Autor Thema: scan ubuntu 10.04 kaffeine  (Gelesen 10846 mal)

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
scan ubuntu 10.04 kaffeine
« am: Juni 08, 2010, 09:25:58 Nachmittag »
Hallo,

habe leider das Problem das bei einem scan sich kaffeine aufhängt und nichts weiter passiert, kein Fortschritt oder sonstiges.

Kann mir da jemand einen Tip geben wo das Problem liegt?

System: Ubuntu 10.04 32 bit
TV: DVB-C

Noch so nebenbei: me-tv funktioniert soweit verzert allerdings das Bild so extrem das es unschaubar ist. Bin doch eher ein Freund von kaffeine und es wäre sehr schön wenn das mit dem Stick zusammen arbeiten könnte.

Danke für Eure Hilfe.

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #1 am: Juni 08, 2010, 09:41:32 Nachmittag »
koennen Sie eventuell /var/log/mediasrv.log an kontakt at sundtek de mailen?
Kaffeine wurde soweit auf einem 64bit Rechner getestet und funktioniert eigentlich einwandfrei.

Kaffeine unter Ubuntu 10.04 (jedoch 64 bit):


32 Bit koennte moergen ueberprueft werden.
« Letzte Änderung: Juni 08, 2010, 09:48:58 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #2 am: Juni 09, 2010, 09:42:25 Nachmittag »
Das stimmt wohl soweit, habe eben Ubuntu 10.04 64 bit installiert und siehe da es läuft. Eventuell könnt Ihr ja mal wenn Ihr Zeit und Lust habt das mal mit der 32 bit Version prüfen, bei mir hat sich da nichts bewegt.

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #3 am: Juni 09, 2010, 10:07:47 Nachmittag »
Bleibt eigentlich nur noch die Frage, wo ist der Ton bei HD Sendern? So für ca. 1-5 Sekunden nach dem Senderwechsel zu Einsfestival HD höre ich etwas sehr gehackten Ton, das wars dann aber auch schon. Das Bild ist völlig ok. Wo ist hier der Fehler?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #4 am: Juni 09, 2010, 10:11:56 Nachmittag »
Das ist ein Bug in Kaffeine, bis jetzt ist uns eigentlich nur bekannt das Linux VDR problemlos HD Kanaele wiedergeben kann.
MythTV hatte bei unseren Tests ebenfalls noch Probleme.

Bei Linux VDR bitte beachten das erst Versionen ab 1.7 HDTV unterstuetzen, fuer Ubuntu gibt es PPA Repositories.

https://launchpad.net/~the-vdr-team/+archive/yavdr

http://www.yavdr.org/ (basierend auf Ubuntu 10.04)
Failure is a good thing! I'll fix it

KnisterPeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #5 am: Juni 10, 2010, 08:09:29 Vormittag »
Ich habe es schon erfolgreich geschafft mit tvheadend und xbmc ARD HD und ZDF HD zu schauen. Das könnte also auch klappen. Wie stabil das ist kann ich allerdings nicht sagen, da mein Rechner nicht wirklich für HD geeignet ist.

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #6 am: Juni 11, 2010, 11:09:02 Vormittag »
Du schaust per xbmc TV? Wie hast Du das denn hinbekommen? Ich dachte bis jetzt das XBMC kein TV, DVB-C unterstützt.

KnisterPeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #7 am: Juni 11, 2010, 11:13:24 Vormittag »
tvheadend oder mythtv als DVB-C Backend und xbmc als Frontend. Beides ist ok, wobei ich tvheadend bevorzuge, aber aus irgendwelchen Gründen bei mir leider öfters mal die Konfiguration verloren geht. Das liegt aber an meinem System und nicht an tvheadend.

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #8 am: Juni 12, 2010, 12:24:11 Nachmittag »
Ich habs jetzt geschafft das tvheadend zu installieren und ebenfalls xbmc, beide laufen. Wie kriege ich die beide jetzt zusammen? Brauch ich dazu ein Plugin für xbmc? Wo finde ich das? Werd hier leider nicht wirklich fündig. Habe beides per deb Pakete auf Ubuntu 10.04 installiert.

Danke für Deine Hilfe.

KnisterPeter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #9 am: Juni 12, 2010, 12:38:37 Nachmittag »
hallo,

da ich gerade unterwegs ohne rechner bin kann ich dir nir einen ungefähren tipp geben. Es gibt eine URL die du als Quelle unter den videos eintragen kannst. Das müsste sowas wie rtsp://host:port sein. Aber google besser nochmal danach. :-)

Viel Erfolg.

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #10 am: Juni 12, 2010, 07:38:30 Nachmittag »
Irgendwie klappt das mit tvheadend im Moment noch nicht wirklich.

Beim Aufruf per Totem, steht im Log:

Jun 12 19:35:18 subscription: "RTSP" direct subscription to adapter: "Sundtek DVB-C", network: "ASTRA 1", mux: "ASTRA 1: 538,000 kHz", provider: "BetaDigital", service: "D AS  VIERTE", quality: 100

Jun 12 19:35:18 TS: Sundtek DVB-C/ASTRA 1: 538,000 kHz/D AS  VIERTE: Transport error indicator

Jun 12 19:35:18 subscription: "RTSP" unsubscribing

Jun 12 19:35:18 RTSP: 127.0.0.1: rtsp://127.0.0.1:9981/service/_dev_dvb_adapter0_Sundtek_DVB_C538000000_0701 -- No descrambler

oder sonst immer, z.B. beim Mapping:

Jun 12 19:34:55 TS: Sundtek DVB-C/ASTRA 1: 538,000 kHz/D AS  VIERTE: Transport error indicator, 595 duplicate log lines suppressed

Jun 12 19:34:56 TS: Sundtek DVB-C/ASTRA 1: 538,000 kHz/D AS  VIERTE: Transport error indicator, 608 duplicate log lines suppressed

Hast Du hier noch einen Tipp für mich? Danke

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #11 am: Juni 13, 2010, 10:51:56 Vormittag »
Die Probleme hab ich alle soweit gelöst und die Sender habe ich im XBMC. Das letzte Problem sieht so aus das ich zwar Ton im XBMC habe aber das Bild nur gelegentlich mal flackert, ansonten passiert im XBMC nichts weiter. Wo könnte hier der Fehler liegen?

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8317
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #12 am: Juni 13, 2010, 10:59:52 Vormittag »
Was war denn dieses Problem? Eine zu alte tvheadend Version?

Koennte durchaus sein das VDPAU nicht ordentlich konfiguriert/installiert wurde?
Failure is a good thing! I'll fix it

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine
« Antwort #13 am: Juni 13, 2010, 11:14:01 Vormittag »
Die obige Problematik war wohl der falsche USB Port.

Was nun VDPAU angeht so ist das nicht installiert da im Lappi eine ATI Grafikkarte steckt:

01:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc Manhattan [Mobility Radeon HD 5000 Series]

Der Treiber ist dazu aber installiert und läuft.

aassaa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re:scan ubuntu 10.04 kaffeine (gelöst)
« Antwort #14 am: Juni 13, 2010, 02:37:21 Nachmittag »
So endlich, HURA, es läuft. Ich Dussel, bis ich drauf gekommen bin den "Renderer" in XBMC auf Software zu stellen, das hat gedauert. Aber jetzt ist alles schick. Schaue eben die WM in HD :-)

Tvheaden + XBMC ist eine echt gute Alternate! Gefällt mir sehr gut!

Danke an alle die mir versucht, oder eben geholfen haben!
« Letzte Änderung: Juni 13, 2010, 02:38:54 Nachmittag von aassaa »