Autor Thema: Linux Installation DVB-S, DVB-S2  (Gelesen 179877 mal)

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #105 am: November 11, 2012, 02:43:09 Nachmittag »
Nö, scheint wohl kein Unterschied zu sein? Wo liegt mein Problem?

Ich habe jetzt so 20 Versuche hinter mir. Kein Erfolg.

Wie im Chat besprochen, Netzteil verwenden dann klappt's, dafür benötigt es normalerweise keine 20 Versuche das Netzteil einmal anzuschließen ^^

Der Netzteillose Betrieb ist bei USB 2.0 nur mit einem aktiven Multiswitch möglich
Bei USB 3.0 kann man soweit einen Single LNB ansteuern (z.B Macbook Pro).
Failure is a good thing! I'll fix it

Wassilis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #106 am: November 11, 2012, 08:58:37 Nachmittag »
Hat jetzt alles super geklappt unter Verwendung des Netzteiles. Danke,

florian77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #107 am: Dezember 21, 2012, 02:04:52 Vormittag »
Hallo, zusammen,

es fehlt ein ganz wichtiges Detail. Ich musste die Datei dvb-fe-tda10071.fw aus dem Internet runterladen und nach /lib/firmware kopieren. Davor konnte ich nicht mit dem Adapter arbeiten.

Ich empfehle sundtek, diese Datei gleich mitzuliefern.

Grüße, Florian.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #108 am: Dezember 21, 2012, 02:06:04 Vormittag »
Hallo,


wir benoetigen keine externen Firmwaredateien, der Treiber funktioniert wie er ausgeliefert wird.
Du kannst die Datei auch wieder entfernen, unserem Treiber ist das jedenfalls egal :-)

Also bitte keine externen Firmwaredateien mit uns in Verbindung bringen - unsere Geraete beinhalten die Firmware direkt im Treiber oder auf den Sticks (je nach Modell).
« Letzte Änderung: Dezember 21, 2012, 02:28:08 Vormittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

florian77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #109 am: Dezember 21, 2012, 08:31:38 Vormittag »
Entschuldigung, das war mein Fehler. Nach ein paar Stunden Schlaf habe ich noch einmal auf die Verpackung gesehen und festgestellt, dass ich gar nicht einen SundTek Stick habe, sondern ein Konkurrenz-Produkt, das Eurem zum Verwechseln ähnlich sieht. Ich werde das wohl umtauschen.

Entschuldigt noch einmal meine Anfrage und vielen Dank für die rasche Antwort.

Grüße, Florian.

Fiedel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re:DVB-S, DVB-S2 Linux Installation
« Antwort #110 am: Januar 01, 2013, 10:00:06 Nachmittag »
Hallo,

hat jemand eine Anleitung um den DVBS2 Stick unter Mythtv / Mythbuntu einzurichten ?
Das Skritp mythubuntusetup geht schonmal nicht ...
Das hier im Thread allgemein für Linux angegeben schon...

Grüße
Fiedel

Doppelquad

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #111 am: April 19, 2013, 03:48:32 Nachmittag »
Hallo, ich bin der neue  ;)

Ich nutze den Sundtek SkyTV Ultimate mit Ubuntu 11.10.

Seit vielen Stunden versuche ich, den Stick in Kaffeine einzubinden, was mir aber auch nach noch soviel googeln nicht gelungen ist.

Deshalb hab ich mir mal me-TV installiert, einfach nur, um zu sehen, ob der Stick überhaupt funktioniert.

Und siehe da: Mit me-TV funktioniert der Stick wunderbar.
Ich finde das Programm aber extrem unkomfortabel, und würde gerne mal Kaffeine probieren.
Was könnte ich tun, um das zum laufen zu bekommen? Meine Kaffeine-Version ist 1.2.2.

Bitte beachten: Ich bin Linux-Neuling, deshalb bitte nicht nur sagen, tu das und das, sondern ggf. auch mitteilen, WIE ich das und das am besten mache...ich hoffe Ihr versteht, was ich damit meine.

Danke für Eure Mühe

Gruß Doppelquad


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #112 am: April 19, 2013, 03:55:51 Nachmittag »
Steht unter unterstuetzter Software / jedoch bei Sundtek MediaTV Pro:


*) Kaffeine ab Version 1.0 benötigt das Phonon Xine backend (phonon-backend-xine), Kaffeine Forum
AMD64:
Bis Ubuntu 11.10
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_oneiric_1.2.2-1ubuntu3_amd64.deb
Neuere Versionen:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_amd64.deb

X86-32bit:
Bis Ubuntu 11.10
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_oneiric_1.2.2-1ubuntu3_i386.deb
Neuere Versionen:
http://www.sundtek.de/support/kaffeine_1.2.2-1ubuntu3_i386.deb

Patch wie erwaehnt:
http://www.sundtek.de/support/sundtek_0.3.diff
Failure is a good thing! I'll fix it

Doppelquad

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #113 am: April 19, 2013, 07:39:37 Nachmittag »
Danke für die schnelle Antwort!

Laut Software-Center ist die verlinkte Kaffeine-Version bereits installiert.

Was mir Kopfzerbrechen bereitet, ist die installation des Patches. Auch google hat hier keine (für mich verständliche und zielführende) Lösung.

Muß die diff-Datei in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert werden?
Und wie lautet der genaue Konsolenbefehl für die Installation?

Vielen Dank für die Geduld und Hilfe.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #114 am: April 19, 2013, 08:39:12 Nachmittag »
Deinstalliere das Ubuntu Paket und installiere einfach die verlinkte Version von hier.


