Autor Thema: Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit  (Gelesen 5466 mal)

dualtuner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« am: Februar 27, 2010, 06:19:00 Nachmittag »
hallo beieinander,

auf oben genannten Systemen bekomme ich beim Ausführen von empia_installer_100222.sh folgende Meldung:
adding /opt/bin to environment paths
installing em28xx driver to /opt
unpacking...
checking system... Your system is currently unsupported
Please contact <support@sundtek.de>

kernel von der 11.2 ist linux-2.6.31.12-0.1

Vielen Dank für Rückmeldung

gruss dualtuner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #1 am: Februar 27, 2010, 08:22:45 Nachmittag »
Der Treiber sollte sich grundsaetzlich installieren lassen mit Suse 32bit.

Wir haben dies soeben mit OpenSuse 11.2/2.6.31.5 Gnome LiveCD getestet und es hat soweit alles funktioniert.

Koennen Sie die SHA1 Summe Ihres heruntergeladenen Paketes ueberpruefen:

Zitat
linux:/home/linux # wget http://www.sundtek.de/support/empia_installer_100222.sh
--2010-02-27 19:45:12--  http://www.sundtek.de/support/empia_installer_100222.sh
Resolving www.sundtek.de... 85.10.198.106
Connecting to www.sundtek.de|85.10.198.106|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 4412217 (4.2M) [text/x-sh]
Saving to: `empia_installer_100222.sh'

100%[===================================================>] 4,412,217    894K/s   in 4.9s    

2010-02-27 19:45:17 (878 KB/s) - `empia_installer_100222.sh' saved [4412217/4412217]
linux:/home/linux # chmod 777 empia_installer_100222.sh
linux:/home/linux # sha1sum empia_installer_100222.sh
ff20a40e2d507d73d866b950ea490f01b8c29b28  empia_installer_100222.sh
linux:/home/linux # id
uid=0(root) gid=0(root) groups=0(root)
linux:/home/linux # cat /proc/version
Linux version 2.6.31.5-0.1-default (geeko@buildhost) (gcc version 4.4.1 [gcc-4_4
-branch revision 150839] (SUSE Linux) ) #1 SMP 2009-10-26 15:49:03 +0100
linux:/home/linux # ./empia_installer_100222.sh

Welcome to the EETI em28xx linux driver setup

Legal notice:
This software comes without any warranty, use it at your own risk

Do you want to continue [Y/N]:
Nutzungsbedingungen:
Sundtek uebernimmt keinerlei Haftung fuer Schaeden welche eventuell durch
das System oder die angebotenen Dateien entstehen koennen.

Wollen Sie fortfahren [J/N]:
y
adding /opt/bin to environment paths
stopping old driver instance...
installing em28xx driver to /opt
unpacking...
checking system... testing libc OK 2.10.1
32Bit System detected
installing...
finalizing configuration... (can take a few seconds)
installing libmediaclient interception library
Starting driver...
done.
« Letzte Änderung: Februar 27, 2010, 10:01:37 Nachmittag von Sundtek »
Failure is a good thing! I'll fix it

dualtuner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #2 am: Februar 27, 2010, 10:46:15 Nachmittag »
ff20a40e2d507d73d866b950ea490f01b8c29b28  empia_installer_100222.sh

uid=0(root) gid=0(root) Gruppen=0(root),17(audio)

Linux version 2.6.31.12-0.1-desktop (geeko@buildhost) (gcc version 4.4.1 [gcc-4_4-branch revision 150839] (SUSE Linux) ) #1 SMP PREEMPT 2010-01-27 08:20:11 +0100

SHA1sum ist ident, der Kernel ist dank SuseUpdate etwas neuer.

Viele grüße

dualtuner

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #3 am: Februar 27, 2010, 10:49:13 Nachmittag »
Koennen Sie uns noch Details geben welches ISO Sie installiert haben (damit wir ein gleiches Setup durchfuehren koennen)?
Failure is a good thing! I'll fix it

dualtuner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #4 am: Februar 27, 2010, 10:55:10 Nachmittag »
das ist das erste iso, das nach veröffentlichung auf der opensuse-seite zum download angeboten wurde.

seitdem gab es aber ein- oder zwei kernel-updates, die vom updater angeboten wurden.

gruss,

dualtuner

D.Cent

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #5 am: Februar 27, 2010, 11:14:31 Nachmittag »
Hallo,

ich habe hier ebenfalls OpenSuSE 11.2 32 bit mit allen Updates installiert und der Installer funktioniert hier wie gewohnt (gleiche Ausgabe wie oben). Eine mögliche Erklärung für Ihr Problem wäre vielleicht, dass Sie keine Schreibberechtigung nach /tmp/ haben, um dort den Ordner ".sundtek" zu erstellen? Im Code des Installers wird nämlich dorthin ein Skript kopiert, wie ich das sehe.

Gruß,
D.Cent
« Letzte Änderung: Februar 27, 2010, 11:18:49 Nachmittag von D.Cent »

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8322
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #6 am: Februar 27, 2010, 11:32:58 Nachmittag »
Sofern Sie einen Remotezugang zu Ihrem System freischalten koennen, koennten wir uns Ihr Problem direkt ansehen. Dies wuerde das Problem wohl am schnellsten loesen da wir es lokal auch nicht nachvollziehen koennen.
Failure is a good thing! I'll fix it

dualtuner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re:Installation unter OpenSuse 11.1/11.2 32 bit
« Antwort #7 am: Februar 28, 2010, 04:23:16 Nachmittag »
sodala,

auf opensuse 11.1 läuft es jetzt

ich habe die systemprüfung auskommentiert, die verzeichnisse .sundtek und .sundtek_install von hand angelegt und mit den dateien aus install gefüllt.
dann ist das skript durchgelaufen.

hilft zwar jetzt leider nicht bei der fehlersuche aber für das 11.2er schaue ich jetzt noch mal genauer nach.

melde mich dann nochmal, wenn ich bei der diagnose weiter bin.

grüße, dualtuner