Autor Thema: Sundtek Media III DVB-T2 usb in Dreambox DM920  (Gelesen 140 mal)

Fortis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Sundtek Media III DVB-T2 usb in Dreambox DM920
« am: September 21, 2022, 03:16:11 Nachmittag »
Ich habe zwei Probleme mit dem Sundtek DVB-T2 USB-Adapter. Ein Starten des Tuners im DVB-T2-Modus ist nicht möglich. Egal was ich mache, es startet immer im DVB-C Modus. Ich habe im Control Center DVB-T2-Modus eingestellt, aber beim Drücken der blauen Taste zum Speichern und Starten des Tuners sagt das Skript, dass der Tuner im DVB-C-Modus ist. Ich kann DVB-T2-Sender sehen - mit einer Fehlermeldung in der Mitte des Bildschirms, die angezeigt wird, solange der Tuner funktioniert. Und es ist unmöglich aufzuzeichnen. Beim Suchen nach Sendern gibt es ein weiteres Rätsel. Es wird nur nach DVB-T Sendern gesucht, die es natürlich nicht mehr gibt.

Das zweite Problem ist, dass bei der Installation von virtuellen Tunern der Sundtek-Tuner aus der Tuner-Liste und aus dem Control Center verschwunden ist, egal ob ich den Sundtek vor oder nach dem virtuellen Tuner installiert habe. Hat jemand eine Ahnung???

Sundtek

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8356
    • Profil anzeigen
Re: Sundtek Media III DVB-T2 usb in Dreambox DM920
« Antwort #1 am: September 21, 2022, 06:08:20 Nachmittag »
Gibt's eine Datei /etc/sundtek.conf auf dem System?

initial_dvb_mode=DVBT

Kommt drauf an wie alt der Tuner ist, Modelle aus 2015 unterstützen nur DVB-T2 v1.2.1, ab ca 2016 wird DVB-T2 v1.3.1 unterstützt.
Die Tuner scannen auch DVB-T2 Sender im DVB-T Modus.
Failure is a good thing! I'll fix it