Sollte es sich durch den Klick nicht direkt installieren lassen, starte auf der Konsole einfach

Zitat
sudo dpkg -i kaffeine_oneiric_1.2.2-1ubuntu3_amd64.deb

(das Argument natürlich durch die jeweils richtige Version nachbessern)
Failure is a good thing! I'll fix it

Doppelquad

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #115 am: April 22, 2013, 12:15:57 Nachmittag »
ich habe jetzt eine neue Installation Ubuntu 12.04 installiert, das 11.10 blieb immer hängen, sobald ich das Netzwerk angeschlossen habe.

Den Treiber habe ich installiert, der Stick wird mit /opt/bin/mediaclient -e erkannt.

Die verlinkte Kaffeine-Version für neuere Versionen habe ich installiert. Der Stick wird von Kaffeine nicht erkannt, wahrscheinlich weil der Patch noch fehlt.

Leider schaffe ich es nicht, die sundtek_0.3.diff zu installieren.

Für weitere Hilfe wäre ich dankbar...

Gruß Doppelquad

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #116 am: April 22, 2013, 02:10:07 Nachmittag »
Es muss kein patch installiert werden wenn du das oben verlinkte .deb Paket installierst!
Failure is a good thing! I'll fix it

Doppelquad

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #117 am: April 22, 2013, 03:52:06 Nachmittag »
Hurra, es läuft!

Hab alles nochmal rausgeschmissen und nur das verlinkte deb installiert...

Kaum macht man es richtig, funktioniert es  ;D

Vielen Dank für Eure Geduld und die Hilfe!

Gruß Doppelquad

gerd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #118 am: Oktober 02, 2013, 12:17:36 Vormittag »
Hallo,

bei mir lief alles unter verschiedenen openSuse Versionen 12.x, zuletzt mit 12.3, mit dem kaffeine-patch meistens  ohne Probleme (nur sporadisch erhielt ich den Fehler "device not found").
Nun bekomme ich es unter openSuse 12.3 nicht mehr zum Laufen. Ich kann keine Kanäle mehr konfigurieren. Wenn ich den Suchlauf starte, passiert nichts.

kaffeine gibt aus:
DvbDevice::frontendEvent: tuning failed


Komplette Ausgabe auf der Kommandozeile (mit aktuellsten und gepatchten git-Sourcen von kaffeine):


gerd@linux-m2yl:~> /opt/bin/mediaclient -e
**** List of Media Hardware Devices ****
device 0: [Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0)]  DVB-S/S2, REMOTE-CONTROL
  [BUS]:
     ID: 1-3
  [SERIAL]:
     ID: U120411154208
  [DVB-S/S2]:
     FRONTEND: /dev/dvb/adapter0/frontend0
     DVR: /dev/dvb/adapter0/dvr0
     DMX: /dev/dvb/adapter0/demux0
  [REMOTECONTROL]:
     INPUT0: /dev/mediainput0

gerd@linux-m2yl:~> kaffeine
Fontconfig warning: "/etc/fonts/conf.d/56-user.conf", line 9: reading configurations from ~/.fonts.conf is deprecated.
Object::connect: No such signal MediaWidget::playlistPrevious()
Object::connect: No such signal MediaWidget::playlistPlay()
Object::connect: No such signal MediaWidget::playlistNext()
Object::connect: No such signal MediaWidget::playlistTrackLengthChanged(int)
Object::connect: No such signal MediaWidget::playlistTrackMetadataChanged(QMap<MediaWidget::MetadataType,QString>)
00:01:04 DvbManager::loadDeviceManager: using built-in dvb device manager
QObject: Cannot create children for a parent that is in a different thread.
(Parent is DvbLinuxDeviceManager(0x24a0540), parent's thread is QThread(0x1fa07f0), current thread is QThread(0x24ea570)
gerd@linux-m2yl:~> "/org/freedesktop/UDisks2/drives/WDC_WD4000FYYZ_01UL1B0_WD_WCC130154456" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/Generic_USB_MS_Reader_058F312D81B" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/Generic_USB_SD_Reader_058F312D81B" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/Generic_USB_CF_Reader_058F312D81B" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/HL_DT_STDVD_RAM_GH22LP20" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/PLEXTOR_PX_128M5Pro_P02302104340" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/WDC_WD20EVDS_63T3B0_WD_WCAVY5261994" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/Generic_USB_SM_Reader_058F312D81B" : property "Drive" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/WDC_WD20EVDS_63T3B0_WD_WCAVY5261994" : property "DeviceNumber" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/WDC_WD20EVDS_63T3B0_WD_WCAVY5261994" : property "Device" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/PLEXTOR_PX_128M5Pro_P02302104340" : property "DeviceNumber" does not exist
"/org/freedesktop/UDisks2/drives/PLEXTOR_PX_128M5Pro_P02302104340" : property "Device" does not exist                                                                                         
00:01:05 DvbLinuxDevice::startDevice: found dvb device "" 47 "Sundtek DVB-S/S2 (III)"                                                                                                         
00:01:20 DvbDevice::frontendEvent: tuning failed

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8331
    • Profil anzeigen
Re:Linux Installation DVB-S, DVB-S2
« Antwort #119 am: Oktober 02, 2013, 02:08:13 Vormittag »
Falscher Transponder?

/opt/bin/mediaclient --readsignal=0 -d /dev/dvb/adapter0/frontend0 --band UNIVERSAL
Failure is a good thing! I'll fix it