Autor Thema: SkyTv IV  (Gelesen 2445 mal)

mattse_de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
SkyTv IV
« am: April 18, 2023, 04:35:33 Nachmittag »
Hallo,
ich habe seit Jahren(!) einen Raspberry Mediaserver mit einem Sundtek SkyTV IV im Einsatz.
Leider macht er seit ein paar Wochen Probleme. Die Wiedergabe hört einfach nach ein paar Minuten auf und es gibt ein Standbild.
Meine Recherchen haben letztendlich ergeben, dass die Stromversorgung des Sticks zu heiß wird und dann scheinbar den Stick abschaltet.
Ich habe jetzt das Gehäuse entfernt und er läuft nun schon seit 2 Stunden. Aber die Spule und der Kondensator wird sehr heiß. Ein Anfassen ist nicht möglich.
Auch die Seite des Anschlusses des Satkabels wird warm.

Gibt es eine Lösung des Problems ausser wegschmeißen? Löten und Elektronik kein Problem.
Evtl. Schaltplan oder wenigstens Daten der Ersatzteile?
Danke

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re: SkyTv IV
« Antwort #1 am: April 19, 2023, 02:52:40 Vormittag »
Hallo,

das waren die ersten Versionen des SkyTV Tuners aus 2014, der LNB benötigt für diesen Tuner wohl zu viel Strom.
Effektiv kannst Du hier nur entweder den Tuner oder den LNB durch einen strom-sparenderen LNB auswechseln.
Die aktuellen SkyTV 8 verwenden dedizierte LNB Chips von Texas Instruments bzw. ST Microelectronics die werden so gut wie überhaupt nicht mehr warm.
Failure is a good thing! I'll fix it

mattse_de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: SkyTv IV
« Antwort #2 am: April 24, 2023, 11:43:59 Vormittag »
Hallo,

danke für die Info. Ich habe die für mich günstigste Lösung gewählt. Mit aktiver Kühlung und einem neuen Gehäuse läuft der Stick mittlerweile seit zwei Tagen ununterbrochen.

Ausser dem Druckmaterial hatte ich keine Kosten. Dank eines gut gefüllten Lagers  ;D


Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8575
    • Profil anzeigen
Re: SkyTv IV
« Antwort #3 am: April 25, 2023, 01:47:43 Nachmittag »
Lustige Lösung für die alten Tuner ggf. okay. Die aktuellen Tuner machen das wiegesagt mit den neuen Bauteilen besser.
Failure is a good thing! I'll fix it