuft?
ich hab 2.6.35.5 (gogo) drauf und dann
apt-get install vdr vdradmin-am vdr-plugin-streamdev-server vdr-plugin-epgsearch

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #21 am: Februar 06, 2011, 02:45:06 Vormittag »
Am besten yavdr benutzen! (basiert auf Ubuntu und bietet direkten Support für unseren Stick).

Wir arbeiten direkt mit yavdr zusammen um die Integration ebenfalls bestmöglichst zu gestalten.
Failure is a good thing! I'll fix it

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #22 am: Februar 06, 2011, 02:46:17 Vormittag »
Am besten yavdr benutzen! (basiert auf Ubuntu und bietet direkten Support für unseren Stick).

Wir arbeiten direkt mit yavdr zusammen um die Integration ebenfalls bestmöglichst zu gestalten.

Die Installation für die meisten anderen Systeme ist im Allgemeinen gleich wie bei DVB-C
http://support.sundtek.com/index.php/topic,2.0.html
Failure is a good thing! I'll fix it

derChemnitzer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #23 am: Februar 10, 2011, 04:32:21 Nachmittag »
Leider steigt die CPU Last der Dockstar für mediasrv immer weiter an je länger der Stick an der Dockstar aktiv ist

Beim start ist es ca. 28%
nach 12 Stunden ca. 42%
und nach 24 Stunden bereits mehr als 52%

egal ob ich den Filter (/opt/bin/mediaclient -P on) aktiviere oder deaktiviere
gelöst habe ich es durch einen automatischen Reboot Nachts um 4 Uhr nur schade wenn man da was aufnehmen will
« Letzte Änderung: Februar 10, 2011, 04:35:35 Nachmittag von derChemnitzer »
HTPC: ZOTAC MAG HD01
Dreambox HD800 SE DVB-C mit 500GB HDD
QNAP TS-219P II mit 2x 2TB HDD + 2x SUNDTEK DVB C/T Stick

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8357
    • Profil anzeigen
Re:Seagate Dockstar [ 1.2 Ghz ARM System ] Streamingserver
« Antwort #24 am: Februar 10, 2011, 06:10:32 Nachmittag »
Sieht beinahe so aus als ob das Gerät auf Bulk eingestellt ist, es sollte jedoch im Isochronous Modus laufen:

Zitat
/opt/bin/mediaclient --dtvtransfermode=iso -d /dev/dvb/adapter0/frontend0

30-50% ist auch für die Dockstar etwas zuviel CPU Verbrauch, wir werden die Auslastung jedoch auch noch testen.
Failure is a good thing! I'll fix it